Frage von sercan1990, 137

Hetero Ehe trotz Phantasien mit Jungs?

Hallo erstmal,

also ich hätte da mal ne Frage. Weiß jetzt gar nicht wie ich anfangen soll :/ Also ich bin momentan 21 Jahre alt. Bis zum 18. Lebensjahr hatte ich eigentlich nur Phantasien von Mädchen hatte auch die ein oder andere Beziehung. Irgendwie und irgendwann fing es an das icj Männer plötzlich immer attraktiver fand. Bis ich gänzlich kein sexuelles empfinden mehr für Frauen hatte. Also bin nicht Schwulenfeindlich oder so bin zwar nicht geoutet hab aber trotzdem auch vor meinen 18 Lebensjahr immer für die Schwulen eingesetzt. Aber ich hasse es Schwul zu sein. Wenn ich mir eine Familie vorstelle will ich eine Frau und Kinder die uns gehören und das ganze Paket drumherum. Ich kann mir keine Beziehung mit einem Mann vorstellen weil das witzige ist nach dem "Sex" oder "Masturbation" vergeht mir jegliche Lust an Männern und das sind dann auch die Momente wo ich das weibliche Geschlecht wieder "heiß " finde. Was stimmt bitte mit mir nicht?
Kennt jemand ähnliche Fälle ? Kleine Info bin (ungeoutet) weil ich nicht wüsste als was ich mich outen soll.

LG Sercan

Antwort
von Ottavio, 21

Offenbar bist Du in einer der vielen möglichen Formen bisexuell. Das halte ich für ziemlich normal; das habe ich ja schon an einigen Stellen vertreten. 

Die Bezeichnung "heteroromantisch" halte ich in Deinem Fall für sehr treffend. Deine Gefühle gegenüber Frauen sind eben vor allem durch das Hormon Oxytocin gesteuert, nicht durch Testosteron.

Ich denke, Du hast ein gewisses Maß an Willensfreiheit, Dich in das Schema homo- oder heterosexuell einzuordnen, wenn Du das denn willst. Es ist wie gesagt nicht mehr als ein gewisses Maß.

Der entscheidende Punkt ist doch: Bist Du auch bei Frauen, manchen Frauen, einer Frau potent ? Kann sie Dich so reizen, dass Du einen hoch kriegst und in sie eindringen kannst ? Versuche es. Versuch macht klug !

Antwort
von dickefettepony, 80

Möglichkeit is natürlich bi..
aber auch sonst gibt's verschiedene unterkathegorien Bsp da du sagst du fühlst dich anscheinend nur sexuell zu me rn hingezogen bi/homosexuell, aber heteroromantisch (emotional nur zu Frauen, willst nur Beziehung mit frauen)
du kannst ja einfach versuchen im Internet über lgbtqia+ zu lesen und schauen ob etwas dich beschreibt, es gibt soviel mehr als nur hetero & homo Sexualität :)

Kommentar von Allfkdkdbyk ,

Das liegt daran, dass ja jede "unnatürliche" Sexualität  eine individuelle Störung ist und die Symtome nur grob zusammengefasst werden können

Ich wollte damit Niemanden verletzen, ich weiss nur nicht, wie ich es anders ausdrücken soll

Antwort
von borntodie1, 36

Oh Gott das habe ich auch. Bin 16 und weiblich, und wenn ich zB masturbiere, habe ich so absurde Fantasien die wirklich nicht mehr normal sind. Aber sobald ich fertig bin, "ändere" ich mich irgendwie, und mir kommen die Gedanken richtig schlimm vor, ist wirklich total komisch. 

Kommentar von sercan1990 ,

Bin dann wohl doch nicht der einzige. Ja es ist echt seltsam , je nachdem was für Fantasien du hast xD

Kommentar von borntodie1 ,

...... Mit alten Männern oder bisexuellen Typen die miteinander rummachen 😂 

Naja so komisch ist das jetzt nicht wirklich, aber normalerweise finde ich alte Männer zB richtig abstoßend lol 

und vllt ist es bei dir einfach deshalb so, weil es etwas "verbotenes" bzw ausergewöhnliches ist, und dein Körper ist eben neugierig. Würde an deiner Stelle mit einem Mann Sex haben und dann so ein Vergleich machen, was dir eben besser gefällt, Mann oder Frau? 

Bin selber noch unerfahren, und ich weiß selber dass meine Neugier einfach daran liegt. 

Kommentar von earby1975 ,

Was sind für Dich alte Männer?

Vielleicht solltest Du Deinen Tipp auch mal selber ausprobieren, dann hast Du auch Erfahrungen gesammelt. So außergewöhnlich ist das nämlich gar nicht.

Achja bin 41 und bisexuell, also würde ich wahrscheinlich in Deine Fantasie passen.

Kommentar von Ottavio ,

Meine Liebe, 

natürlich, sind alte Männer wie Ich für Dich richtig abstoßend. Das hat die Natur so vorgesehen aus gutem Grunde. Es ist schon bei den Schimpansen so. Kein Schimpansenmädchen lässt sich mit einem Schimpansenmann ein, der so alt ist, dass er ihr Vater sein könnte. Er könnte es ja tatsächlich sein. Es geht also um eine Form der Inzesthemmung, die unbewusst funktioniert.

Andererseits ist diese Hemmung nur die zweite Seite ein und derselben Medaille. Die erste Seite ist, dass dieselben Mädchen sich ebenso unbewusst hingezogen fühlen zu den Männern und nicht zu den Knaben ihrer Generation. Diese Tatsache wird durch die Hemmung lediglich kompensiert, aufgewogen.

Die beiden Seiten der Medaille stehen bewusst oder unbewusst im Widerspruch zueinander, und der Kampf zwischen ihnen erregt Dich, er ist in Deinem Unbewussten hochgradig "besetzt". Dass gibt Dir den Kick beim Masturbieren. Von mir aus nenn es den Kick des Verbotenen.

Habe viel Freude daran. Ich grüße Dich herzlich.

Ottavio

Antwort
von MrsDanielle, 70

Hmm anscheind bist du dann wohl Bi...

Antwort
von Allfkdkdbyk, 22

Könnte es sein das du bisexuell bist? Ansonsten musst du ja auch nicht heiraten

Kurze Frage: Du schreibst, dass du nach dem Sex wieder auf Frauen stehst, wie lange hält das denn ungefähr an?

Kommentar von sercan1990 ,

circa 1 Woche

Kommentar von Allfkdkdbyk ,

Wow, so lange

Aber wenn du auf Männer stehst, dir aber keine Beziehung vorstellen kannst und zwar gerne eine Frau heiraten möchtest, aber nur auf Frauen stehst, nachdem du Sex mit Männern hattest (Habe ich das richtig verstanden soweit), solltest du besser keine Beziehung anfangen, das könnte sich ja sonst als eher schwierig erweisen

Natürlich kann ich dir nichts vorschreiben aber du solltest zumindest einmal darüber nachdenken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten