Ist Paffen genau so schädlich wie auf Lunge rauchen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Es ist schon weniger gefährlich aber es reicht. Kann man sogar schon bei passivem Rauchen sagen. Genauer : 

Natürlich ist es gefährlicher wenn Du auf Lunge rauchst Weil dann wesentlich mehr Schadstoffe in die Lunge eindringen. Aber Paffen reicht auch und sogar passives Rauchen wird oft unterschätzt. Sir Richard Doll  sagte 1985 mal dazu . 

"Eine Stunde pro Tag im gleichen Zimmer mit einem Raucher löst mit einer 100-fach grösseren Wahrscheinlichkeit Lungenkrebs bei einem Nichtraucher aus, als 20 Jahre in einem Gebäude in welchen Asbest in die Wände eingebaut wurde"

Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Lunge nicht, da ja wesentlich weniger bis gar kein Rauch in die Lunge kommt.jedoch kann der Rauch im Mund zu schweren Erkrankungen (auch Krebs) führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

über beide Wege kommt Rauch in die Lunge, beim inhalieren etwas mehr, beim Paffen etwas weniger. Dein Kumpel wir wohl etwas mehr rauchen, damit er ein identischen Gefühl hat, wie Du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaube, da tut sich nix ob man vom paffen backenkrebs kriegt oder durch lunge rauchen lungenkrebs.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles was mit rauchen zu tun hat ist sclecht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung