Frage von feenblume, 173

Ist es schlimm das ich keine Partys mag?

Ich war die letzten Monate hin und wieder mal feiern oder so. Gefallen hat es mir aber nie so richtig. Ich mag es einfach nicht dieses ganze getrinke und wenn denn noch welche Betrunken sind. Alkohol mag ich auch nicht so super gerne.. Ist es nun normal/schlimm das ich sowas nicht mag? Ich versteh es überhaupt nicht was daran so toll ist sich zu betrinken usw. Drei Freunde von mir sind Moslems und den gefällt es auch nicht. Trinken dürfen die ja auch nichts. Und die sind halt auch meiner Meinung, die mögen sowas auch net. Ich komme mir nur manchmal doof vor wenn Freunde von mir in der Disco sind und ich halt nicht. Auch wenn ich es nicht mag da hin zu gehen. Liebe Grüße

Antwort
von Platzregen, 77

Das kommt viel öfters vor als Du meinst...also, dass jemand sowas nicht mag. Das ist doch auch gut so, dass nicht alle das gleiche mögen.

Der eine mag Oper, Konzert, der andere liebt Fussball, Sport...und wieder ein andere ist am liebsten zu Hause vorm Ofen mit einem guten Buch. 

Das sollte auch jeder vom anderen akzeptieren. Klar kann man bei besonderen Anlässen MAL mitmachen, sich MAL anpassen..man will ja nicht immer der Spielverderber sein.  

Allerdings sollte man auch dazu stehen, was einem gefällt oder nicht gefällt. Es bringt nichts, sich immer nur anzupassen und sich dabei nicht wohl zu fühlen.  

Das zu tun, was einem wirklich gefällt, ist nicht komisch. Und egal was es ist, es werden sich da auch passende Freunde einfinden, die die gleichen Interessen haben. Man muss seine nur offen zugeben und leben.

Antwort
von rotesand, 77

Hey :)

Ich finde das garnicht schlimm ------------> jeder soll das machen wozu er Lust hat.. und wenn die Party- bzw. Discogeherei mit Alkoholgelage nicht dein Fall ist, ist doch das keine Sache! Mach' dir deswegen keine Sorgen..!

Für manche ist das Standart sich jedes Wochenende irgendwo volllaufen zu lassen.. aber ich kenn' auch viele, die sich aus Alk & Partys wenig machen.. ich finde auch dass es kein "Muss" ist.. außerdem solltest du immer das tun zu was DU Lust hast :)

Alles Gute & auch liebe Grüße.. hoffe ich konnte dir helfen! 

Antwort
von unicorn202, 90

Ich bin da auch nicht so der Fan von. Kleine Feiern sind ganz nett, aber solche Drogenbutzen, wie es die bei uns halt im Überfluss gibt, ist überhaupt nicht mein Ding. Finde den Lärm sowieso nicht toll. Jeder Mensch ist halt anders. Die einen gehen jeden Abend weg und die andren halt fast gar nicht.

Antwort
von violatedsoul, 86

Keiner muss trinken, wenn er zur Disco geht. In erster Linie geht man dahin, um zu tanzen.

Antwort
von Halloio, 32

Ach das ust normal ich mein die meisten die draussen trinken sind immer so laut und von sich selbst überzeugt grässlich sowas

Antwort
von voayager, 43

Man folge keinen Gruppenzwängen, wenn einem nicht danach ist.

Antwort
von LMAADF, 52

Nein, das ist keinesfalls schlimm. Ich mag auch nicht immer feiern gehen oder Party zu machen. Mir reicht es vollkommen aus, wenn ich 1-2 mal im Jahr feiern gehe. Ich investiere das Geld lieber anders.

Antwort
von Geisterstunde, 45

Ich finde es völlig normal, außerdem muss man sich auch nicht dauernd volllaufen lassen.

Antwort
von RubberDuck1972, 52

Dann feiere doch mehr mit Leuten, die keinen Alkohol trinken.

Ich brauch´ auch nicht zu jeder Mahlzeit ein Glas Wein, Tee tut besser. :)

Antwort
von stbsmmlr, 98

Hallo,

Ich bin 22 und mag Partys auch nicht. Ich trinke keinen Alkohol und gehe nicht aufs Party wo sich Leute sinnlos betrinken.. Finde ich absolut nicht schön! 

Ich sitze lieber mit mein Freund oder Freunde, Familie zu hause und koche und esse was.

Ich persönlich finde es nicht schlimm wenn man nicht in d. Club geht. 

Das ist dein Leben. Lebe so wie du willst und nicht weil die anderen es meinen das es besser.

Deine Freunde werden das akzeptieren wenn du sagst du machst Partys nicht. Gibt doch mehreren Sachen zu unternehmen als Club 😝

Antwort
von beaven, 38

Hier ist einer dems genau so geht ☝😂

Antwort
von mimi142001, 85

Es ist nicht schlimm du machst einfach das was du am besten findest
Und in die Disco geht man zum tanzen und nicht um sich zu betrinken

Antwort
von Pr1meT1me, 61

Ist überhaupt nicht schlimm. Lebe dein Leben so, wie es dir am besten gefällt. Was andere machen kann dir dabei völlig egal sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community