Frage von Balletfreak007, 155

Meine Mutter sagt immer dass ich mich beim nackt sein nicht so anstellen soll?

Ich bin ein Mädchen in der Pubertät und ich finde es einfach unangenehm und möchte es nicht sich vor meiner Mutter nackt zu zeigen. Ich habe ihr das schon öfter gesagt aber dann meint sie immer das ich mich nicht so anstellen soll und so. Und wenn ich ihr dann mal richtig sage das das unangenehm finde "akzeptiert" sie es auch fürs erste aber dann beim nächsten Mal ist es wieder das Selbe. Was soll ich tun?

Antwort
von jessischa, 97

Bei meiner Mutter und mir ist das genau so. Sie möchte halt, alles mit dir erleben. Als du klein warst, konnte sie deine Veränderung schliesslich auch mit beobachten.

Das legt sich in Zukunft wieder.

Antwort
von Matthof, 71

Wenn du nicht willst musst du nicht
Tu was du willst/für richtig hälst. Begründe es ihr 2-3 mal dass du dich da einfach unwohl dabei fühlst auch wenn sie deine Mutter ist. Wenn sie dann nicht aufhört und es akzeptiert versuch sie in diesen Momenten einfach zu ignorieren/auszublenden und rechtfertige dich nicht noch öfters, Iwann nervt das einfach nur noch dann

Antwort
von SSiMmMone, 6

ich glaube, ihr habt beide recht. du, weil es dir ganz einfach peinlich ist, sie, weil nacktheit innerhalb einer familie sowas von alltäglich ist

Antwort
von beangato, 71

Deine Mutter hat schon recht. Was hast Du denn zu verbergen?

Kommentar von Balletfreak007 ,

Denk ich mir erlich gesagt auch manchmal nur mir ist es selber einfach unangenehm


Kommentar von beangato ,

Mach nicht so ein Gedöhns darum.

Deine Mutter hat Dich von klein auf nackt gesehen - schließlich hat sie Dich ja mal gewindelt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community