Frage von DerAufstand, 79

Ich habe ein Aufmerksamkeitsproblem, was kann ich tun?

Hallöchen

Also ich glaube es wird Zeit dass ich einiges beichte. Ich bin 16 Jahre alt und liebe es einfach Aufmerksamkeit zu bekommen. Ich denke mir ständig Sachen aus die nicht stimmen nur um Aufmerksamkeit zu bekommen und ich bin ein sehr guter Lügner geworden.

Ich belüge meine Eltern jeden Tag. Meine Freunde belüge ich auch ständig. Meistens ist es so dass ich einfach einige Kleinigkeiten abändere um z.B. entweder Mitleid zu bekommen oder Eindruck zu machen.

Vor 2 Tagen habe ich hier eine sehr dumme Aktion gestartet und erzähöt ich wäre 19 und hätte Mist gebaut wo es auch Stress mit der Polizei geben könnte. Dabei wollte ich nur wieder Aufmerksamkeit haben. Ich hasse mich selber dafür. Jetzt habe ich Angst dass ich dafür Ärger kriegen könnte. Ich weiß einfach nicht warum das so bei mir ist. Als ich klein war habe ich nie aufmerksamkeit bekommen. Nie Mitleid oder Beachtung. Und jetzt versuche ich sie mir zu holen indem ich mir Storys ausdenke. Ob im Internet oder im realen Leben. Meine Märchen werden immer krasser. Das was ich hier geschrieben habe war noch nicht mal das krasseste. Einmal habe ich z.B. meinen Freunden erzählt ich hätte den US-Präsidenten persönlich die Hand schütteln dürfen. Manchmal erzähle ich aber auch total grausame Sachen um Aufmerksamkeit zu bekommen. z.B. habe ich einmal erzählt ich wäre eigentlich 20 und würde ein Mafia-Boss sein.

Hilfe, ich halte das nicht mehr aus. Muss ich etwa zum Psychater wegen meiner Aufmerksamkeitsstörung?

Antwort
von KittyKatXD99, 37

Du solltest dir professionelle Hilfe suchen. Sowas macht dich sonst irgendwann kaputt und bringt dich auch nicht weiter, so verlierst du immer mehr Freunde, evtl. auch echte Freunde. Ich hatte mal eine Freundin, die auch immer Aufmerksamkeit wollte und ich finde man verliert auch das Vertrauen in diese Person. Der Grund das du so bist ist ja anscheinend, dass du in deiner Kindheit nie Aufmerksamkeit bekommen hast. Rede mit jemanden darüber, vielleicht auch erstmal mit deinen Eltern oder Freunden, denen du auch vertrauen kannst.

Kommentar von DerAufstand ,

Ich habe bisher noch nie mit jemanden darüber geredet. Und ich gelange immer tiefer in dieses Zeug hinein. :( So wie z.B. meine andere Frage die ich hier vor 2 Tagen gestellt habe. Alles erlogen und wieder nur mit dem Ziel aufmerksamkeit zu bekommen und jetzt bereue ich es mir schon wieder so nen Quark ausgedacht zu haben. Meinen Freunden tische ich immer heftige Storys auf um cool zu wirken. :(

Kommentar von KittyKatXD99 ,

Bitte geh zu einem Psychologen, der kann dir helfen dein Problem zu lösen. So kann das doch nicht dein Leben lang weiter gehen, dass du immer Leute belügst und irgendwas erzählst nur damit du die fehlende Aufmerksamkeit bekommst.

Kommentar von DerAufstand ,

Was ich auch oft mache ist einfach Fake-Accounts auf Facebook zu erstellen und Leute zu ärgern. :(

Ich halte es nicht mehr aus, das muss jetzt alles raus. :/

Kommentar von KittyKatXD99 ,

Ist nicht schlimm. Das ist toll, dass du es erzählst. Ich würde dir echt nur raten mit jemanden zu reden, der dir auch wirklich helfen kann. Durch diese ganzen Lügen und komischen Dinge die du abziehst, schadest du im Prinzip nur dir selbst. Ich habe auch Erfahrungen damit gemacht durch eine damalige Freundin und glaub mir, es war echt nicht leicht und angenehm mit ihr.

Antwort
von jamo531, 30

Hast du "echte" Freunde an die du dich wenden kannst (und es ihnen erzählen kannst)? Und 2. Frage, warum machst du das überhaupt? Bekommst du in deiner Klasse/unter 'Freunden' keine Aufmerksamkeit?

Kommentar von DerAufstand ,

Ich weiß nicht genau warum. Es ist wie so ein Zwang bei mir. :( Das klignt komisch aber ich liebe es einfach so krasse und kranke storys zu erzählen. Ich habe Freunde aber ich glaube wenn ich denen erzähle wie ich drauf bin und wie viele Sachen die ich denen erzählt habe gar nicht stimmen, dann werde ich die alle verlieren. :(

Antwort
von Kodringer, 35

Das wäre nicht schlecht.

Kommentar von DerAufstand ,

Heißt das etwa ich bin psychisch krank??

Kommentar von Kodringer ,

Es könnte auf jeden fall sein. Ich weiß über dich aber zu wenig um hier etwas zu diagnostizieren, such dir einen Psychiater.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community