Kein Gefühl im Penis beim Sex?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Entgegen vieler Meinungen hier sage ich, dass es beim masturbieren auch ein zu viel gibt und nach deiner Schilderung, solltest du dir tatsächlich mal eine Pause gönnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja... da hast du wohl deine 1000 Ladungen verbraucht. Ist ja bekannt dass ein Mann nur 1000 mal abschießen kann xD ne im ernst jetzt... das ist der absolute blödsinn... solang sich keine hornhaut gebildet hat, bleibt die Sensibilität gleich. 

Habt ihr ein Gummi benutzt oder Gleitmittel? Erregung entsteht durch Reibung, und je feuchter deine Freundin ist, desto weniger Reibung ist da. 

Ich will dir keine Angst machen oder mich als Experte ausgeben, aber wenn deine Nudel während dem Sex schlaff wird, würd ich mal zum Arzt gehen. Könnte ein Zeichen für Errektionsprobleme sein. 

Versuchs mal mit einem Penisring wenn dir die Stimulation durch deine Partnerin nicht reicht. Die gibts auch mit Vibration :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das brauchst mach's dir nur 2 mal die Woche selbst und dann immer mit viel gleitgel und kein festes drücken erlaubt, dauert länger aber ist es dann mit Frauchen auch wert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ahja, mehrmals täglich fappen, und beim Sex dann plötzlich nichts spüren. Ist klar, wo es ja eher so ist, dass man übelst viel spürt wenn man nach langer Zeit mal wieder Sex hat. Da wird man dann eher zum 30 Sekunden Mann. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vlt ist sie "ausgeleiert". (Halt sehr gedehnt). Sie könnte ja mal ihr Becken anspannen. Wenn du dann wieder GARNICHTS spürst würde ich zum Arzt oder so gehen. Sprich mit ihr drüber wir es dir dabei geht - ist ganz wichtig weil du dich beim s*x entspannen musst und dir nicht 1000 Gedanken durch den Kopf gehen sollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EMK00
29.08.2016, 10:46

Sie sollte nicht ihr Becken anspannen sondern die beckenmuskulatur. XD

0

Vielleicht stand der kleine John ganz allein auf weiter Flur und ließ deshalb das Köpfchen hängen? Dann hilft vllt Beckenbodentrainung. Vielleicht ist ja auch nicht genug Liebe im Spiel? Das wäre echt süß ;-) aber an Desensibilisierung glaube ich nicht, das macht doch jeder Mann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das mit dem Masturbieren macht jeder dauernd. Davon lässt die Sensibilität nicht nach. Vielleicht war sie ja besonders weit gebaut und dein Hubert hat gedacht er steht allein in einer Halle :) Da kann dann schon mal die Lust vergehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei der Selbstbefriedigung etwas langsamer zu treten ist natürlich hilfreich.

Wenn Du Deine Partnerin bittest sich auf Dich zu setzen und dabei in die Hocke zu gehen (also die Fußsohlen auf die Matratze zu stellen), dann sollte sich durch die Anspannung in ihrem Unterleib das Gefühl deutlich intensivieren. Allerdings ist diese Stellung für die Frau auf Dauer recht anstrengend...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal "Death Grip Syndrome" , das heißt wirklich so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?