Frage von WhoozzleBoo, 62

Hausmeistertätigkeit auf alle Mieter abgeben?

In einem 8-Parteien Haus hat bisher einer der Mieter Hauswarttätigkeiten übernommen (Mülltonnen rausstellen, Treppenhaus reinigen usw.) Diese Tätigkeit hat der nun gekündigt und kein anderer Mieter möchte das übernehmen. Darf man jetzt diese Sachen an alle Mieter abgeben? Also dass jeder selbst seine Mülltonnen rausstellt, den Flur vor seiner Haustür sauber hält, abwechselnd Winterdienst machen usw.? Das alles steht auch so in der Hausordnung, nur bisher hat das halt immer der Hauswart gemacht.

Antwort
von ChristianLE, 37

Ausschlaggebend ist hier die vertragliche Vereinbarung. Steht dort geschrieben, dass der Mieter für diese Tätigkeiten verantwortlich ist, dann ist das auch einzuhalten.

Wenn das vorab jemand anderes gemacht hat, dann habt ihr bisher einfach nur Glück gehabt.

Antwort
von Probro89, 21

Als Vermieter würde ich bei jedem der 8 mietparteien die Miete um Paar euro erhöhen und damit einen Externen Beauftragen, Lieber eine kleine Firma mit Paar gut Ausgebildeten Leuten als einen grossen Dienstleister der dir Asylanten schickt die gerade mal noch mit klarkommen das Treppenhaus zu reinigen und kein wort deutsch sprechen.

Antwort
von Halbammi, 41

Das würde ich als Vermieter tunlichst vermeiden. Das gibt nur streit und Ärger. "der macht das aber nicht so sauber wie ich.." sage ich nur. Ich würde einen Hausmeisterdienst beauftragen und die Kosten auf die Mieter umlegen. Dann findet sich vielleicht doch schnell jemand ;-)

Antwort
von Repwf, 36

Solange das klappt ist das möglich, geht es schief ist eine externe Firma die Möglichkeit, diese Kosten tragen dann alle Mieter 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten