Frage von FeArPrAzZleR, 115

Hilfe, ich habe einen Bienen Fetisch?

Ich weiß nicht warum, aber ich finde es total toll, meinen Partner in einem Bienen Kostüm zu sehen. Er sträubt sich leider total dagegen. Ist es wirklch so pervers, wenn mich das anmacht?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von magnum72, 66

Die Frage ist ob du deinen Partner nur im Bienenkostüm anziehend findest. Oder ob dir vieleicht sogar ein leeres Kostüm für deine Erregung reichen würde. Wenn das so wäre dann solltest du dir Fachmännische Hilfe suchen. Denn dann ist dein Fetisch krankhaft übersteigert . Das ist vor allem Geistig nicht gesund. Wenn du aber sagst dein Partner wäre auch im Hasenkostüm ok. Und vor allem auch so ganz ohne Kostüm he dann ist alles in Ordnung und du bist ein Phantasievoller Player.😉

Kommentar von kaufi ,

Naja, solange der Fetish nicht mit echten Bienen ausgelebt wird, find ichs weniger krankhaft. Es muss auf jedenfall akzeptiert werden, wenn der Partner kein Bienenkostüm anziehn will. Alternative wäre Sex ohne Kostüm und dabei Biene Maja gucken......

Antwort
von piobar, 57

Gegen ein Fetisch ist generell nichts einzuwenden ganz gleich wie pervers etwas Scheiben mag - für die einen ist es krank und pervers und für die anderen ganz normal und reizvoll. Sicherlich giebt es auch andere Fetishe die fragwürdiger sind als die anderen wie beispielsweise, Geschlechtsverkehr mit toten Fleisch oder des gleichen - insofern das noch als Fetish zählt.

Wenn meine Freundin von mir soetwas verlangen würde, wäre ich bereit darauf einzugehen, auch wenn ich es merkwürdig finden würde, da ich offen bin und gern neue Sachen ausprobieren möchte.

Versuche dein Freund zu überreden anhand von Argumenten es wenigstens einmal auszuprobieren.

Antwort
von dragonon, 55

Kleidungsfetischismus: http://www.fetish-top10.de/fetischformen-uebersicht.htm

Es gibt alles und bald ist alles normal.

Antwort
von 019095, 52

Hallo,
ich finde, das ist doch harmlos. Rede in aller Ruhe im ihm. Drücke Deine Gefühle aus, was Du empfindest.
Vielleicht findet er es ja auch unmönnlich, und muss sich an den Gedanken gewöhnen.
Habe Geduld mit ihm.

(Jetzt wäre mir das Tragen von Kostümen, viel zu warm)

Schöne Grüße

Jörn

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten