Frage von L0ckey, 59

Hotel und Todesfall?

Wir sind gerade im Urlaub und da haben wir einen Anruf bekommen das meine Oma gestorben ist jetzt ich sicherlich klar das wir zu unseren angehörigen wollen aber wir haben noch 10 Tage im hotel übrig ist es möglich das wir das Geld zurück bekomme oder nur wen die Besitzer wollen ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Shelly82, 50

Wenn ihr keine Reiserücktritts- bzw. Reiseabbruchversicherung habt, in der die Erstattung der Hotelkosten in genau so einem Fall geregelt ist, werdet ihr wohl auf den guten Willen der Hotelbesitzer vertrauen müssen. Vielleicht sind diese ja kulant.

Mein Beileid und viel Erfolg.

Antwort
von Hardware02, 25

Fragt nach. Nennt dabei den Grund, warum ihr stornieren wollt. Und falls die euch nicht den restlichen Anteil des Reisepreises für die Hotelbuchung zurückgeben, dann sollte es klar sein, dass ihr dieses Hotel im Internet schlecht bewertet!

Antwort
von Almalexian, 34

Grundsätzlich habt ihr gebucht. Da dies aber ein unvorhersehbarer und außergewöhnlicher Fall ist könnte ein Rücktritt in Frage kommen. Am besten klärt ihr das mit der Hotelverwaltung.

Antwort
von zockerzixel05, 18

Beim buchen müsste was mit den sofort stonierkosten stehen wenn dar 100%- steht kriegt ihr nichts 50%- kriegt ihr die helfte 0%- kriegt ihr alles und den Hotel Angestellten einfach mal fragen

Antwort
von diroda, 8

Vom Hotelbesitzer bekommt ihr nichts. Der hat deine Oma nicht umgebracht. Also ist es nicht sein Problem. Er wirft euch nicht aus dem Hotel. Ihr wollt nach Hause. Eventuell wird eine Reiserücktrittversicherung euch einen Teil bezahlen.

Antwort
von Still, 2

Ihr habt mit dem Hotel einen Vertrag über 14 Tage abgeschlossen. Dieser ist für beide Parteien bindend.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten