Frage von Enemy74, 274

iPhone Speicher fuellt sich von selbst?

Hallo zusammen, mein iPhone macht seit ein paar Tagen richtig Probleme. Ohne ersichtlichen Grund wird der Speicher von Zeit zu Zeit einfach voll, ganz ohne dass ich irgendwas speichere. Backup habe ich gemacht und dann restore. Es fuellt sich aber gerade schon wieder.

iCloud nutze ich nicht. Woran kann das liegen?!

Danke fuer eure Antworten!

Antwort
von memothehun, 151

Hallo, ich hatte das selbe Problem seit 3 Tagen und habe alles versucht, aber konnte das Problem nicht lösen, bis ich Whatsapp Chats gelöscht habe. Gehe auf Einstellungen-> Chats -> Alle Chats leeren und dann wirst du bei der Speichernutzung 3-7 GB freien Speicher haben. Bei mir waren es tatsächlich 7,2 GB! 

Antwort
von Quest5000, 162

Es gibt Apps, die mit der Zeit mehr Speicherplatz verbrauchen, da sich Daten vom Benutzer anhäufen, dazu die betreffenden Apps löschen u d erneut herunterladen.

Antwort
von raphaelarr, 146

Auch ich habe das selbe Problem. Auch bereits alles wiederhergestellt, alle Apps neu geladen, danach kurze Zeit 3,2GB frei, nach ca. 2 Stunden wieder auf 0Byte.

Whatsapp hatte neulich ein update, da habe ich gehört dass viele Probleme haben, allerdings andere Probleme, wie Chatverläufe gelöscht oder App automatisch deinstalliert.

Ich weiß auch nicht mehr, was ich machen soll, gestern hatte ich auch Probleme mit Outlook und dem mobilen Datennetz. WLAN verbindet er auch manchmal nicht mehr, obwohl es nicht am Netz liegen kann. Das nervt sowas von, wenn man nachrichten bekommt und diese nicht beantworten kann, weil die App mindestens 100MB Speicher brauch. Ich hatte glaube ich noch nie so wenig auf meinem Handy, wie jetzt nach der Wiederherstellung habe aber trotzdem keinen Speicher frei.

Im Web findet man bisher leider auch keine konstruktive Anregung, was das Problem sein kann. :-(

Kommentar von memothehun ,

Hallo, ich hatte das selbe Problem seit 3 Tagen und habe alles versucht, aber konnte das Problem nicht lösen, bis ich Whatsapp Chats gelöscht habe. Gehe auf Einstellungen-> Chats -> Alle Chats leeren und dann wirst du bei der Speichernutzung 3-7 GB freien Speicher haben. Bei mir waren es tatsächlich 7,2 GB! 

Antwort
von waxmuth, 133

Ich möchte den Lösungsvorschlag mit dem leeren des WhatsApp-Chats einmal kurz bestätigen!

Ich hatte bis dato schon einiges versucht, eine Lösung war allerdings nicht in Sicht. Ich wäre auch niemals darauf gekommen, da WhatsApp unter den Systemeinstellungen nur knapp 160mb für die Speichernutzung angezeigt hat. Ich hatte zwar Vorgestern die Speicherfüllung schon mit dem WhatsApp Update in Verbindung gebracht, aber darauf gekommen wäre ich trotzdem nicht.

Nachdem ich alle Chats geleert habe, habe ich jetzt wieder 6,9GB frei.

Grüße

Antwort
von mert4c, 177

Ich weiß es selber nicht, aber habe exakt dasselbe Problem!

Kommentar von Enemy74 ,

Es hat "Speicher voll" angezeigt, dann hab ich ein backup gemacht und zurueckgesetzt. Dann war ploetzlich wieder Speicher frei und jetzt faengt es von vorne an...

Wenn du was rausfindest, dann melde dich mal was es ist..

Kommentar von mert4c ,

Genau, ich habe es auch mit einem Backup versucht. Es passiert aber schon wieder.. 

Kommentar von memothehun ,

Hallo, ich hatte das selbe Problem seit 3 Tagen und habe alles versucht, aber konnte das Problem nicht lösen, bis ich Whatsapp Chats gelöscht habe. Gehe auf Einstellungen-> Chats -> Alle Chats leeren und dann wirst du bei der Speichernutzung 3-7 GB freien Speicher haben. Bei mir waren es tatsächlich 7,2 GB! 

Antwort
von Shrekk, 166

Schau mal unter einstellungen- allgemein - speicher nutzung - speicher verwalten. Da siehst du, was dir wieviel speicher "frisst"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten