Frage von 99IIIII99, 84

In Mädchen verliebt, dass mich nicht mag?

Hallo,

Ich habe mich in ein Mädchen verliebt, dass mich nicht mag.(so empfinde ich das jedenfalls) Meine Theorie, woran das liegen könnte ist, dass ich mich in der 7 - 8 Klasse ziemlich kindisch und unreif verhalten habe.Nun war sie in der 9 Klasse für 1 Jahr in Frankreich. wegen des Austauschprogramms unserer Schule.Nun, zur 10 Klasse wechsle ich die Schule und sehe sie dadurch auch nur noch auf Partys, wenn überhaupt.Meine Frage ist nun, wie schaffe ich es, sie davon zu überzeugen, dass ich reifer geworden bin und dass sie mich mag ? .. oder wie schaffe ich es sie aus meinem Kopf zu bekommen, ich muss nur noch an sie denken.(sie anzuschreiben oder ihr meine Gefühle zu gestehen ist mir fast schon zu blöd, da ich nicht weiß wie sie mich von Aussehen her und vom Charakter her findet und ich sowieso davon ausgehe, dass ich ihr entweder egal bin oder sie mich nicht mag)

Danke :)

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 2


Wenn Du nicht weißt ob dieses Mädchen über welches du in deiner Fragestellung berichtest, dich nun mag oder nicht, dann wäre es zumindest angebracht zu versuchen den Kontakt zu diesem Mädchen zu knüpfen und zwar ohne dabei die Gefühle in den Vordergrund zu stellen. Dabei würdest Du auch ziemlich bald mitbekommen, wie das besagte Mädchen auf deinen Versuch den Kontakt zu ihm herzustellen reagieren wird. Eine andere Alternative gibt es nicht und ergo Du versuchst es oder Du lässt es sein.




Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community