Frage von Tatsi2, 60

Lohnt sich Mofa Prüfbescheinigung mit 16?

Hallo ;)

Lohnt es sich die Mofa Prüfbescheinigung zu machen für 150€ ? Ich finds nicht schlimm meine Eltern sagen es wäre sogar besser. Ich fange erstmal langsam an da ich nur 25 km/h fahren darf und mit 18 ein Motorrad wenn ich im Straßenverkehr sicher bin. Mein Vater ist heute 25 gefahren ich war hinter ihm und es war zu schnell für mich aber naja. Ich finde 25 nicht langsam aber auch nicht schnell. Es geht.

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Führerschein, 21

Hallo,

günstiger kann man sich nur noch mit einem Fahrrad fortbewegen, man wird mit diesem aber nie so schnell sein, wie mit dem Mofa. Außer man ist durchtrainierter Sportler ;-)

Wenn du dich also mit den 25 km/h arrangieren kannst, musst du nicht selbst strampeln und bist auf dem günstigsten Weg mobil.

Wenn du aber ganz sicher mit 18 den A2 machen und ein Motorrad fahren willst, dann würde ich heute schon den A1 machen.

Was du danach kaufst und fährst, kannst du dann immer noch entscheiden.

Viele Grüße

Michael

Kommentar von all1gataZ ,

Die meisten Mofa's fahren eh mehr als 25 ;)

Antwort
von siggibayr, 13

Es wäre überlegendswert, ob du nicht die Fahrerlaubnis der Klasse A1 erwerben solltest. Das Mindestalter hierzu ist 16 Jahre. Ab Erteilung der Fahrerlaubnis der Klasse A1 läuft nämlich die Probezeit. Das bedeutet, mit Erreichen des 18 Lebensjahres und somit dem fast zeitgleichen Ablauf von 2 Jahren kannst du dann alleine mit dem Pkw und der Klasse B ohne Probezeit auf Tour gehen (sofern du kein Punktesammler bist).


Expertenantwort
von RuedigerKaarst, Community-Experte für Roller, 33

Hallo,
ich würde es nicht machen.

Auch erst mit 18 Motorrad beginnen finde ich nicht den Bringer, weil Erfahrung fehlt.

Ob mit 16 oder 18.
Du darfst nur Klasse A1 machen.
Erst nach 2 Jahren Praxis darfst Du A2 machen.

Hast Du mit 16 jedoch A1 gemacht, kannst Du mit 18 mit einer praktischen Prüfung auf A2 upgraden.
Zudem beginnt die Probezeit.

Kommentar von Tatsi2 ,

Oh danke. aber mit 16 roller fahren dann mit 18 Auto/motorrad ist eigentlich perfekt.. ich weiß nicht

Kommentar von RuedigerKaarst ,

Dann wärst Du mit 18 aus der Probezeit. in 2 Jahren ist A1 bestimmt teurer.

Kommentar von Lionrider66 ,

Erzähl hier keinen Blödsinn,  A2 kann man mit 18 Jahren machrn, egal ob man vorher A1 hatte oder mit dem Fahrrad unterwegs war.

Antwort
von AnimeLi, 28

Meiner Meinung nach nur rausgeschmissenes Geld. Du bist damit auch nicht viel schneller als mit dem Fahrrad, belastest die Umwelt und machst Krach. Warte lieber noch ein Jahr und mach einen normalen Autoführerschein :)

Kommentar von Tatsi2 ,

Danke aber ist es nicht besser als ein Fahrrad? Fahrrad ist doch voll die anstrengung.

Kommentar von AnimeLi ,

Sei nicht so faul, Bewegung tut gut ;)

Antwort
von lpfan7777, 25

25 geht voll klar. Ich fahr auch immer 30 und in der Fahrschule wurde gesagt, dass die polizei 30 nix sagt. Davon abgesehen lohnt sich das auch mit 16 noch

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community