Frage von DaniGGa3, 54

Kann mir bitte jemand argumentieren, warum man nicht mit dem "nackten Finger" auf andere Leute zeigen darf?

Ich tue dies immer unterbewusst und werde dafür immer wieder an diese Regel erinnert. Ich sehe aber darin den großen Vorteil, jemanden in kürzester Zeit auf eine Person zu Verweisen, die man zB in einer großen Menschenmenge nicht direkt entdecken könnte. Außerdem stört es nicht, wenn andere Menschen den nackten Finger auf mich richten. Was ist also so schlimm daran? Oder gibt es hier gar Leute, die sich daran gestört fühlen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FataMorgana2010, 48

Ja, ich würde mich gerade in einer Gruppe sehr daran stören, wenn man mit dem Finger auf mich zeigen würde.

Wenn du mit dem Finger auf jemanden zeigst, dann schauen mehr oder weniger automatisch alle auf diese Person, auch diejenigen, die vielleicht gar nicht zu deinen aktuellen Gesprächspartnern gehören. Dann steht diese Person plötzlich völlig ungewollt im Mittelpunkt der Beobachtung und wird von vielen Menschen gleichzeitig angestarrt. 

Das ist vielen Leute extrem unangenehm und gilt schon von daher als unhöflich. 

Wenn jemand im direkten Gespräch den Finger auf mich richtet, empfinde ich das einfach als aggressiv - ich stehe ja vor ihm, er kann mich einfach ansprechen und ich verstehe ihn dann auch. Es ist einfach nicht nötig, das dann noch durch eine Geste zu verdeutlichen - glaubt mein Gegenüber, ich sei zu doof, meinen Namen zu verstehen? 

Kommentar von DaniGGa3 ,

Auch wenn ich deine Ansicht nicht teile, verstehe ich jetzt besser, warum das als unhöflich gilt. Du bekommst den Stern. :)

Antwort
von CoolCool1964, 46

Ich frage mich auch was daran so schlimm ist, wenn man mit dem Finger auf andere zeigt! Es sagt ja nur aus das man damit gemeint ist sonst nichts! Frag mich auch was die Leute da für ein Problem haben!

Kommentar von FataMorgana2010 ,

Du rückst die Leute, auf die du zeigst, ungewollt in den Mittelpunkt. Das mögen viele nicht. Wenn du in einer Gruppe auf XY zeigst, ist das wie die Aufforderung: Starrt jetzt mal alle XY an. Das ist nicht nett. 

Kommentar von DaniGGa3 ,

@Fata Gutes Argument

Antwort
von Kutte92, 50

auf angezogene leute*
zurechtweisung, dass es unhöflich ist und als blossstellung verstanden werden kann, in der öffentlichkeit mit dem finger auf jemanden zu deuten

Kommentar von DaniGGa3 ,

Was ist mit "angezogene Leute" gemeint?

Kommentar von Kutte92 ,

die redewendung heisst
man zeigt nicht mit nacktem finger auf angezogene leute

Kommentar von scatha ,

Das könnte man implizit so verstehen, daß es nach bürgerlichem Maßstab durchaus erlaubt/erwünscht ist, nackte Leute mit dem Finger anzuprangern.

Kommentar von DaniGGa3 ,

@Kutte In der Form habe ich die Redewendung noch nie gehört. So klingt sie noch bescheuerter.

Kommentar von DaniGGa3 ,

@scatha Isso xD

Antwort
von Luloo66, 47

Man soll nicht mit nacktem Finger auf angezogene Leute zeigen. Nicht andere,angezogene. Einfach weil der Finger nackt ist und die Leute angezogen

Kommentar von DaniGGa3 ,

Bruh

Kommentar von scatha ,

:P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten