Frage von Kenji89, 190

Hatte einen selbstverschuldeten Unfall mit Vollkasko-totalschaden. Was bekomme ich, wenn ich mein Auto noch abbezahlen muss?

Ford K Totalschaden mit vollkasko bei lvm ! Abzahlung läuft noch 5 jahre ! Was bleibt mir für eine wahl ?

Antwort
von muschmuschiii, 137

Du bekommst von der Versicherung den Zeitwert deines Wagens erstattet. Es ist völlig egal, ob du ihn bereits abgezahlt hast oder noch 5 Jahre blechen darfst.

Da ein Auto im ersten Jahr am meisten an Wert verliert, könnte es gut sein, das das Geld von der Versicherung nicht deine noch offenen Raten decken wird, zumal in den Raten ja noch ein Zinsanteil drin ist.

Antwort
von nurlinkehaende, 116

Der Kredit- oder Leasingvertrag dreht sich nur ums Geld. Den wirst Du weiter bezahlen müssen.

Die Vollkasko dreht sich nur um das Auto und ersetzt den Zeitwert ggfs. laut Gutachten abzüglich des Selbstbehalts (normal sind 300-2000 Euro).

Unter bestimmten Bedingungen darf die Vollkasko auch noch einen weiteren Anteil abziehen. Wer zum Unfallzeitpunkt mit irgendwas Promille Alkohol im Blut unterwegs ist, wird bis zu 100% des Schadens selber zahlen müssen.

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Kommentar von Kenji89 ,

Ich habe keine Drogen oder Alkohol genommen. Glatteis auf der Autobahn hab die Kontrolle verloren. und bin die böschung runter. Dekra hatte nur gemeint das ich 1500 sicher zurück bekomme + abschlepp und bergungskosten. abzüglich der reperatur kosten wird dann das auto bei einer börse verkauft wenn ich das will.

Kommentar von nurlinkehaende ,

Die Rechnung habe ich jetzt nicht verstanden, ist aber egal.

Hauptsache Dir ist nix passiert.

Antwort
von Biberchen, 121

ich denke mal du bekommst den Zeitwert. Das wären dann in deinem Fall die noch offenen Raten bei der Bank.

Kommentar von martinzuhause ,

es kann auch weniger sein als die raten bei der bank.

Kommentar von Kenji89 ,

Zeitwert heißt dann wieviel das Auto nach dem Totalschaden noch wert ist? Sorry ich hatte mit so einen Thema noch nie zu tun! 

Kommentar von Schnoofy ,

Zeitwert heißt, was das Auto zum Zeitpunkt des Unfalles ohne den Schaden wert gewesen wäre.

Antwort
von BenniXYZ, 76

Schau in deine Versicherungsbedingungen. Kommt auf den Tarif an was die LVM dir auszahlt. Es gibt auch Tarife die  24 Monate lang den Neuwert ersetzen. Keine Ahnung ob die LVM solche Tarife anbietet.

Oder 18 Monate lang den Kaufpreis, wenn es ein Gebrauchtwagen war.

Ich finde es essentiell, vor Vertragsabschluß auf solche "Kleinigkeiten" zu achten.

Antwort
von Soucier, 90

Du musst weiter zahlen wie vorher...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community