HUK24 FRAGE ZUR ONLINE KFZ VERSICHERUNG?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo, mach doch bitte deinen Kfz-Vertrag bei der HUK-Coburg: hier kannst du auch Fragen stellen, wenn du als "blutiger" Laie schon keine Ahnung vom Kfz-Versich.geschäft hast!

Du spielst wohl mit dem Gedanken, die Eltern-Kind-Regelung (Einstufung SF 1/2 mit einem Beitragssatz von 75%  in der Kfz-Haftpflichtversicherung) abzuschließen:

Bedingung hierfür ist jedoch, dass ein Elternteil ein Kfz selbst angemeldet und versichert hat, egal bei welcher Gesellschaft! Sollte der Vater den Firmenwagen selbst auf sich angemeldet und versichert haben, dann wird dies kein Problem sein - bei der HUK-Coburg kannst du ja zum Glück nachfragen...

Ansonsten empfehle ich dir, ein Versich.maklerbüro aufzusuchen für alle Fahranfänger - es gibt hier ja so viele Sondereinstufungen u. -regelungen wie Zweitwagen-, Eltern-Kind-, Kunden-Kinder-Regelungen usw. usw.

Gruß siola55

Wenn du online einen Vertrag schließt, musst du dich auch von diesem online Anbieter beraten lassen.

Kommentar von EverythingsMad
21.06.2016, 17:57

Das ist es ja, online beraten die versicherungen nicht, es gibt auch keine Anlaufsstellen. Deshalb suche ich nach jemanden, der die Frage deuten kann. 

0

Kreuzen Sie an was Sie denken und gehen Sie nächstes Mal zu einem Vertreter. Die bekommen ihr Geld nämlich nicht fürs Nichtstun, sondern fürs Wissen von genau solchen Sachen.

Du merkst schon, wie hier die Experten bereitwillig dir eine Antwort geben wollen. Liegt wohl daran, das du einen Online-Versicherer gewählt hast, wo keine Beratung stattfindet. Als Fahranfänger geht man zu einem Versicherungsmakler und läßt sich beraten. Hier bekommst du Angebote, wo auch im Schadenfall eine Leistung zu erwarten ist.

Also, die 24-iger sind ja ohne Beratung vor Ort und meist so rd. 4 EUR günstiger im Jahr und dafür kann hier eine Antwort nicht erwartet werden. Allzeit gute Fahrt.

 Ich habe mich für die huk 24 entschieden und habe nun eine frage zu den einzelnen Punkten.

Du hast dich entschieden, dann solltest du auch dort deine Fragen stellen !

Jemand der seine Verträge online abschließt, hat doch das nötige Fachwissen und benötigt doch keinen Versicherungsvermittler !

Viel Spaß und viel Erfolg !

Kommentar von EverythingsMad
21.06.2016, 17:58

Ja, aber diese Versicherung ist die günstigste. Und da setze ich den Schwerpunkt zurzeit. es ist halt nur diese eine Frage, die ziemlich transparent ist. darum frage ich hier, ob es vielleicht jemanden gibt, der den Punkt etwas genauer deuten kann, oder schon erfahrungen gemacht hat bzw. in der selben situation ist

0

Bist du mit deinem Vater verheiratet? Glaub ich nicht...

Kommentar von EverythingsMad
21.06.2016, 17:59

Ich habe den falschen Punkt kopiert ;) natürlich meinte ich ein vertrag von Elternteilen..

0

Dein Vater ist weder Dein Lebenspartner noch Dein Ehepartner.

Ich habe mich vertahen, nicht ehe partner sondern Elternteil ..ich habe den punkt dadrunter kopiert

Was möchtest Du wissen?