Frage von Sebbi128, 21

Line oder tape Eingang am Mischpult?

Hallo, besitze am Mischpult einen Line und Tape Eingang, an einen Kanal, den ich Umschalten kann, welcher Eingang ist besser für einen CD-Player? danke

Antwort
von Thorsten667, 6

Kommt auf das Mischpult an.

Bei DJ Mischpulten gibt es ältere Modelle wo die Eingangsempfindlichkeit bei Tape höher ist weil dort oft ~600mV zur Vollaussteuerung reichen müssen.

CD-Player geben in der Regel 1,5-2V aus und gehören dann an die weniger empfindlichen Line-Inputs.

Schwache Smartphones wären in dem Fall dann an Tape anzuschliessen.

Bei neueren Mischpulten wird nur noch zwischen Phono und Line unterschieden - außer bei der Mac-Serie von Ecler - die bauen auch heute noch Pulte mit High und Low Line.

Antwort
von DonCredo, 11

Hi! LINE-Eingänge am Mischpult sind i.d.R. Monoeingänge und für Instrumentensignale ausgelegt. Es gibt auch einen oder vielleicht mehrere Stereokanäle mit zwei Klinkeneingängen. Da musst Du entweder den Stereokanal nehmen oder zwei Einzelkanäle. Ausserdem brauchst Du Adapter von Chinch auf Klinke. Wenn Du einen Cd-Eingang hast würde ich den empfehlen - bei den meisten Mischern kann man ein oder auch mehrere Audiogeräte einschleifen. Das sind dann Chinch-Eingangsbuchsen. Gruss.

Antwort
von KarlKlammer, 15

Hallo,

für deinen CD-Player würde ich dir den Line-In empfelen.

Kommentar von Sebbi128 ,

Wo liegt der Unterschied?

Antwort
von Firefighter101, 16

Für ein Cd-Player würde ich den Tape Eingang bevorzugen, dieser sollte Stereo Signale verarbeiten können

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten