Frage von BuffyLi, 72

Kater (kitten) blutet am Penis?

Hey da bin ich wieder, mein Kater buffy ist 4 Monate alt. Er ist Bus jetzt immer Kern gesund und zufrieden gewesen ist eigentlich immer noch ein richtiger Pasha. Wir gehen auch mit unseren zwei Kater regelmäßig zum Arzt. Letztens ist mir bei buffy aufgefallen ( sein Penis und Hoden sind noch nicht ausgewachsen, wie man das jetzt auch nennen tut) an seiner Penis spitze ist etwas blutig das ist aber echt ein kleiner Punkt. Als er auch auf der Toilette war hat dabei miauuut. Und wir natürlich mit ihm sofort zum Arzt. Wir haben uns halt gedacht ne blasenentzündung, der Artz hat das gleiche gemeint und hat ihm ne spitze gegeben so ein Art entblocker wie das auch heißt damit das nicht so brennt. Danach gab es auch keine Beschwerden mehr aber er hat auch nicht gesagt warum es blutet . Und heute ist mir aufgefallen das es wieder blutet aber sehr leicht. Weiß jemand woran das liegt oder was es sein könnte?

Jetzt tierärztlichen Rat holen
Anzeige

Schnelle und persönliche Hilfe für Ihre Katze. Kompetent und vertraulich.

Experten fragen

Antwort
von 297839, 52

Geh besser nochmal zum Arzt. Warum Blut keine Ahnung, aber es gibt viele Auslöser für Blasenbeschwerden.

Missbildung der Blase, Diabetes, Nierenprobleme, Blasenentzündung durch Blasensteine oder Harngrieß, Blasenwurmbefall, man vermutet auch dass durch Stress eine Blaseninfektionahrscheinlicher wird oder sogar ausgelöst wird.

Wichtig!!!

Schnelles handeln ist angesagt wenn sich ein Blasenstein in der
Harnröhre verklemmt hat oder die Harnröhre mit Steingrieß verlegt ist.
Das Absetzen von Urin ist dann nicht mehr möglich.
Durch den sich in der Blase anstauenden Urin kommt es nach wenigen Tagen zu einer lebensbedrohlichen inneren Vergiftung die bereits nach 48 Stunden zum Tode führen kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten