Ich lese heimlich die tagebücher meiner besten freundin?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du liest ihre Tagebücher?
1.Verletzung der Privatsfähre
2.Vertraust du ihr überhaupt?

Was willst du raus finden? Was verleitet dich dazu es zu lesen? Das ist kein Buch das man einfach lesen kann wie man will. Das sind die Geheimsten Geheimnisse eines Mädchens.
Haue dir selbst auf die Finger wenn dus wieder machen willst. Ich weiß nicht wie sie so ist aber bei mir hättest du dein Testament damit unterschrieben. Wenns sies rauskriegt dann wünsche ich dir fiel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Logibios
09.07.2016, 00:09

Hi 

Das Mädchen ist ne erwachsene Frau und ich weiß nicht warum ich immer wieder darin lese. Vielleicht weil ich noch nie mit jemandem reden konnte der mir so krasse Sachen anvertraut und sich soo weit öffnet.

 Ich bin ja auch nicht besser wenn ich mit Freunden spreche und es wird persönlicher und intimer dann zieh ich ab einem Gewissen Punkt die Grenze. 

Aber in den Tagebücher gibt es die irgendwie nicht und das zieht mich magisch an.

Versteht das jemand?

0
Kommentar von MonaLisa557
09.07.2016, 22:24

Ja ich verstehe dich schon irgendwoh. Nur ich glaube nicht das du das auch so toll fändest wenn jemand in deinen Gedanken die du aufgeschrieben hast heimlich liest. Also tue das bitte nicht mehr. Das kann wirklich die ganze Freundschaft zerstören. Auch eine erwachsene Frau zimpert nicht lange rum bei sowas.

0

dein Verhalten ist einfach nur widerlich, schlimmer kann man das Vertrauen eines Menschen nicht missbrauchen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Logibios
09.07.2016, 00:25

Ich hab ja auch ein schlechtes Gewissen aber es ist so reizvoll für mich und ich kenn genug Menschen die Gott weiß was dafür geben würden die wahren Gedanken des Freundes oder Freundin zu wissen.

0

Vertrau ihr mal lieber. Jeder Mensch hat Privatsphäre verdient oder willst du auch, dass jemand einfach deine Whats App Chats ect liest? Das schlechte Gewissen hast du zurecht. Lass es lieber;) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Logibios
09.07.2016, 00:12

Ich misstraue ihr nicht! Nein natürlich will ich das nicht. Weil ich demjenigen nicht trauen würde. Mir vertraue ich aber.

0
Kommentar von viktorescobar
09.07.2016, 00:14

Das kann ja jeder sagen. Lass es einfach aus Respekt vor ihr. Wenn das rauskommst liest du dann wie doof du bist;) willst du das? :D

0
Kommentar von viktorescobar
09.07.2016, 00:21

Jeder kann sagen, dass er sich selbst vertraut.

0

Naja erstmal it das keine Frage sondern eine Aussage die da oben festgehalten wurde, aber egal. Das ist natürlich total sc%§&ße von dir und du solltest damit aufhören. Würde ich rausfinden, das eine Freundin mein Tagebuch liest würde ich sie ehrlich, wirklich nie wieder auch nur mit dem Hintern angucken, weil wer etwas von ener Freundin wisen will, sollte diese direkt fragen und ein Wenig Privatsphäre, auch als supergute Freunde sollte man sich trotzdem noch wahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Logibios
09.07.2016, 00:58

Sie wird es nie herausfinden.

Ja fragen kann man ja das stimmt aber dann wird man mit Sicherheit belogen. Und auf manche Sachen oder Fragen kommt man auch nicht von selbst.

Will keiner von euch wissen was bei dem anderen im Kopf vorgeht? Ich hab ja selber auch das Bedürfnis nach Privatsphäre und deshalb ja auch ein schlechtes Gewissen. Ich denke immer daran dass es eine einmalige Chance so tief in den anderen einzudringen. Selbst in langen Beziehungen und Ehen erzählt man nicht alles weil man Angst hat oder Scham.

Ich hab so auch raus gefunden, dass sie mich nicht belügt oder Geschichten erfindet. Ich bin bisher zwar auch nicht davon ausgegangen aber jetzt weiß ich zu 100% das sie ehrlich ist und ein guter Mensch und wenn es mal holpert in unserer Freundschaft dann kann ich schon mal nicht mehr über Misstrauen zu ihr stolpern.

Wäre doch irgendwie unnatürlich diese Chance nicht zu ergreifen?!

0

Ich würde mich freuen wenn sich noch jemand meldet der mir nochmal einen anderen Blickwinkel zeigt. Ich hab ja in den anderen Kommentaren schon etwas geschrieben.

Vielleicht gibt es ja jemand der auch diesen Versuchungen unterlegen ist und sich in einer ähnlichen Situation befindet oder befand und was dazu schreiben möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mattea9983
09.07.2016, 03:19

Wenn du hier etwas fragst, bekommst du die Meinungen der Leute, die sich Zeit nehmen, um dir zu helfen. Du hast geschrieben, um dein Gewissen zu beruhigen, in der Hoffnung, wir schreiben dir, dass es vollkommen okay ist, im Tagebuch seiner Freundin herumzuschnüffeln, damit du guten Gewissens weiterschnüffeln kannst, da du das anscheindend willst. Jedoch siehst du ja an den Antworten, dass etwas an unseren Aussagen dran sein muss, wenn so viele dieser Meinung sind. Es ist eben falsch und die meisten hier wissen das. Ich glaube nicht, dass dir noch jemand etwas anderes erzählt.

Jemand der hier bei so einem Thema Rat sucht, sollte auf die Antworten, die er bekommt, eingehen, so wie diejenigen, die antworten,auch auf die gestellte Frage eingehen, anstatt sich immer nur zu rechtfertigen. Wenn du schon eine feste Meinung dazu hast, machen wir uns nur unnötig Gedanken und Mühe.

1

Du hast keine Frage gestellt, aber was du tust ist falsch. Du verletzt ihre Privatsphäre und missbrauchst ihr Vertrauen. Wenn sie wollen würde, dass du das alles weißt, dann würde sie es dir sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Logibios
08.07.2016, 23:59

Was dort über mich steht zB will ich aber auch wissen. Ist schön ihre Gedanken über mich und unsere Freundschaft zu erfahren. 

Ich kanns halt auch nicht lassen immerhin erfahre ich so Dinge die sonst nicht bis zu mir durchgedrungen wären. 

Das kann ja auch alles falsch sein aber ich glaube ein großer Teil der Moralprediger die grade Posten würden sich diese Chance auch nicht entgehen lassen. Oder?

0

Möchtest du jetzt hören,dass du ein A...loch bist,dass weisst du ja auch ohne Antwort.

Dir stehen keine Freunde zu.

Das ist genauso schlimm wie klauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Logibios
09.07.2016, 00:43

Interessante Einstellung.

Ich will rausfinden wie falsch ich wirklich bin. Zu Zeit rechtfertige ich mich immer vor mir und lese dann halt. Ich bin vielleicht blind und brauch vielleicht jemand der für mich sieht.

Beschimpf mich ruhig weiter.

0

ich kann mir vorstellen dass es interessant ist :D allerdings würde ich es ihr nicht sagen dass du es gelesen hast sonst vertraut sie dir gar nicht mehr. versuch einfach anders an die informationen zu kommen die dich interessieren indem du mehr mit ihr redest oder eine noch bessere bindung zu ihr aufbaust

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?