Frage von SJ7IFVQ5, 127

Melkfett(Creme) vs. Gleitgel?

Ist gleitgel unbedingt nötig oder reicht auch normale Creme....

Antwort
von BrightSunrise, 107

Bitte keine normalen Cremes, die bieten Nährboden für unzählige Bakterien und können das Milieu in der Scheide zerstören und somit zu schweren Infektionen führen!

Kommentar von SJ7IFVQ5 ,

Es geht um Melkfett!

Kommentar von BrightSunrise ,

In der Beschreibung hast du aber auch "normale Creme" geschrieben. ;)

Melkfett ist allerdings in Ordnung, kann man übrigens ganz einfach googlen.

Kommentar von SJ7IFVQ5 ,

Ja aber eigentlich geht es um Melkfett und ähnliches

Antwort
von Ranzino, 100

Kommt drauf an; Gleitgel ist gern wasserlöslich, damit es mit Kondomen verwendet werden kann. Im Zweifelsfall also besser ein "echtes" Gleitgel verwenden.

Kommentar von SJ7IFVQ5 ,

ich meine Jetzt eigentlich ohne Kondome...

Kommentar von Ranzino ,

AFAIK ist die weibliche Vagina selbstreinigend. Trotzdem würde ich da nicht mit irgendwelchen Cremes experimentieren, welche nicht ausdrücklich für intime Bereiche der Frau bestimmt sind.

http://www.durex.de/produkte/gleitgele/  nun lies dir das mit deinem Herzblatt durch und dann ran da. :D

Kommentar von SJ7IFVQ5 ,

es geht ja um Melkfett...

Antwort
von linda1429, 82

Melkfett geht an sich auch...du musst nur bedenken,dass sich Schleimhaut nicht mit jeder beliebigen Creme verträgt...es könnte brennen o.ä.
aber Vasiline bzw. Melkfett verträgt eig jeder...

Antwort
von SJ7IFVQ5, 81

Ach ja noch wichtig ist das keine Kondome verwendet werden!!!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten