Frage von KathyJudd, 83

Kennzeichen zur KFZ Zulassungsstelle mitnehmen?

Hi,

ich habe mir bereits auf der Seite der KFZ Zulassungsstelle mein Wunschkennzeichen reservieren lassen. Muss ich das Kennzeichen mitnehmen wenn ich mein Auto anmelde? Oder reicht es wenn ich denen dann meine Reservierungsnummer für das Kennzeichen zeige. Weil das Kennzeichen muss ich ja erst noch herstellen lassen. Weiß da jemand bescheid?

LG und danke

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von vitus64, 47

Man wickelt erst die Zulassung ab, bekommt dabei das Kennzeichen zugeteilt (es gibt verschiedene Kennzeichengrößen), geht mit diesen Angaben zum Schildermacher und lässt das Kennzeichen dann bei der Zulassungsstelle mit den Plaketten versehen.

Kommentar von KathyJudd ,

ahhhh okay das klingt richtig, ich danke dir! :)

Antwort
von bubukiel, 37

Du gehst erst zur Zulassungsstelle mit der Reservierungsbestätigung. Dort bekommst du dann einen Zettel mit dem Kennzeichen und gehst zum Schildermacher. Danach wieder zur Zulassungsstelle und bekommst die Siegel drauf.

Schau vorher noch mal auf die Seite deiner zuständigen Zulassungsstelle. Manche vergeben nur noch Termine.

Antwort
von Rosswurscht, 41

Das Kennzeichen brauchst du schon. Bekommst ja ne Zulassungsplakette drauf.

Kommentar von KathyJudd ,

Achso...ja das macht natürlich Sinn. Hmm vielen Dank :)

Antwort
von Novos, 50

Deine Reservierungsdaten reichen

Kommentar von KathyJudd ,

Ok super vielen Dank!! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten