Frage von Brandenburger86, 88

Hey Jungs, wollte mal wissen was gerade so der Trend ist bei den Jungst an Unterwäsche, mögt Ihr eher weite oder enge Unterwäsche, meine Jungs bis 18 Jahre?

Antwort
von H2Onrw, 63

Die Optik der Boxershort ist das eine, wesentlich wichtiger ist jedoch das diese ihren Zweck erfüllt und dabei noch bequem ist. Eine ganz wichtige Aufgabe der Unterhose bei Männern ist es den Penis und die Hoden vernünftig an ihrem Platz zu halten. Nur in eng anliegenden Unterhosen wie:

  • Retroshorts oder auch Trunks genannt
  • Slips

ist dies der Fall. Diese Hose sind so geschnitten, dass die Genitalien vernünftig und bequem im Suspensorium untergebracht werden ohne dabei schmerzhaft eingequetscht zu werden. Dabei kannst du den Penis gut nach oben legen, dies hat den Vorteil, dass die beiden Bänder, die den Penis am Schambein fest halten und somit den Erektionswinkel bestimmen ihre Spannkraft durch unbeabsichtigte Erektionen nicht verlieren. Bei der Penislage nach unten würden sie bei einer unbeabsichtigten Erektion überbeansprucht . 

Die weiten Boxershorts bieten den äußeren Geschlechtsteilen gar keinen halt, diese baumeln unkontrolliert herum und das kann sogar sehr unangenehm oder schmerzhaft werden, selbst Verletzungen sind dadurch möglich. Zudem sehen sie noch lächerlich aus, diese werden hauptsächlich von Jungs während der Pubertät getragen. Wenn die Genitalien dann ihre ausgewachsene Größe erreicht haben, merken die meisten das die weiten Boxershorts als Unterhose eher ungeeignet sind.

Ich selber bevorzuge Calvin Klein Trunks U2664 und U1326 in schwarz. Diese sind optimal geschnitten, haben eine gute Passform und ein gut ausgearbeitetes Suspensorium.

Antwort
von Unterhosen96, 63

Du solltest die Unterhose tragen, die du persönlich am besten/bequemsten findest. Dabei kann dir egal sein was die anderen sagen und selber tragen, denn du musst es ja in der Unterhose den ganzen Tag aushalten. Aber hier mal ein paar Argumente für die einzelnen Unterhosenarten:

  • Boxershorts: sind weit und lang, bieten keinen Halt für den Penis, sodass er herumbaumelt, was echt nerven kann. Zudem rutschen sie oft hoch (was in der Poritze sehr unangenehm ist) und kleben wenn es heiß st nervend am Bein
  • Retroshorts: eng anliegen, aber mit Beinansatz, halten den Penis an Ort und Stelle, es verrutscht nichts und baunmelt auch nichts blöd herum, wenn es heiß ist aber auch recht warm
  • Slips: eng anliegen, ohne Beinansatz, halten auch alles an Ort und Stelle, sind sehr bequem dadurch und im Sommer wenn es warm ist durch den wenigen Stoff nicht zu warm

Ich persönlich finde die Slips am besten, da da einfach alles hält und nichts quetscht, allerdings scheint momentan bei der Jugend eher die weite Boxershorts obercool zu sein (wobei viele eine enge drunter tragen weil sie die bequemer finden, aber auch so obercool sein wollen)...

Antwort
von thplayerx, 46

Man sieht noch beide Varianten, aber ich habe das Gefühl immer öfter die engen.

Würde dir dann also die engen empfehlen

Antwort
von L0ckey, 70

Enge Boxershorts da ist alles gut verpackt sie sind angenehm und nichts wackelt rum außerdem sehen sie eleganter aus als diese schlabber Dinger ;)

Antwort
von Vulpex, 88

Ich glaube der Trend liegt im Moment bei Boxer Briefs (Ich glaube die heißen so), je nach Geschmackssache tragen andere aber auch Boxershorts. 

Antwort
von Coolman444, 75

Kommt drauf an, bei Faktor Coolness vor allem Boxershorts, aber engere sind am bequemsten...

Antwort
von showtime111, 65

Bin Boxershorts trägerund werde es weiter tragen meine jungs brauchen platz und luft da unten 😂

Antwort
von Sylexx, 74

Calvin Klein, Tommy hilfiger oder Versace Boxer gefallen mir persönlich und auch meiner Freundin am besten. Sind bequem und sehen gut aus. Vorallem stimmt auch die Qualität, der Bund ist zB super. 

Kommentar von Brandenburger86 ,

calvin trage ich auch, wie alt bist du den

Kommentar von Sylexx ,

17, und du?

Kommentar von Brandenburger86 ,

30

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community