Frage von kimie2709, 50

Hi Leute,also ich wollte fragen was für eine Sehstärke man beim Lokführer braucht, mit Sehhilfe 100% denke ich mal,was ist ohne Brille bis wo ist da die Grenze?

Antwort
von illtry, 31

Da es Nahezu unmöglich ist, 100% zu erreichen, zumal sich die Verkrümmung auch mal ändert, wird auch dort die Grenze nicht bei 100% liegen.

Antwort
von Bananenbahn, 24

100 % musst du auf keinen Fall erreichen. Wichtig ist das du nicht Nachtblind bist und keine rot grün Schwäche hast

Antwort
von DBLokfuehrer, 28

Hallo,

da ich als Lokführer keine Brille trage, kenne ich mich damit leider wenig aus. Ich weiß nur, dass man mit der Brille jährlich zum Bahnarzt muss.

Um deine Frage beantworten zu können, kann ich dir folgende Seiten empfehlen:

- DB Karriere auf Facebook (beantworten alle Fragen zum Thema Einstieg und Beruf bei der DB)

- ICE-Treff.de (Forum, im dem sich viele Lokführer finden)

- Drehscheibe-online.de (auch ein Forum, wo viele Lokführer sind)

Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte. :)

Viele Grüße,
DBLokfuehrer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community