Frage von Colonnial, 135

Konto nicht gedeckt, bisher keine Mahnung oder erneute Abbuchung?

Ich hatte kurz vor Weihnachten bei Rossmann im Wert von ~32€ mit Karte bezahlt. Auf meinem Konto war, wie mir eine Woche später mitgeteilt wurde, nicht genügend Geld.

Als ich noch am selben Tag bei wieder bei Rossmann war, meinten die, dass ich noch per Post darüber informiert werde, wie ich das nun zu bezahlen habe, aber bis heute kam noch nichts und Rossmann hat auch nicht versucht, den Betrag erneut abzubuchen..

Langsam macht sich bei mir Panik breit. Hat jemand sowas schonmal durchgemacht oder Vorschläge was zu tun ist?

Antwort
von FachGoldAnwalt, 110

Keine Panik schieben.

Du bekommst in wenigen Tagen einen Brief von Rossmann, wo du aufgefordert wirst den ausstehenden Betrag plus wahrscheinlich Gebühren für die Rücklastschrift in Höhe von ca. 4 € - 8 € zu zahlen.

Kommentar von Colonnial ,

War grade auf der Bank, das Geld wurde (+12€) gestern abgebucht

Kommentar von FachGoldAnwalt ,

12 € Gebühren für Rücklastkosten sind zu viel. Zudem sollte Rossman dir einen Brief schicken, warum man nun 12 € mehr von deinem Konto abgezogen hat.

http://kanzlei-lachenmann.de/uberhohte-rucklastschriftgebuhr-das-zuruckfordern-i...

Dem Link zufolge ( das ist auch das was ich kenne ) sind wohl maximal ca. 6 € Rücklastgebühren angemessen.

Auf keinen Fall 12 € .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community