Frage von bipulse, 7.803

Hat jemand Erfahrung mit "www.lightinthebox.com"

Ich wüßte gerne ob, jemand hier schon mal was bei dem chinesischen Anbieter "light in the box" bestellt hat und wie die Erfahrungen sind. Ich habe da Cellphones gesehen, die dem iPhone oder dem Nokia N97 sehr ähnlich sind. Gibt es da rechtliche Probleme oder bleiben die Waren evtl. sogar am Zoll hängen?

Vielen Dank

Antwort
von ud66ra, 1.236


Hallo,

ich habe schon vier Mal bei LightInTheBox.com LED Lampen und noch etwas anderes bestellt. Lieferung war bekannt: 4 Wochen, aus China. Alles kam an. Zahlung per Paypal. Einmal nur musste ich bei Zoll das Paket öffnen, brauchte
dann aber nichts nachverzollen, hatte nur Wartezeit.

Aber bei einer Bestellung schicken die mir immer die falschen Lampen, jetzt schon 3 Mal !!! Für diese Fälle kann man bei deren Online Portal nach Anmeldung eine Beschwerde/Frage einreichen. So habe ich es auch
erwirkt, dass sie mir den Artikel neu geschickt haben. Alles ohne Aufpreis, die alte falsche Lieferung durfte ich behalten als Geschenk. Der Kundenservice antwortet immerhalb 2 Tagen, deutsch und englisch geht.
Nur Leider hat es bis heute nicht geklappt die bestellte Ware zu
bekommen und darum bin ich da noch dran.

Jetzt wollen die dass ich es zurückschicke. Warenwert 18 Euro, Rückporto wäre 16 Euro. ...
Ich glaube das wird nichts mehr geben. Ich werde dann versuchen per Paypal den Teilbetrag beiner Bestellung zurück buchen zu lassen. Das wäre Neuland für mich. Insgesamt hat alles gut funktioniert. Ich würde dort keine Waren bestellen die mehr als 30-40 Euro Wert kosten, da die offenbar keine
Retourenabwicklung und Kostenübernahme vorgesehen haben.

LG


Antwort
von ud66ra, 965

Hallo, ich habe schon vier Mal bei LightInTheBox.com LED Lampen und noch etwas anderes bestellt. Lieferung war bekannt: 4 Wochen. Alles kam an. Zahlung per Paypal. Einmal nur musste ich bei Zoll das Paket öffnen, brauchte dann aber nichts nachverzollen, hatte nur Wartezeit. Aber bei EINER Bestellung schicken die mir immer die falschen Lampen, jetzt schon 3 Mal !!! Für diese Fälle kann man bei deren Online Portal nach Anmeldung eine Beschwerde/Frage einreichen. So habe ich es auch erwirkt, dass sie mir den Artikel neu geschickt haben. Alles ohne Aufpreis, die alte falsche Lieferung durfte ich behalten als Geschenk. Nur Leider hat es bis heute nicht geklappt die bestellte Ware zu bekommen und darum bin ich da noch dran. Jetzt wollen die dass ich es zurückschicke. Warenwert 18 Euro, Rückporto wäre 16 Euro. ... Ich glaube das wird nichts mehr geben. Ich werde dann versuchen per Paypal den Teilbetrag beiner Bestellung zurück buchen zu lassen. Das wäre Neuland für mich. Insgesamt hat alles gut funktioniert. Ich würde dort keine Waren bestellen die mehr als 30-40 Euro Wert kosten, da die offenbar keine Retourenabwicklung und Kostenübernahme vorgesehen haben. LG

Antwort
von mates61,

Ich habe LED leuchten bestellt, sie sind geliefert worden. Aber ich musste für 60 € Ware 24,50 € Zollgebühr bezahlen, ausserdem ist die Qualität nicht gut. Es lohnt sich nicht das vermeintlich günstige Ware zu kaufen!

Antwort
von Lawiel, 3.614

Ich hab mir vor 2 Jahren dort ein Handy bestellt es war ein Cubot keine Ahnung aber welche version und ich muss sagen das ich sehr erstaunt war zum einen musste ich 1-2 Monate warten weil es am Zoll hänge geblieben ist, aber als es dann endlich ankam war ich seehr zufrieden mit dem Handy. Die Rechnung war auch dabei. Meine Mutter hatte mich gewarnt das es nach 4 Monaten kaputt geht aber es läuft immer noch einwandfrei. Ich bestelle da imme rnoch Sachen und ich kann mich eigentlich nicht beschweren.

LG Lawiel

Antwort
von zeitzeiger1, 4.436

ICH KANN JEDEM NUR EMPFEHLEN....."FINGER WEG VON LIGHTINTHEBOX"....ICH HABE MIR DORT IM DEZEMBER EIN HANDY (TCL M2U) BESTELLT. DAS ICH DAS HANDY BEIM ZOLL ABHOLEN MUSSTE UND MEHRWERTSTEUER NACHZAHLEN MUSS,WAR MIR KLAR ABER DER ÄRGER BEGANN ALS ICH VOR DEN AUGEN DER ZÖLLNER DAS PAKET ÖFFNEN MUSSTE, ERSTENS WAR KEINE RECHNUNG ENTHALTEN UND DEN BESTELLNACHWEIS DEN ICH PER EMAIL ERHALTEN HATTE UND DEN BEAMTEN AUF MEINEM HANDY ZEIGEN KONNTE,REICHTE DEN BEAMTEN NICHT AUS,DIE AKZEPTIEREN NUR AUSGEDRUCKTE BESTELLUNGEN UND DEN BEWEIS DER ZAHLUNG(PAYPAL, KONTOAUSZÜGE..........) DAS WAR ABER NICHT DAS SCHLIMMSTE, EINER DER BEAMTEN MACHTE MICH DARAUF AUFMERKSAM,DASS DAS GERÄT KEIN "CE" ZEICHEN HAT UND SOMIT GAR NICHT EINGEFÜHRT WERDEN DÜRFTE. NACHDEM ICH DANN MIT ENGELSZUNGEN AUF DEN BEAMZEN EINGESPROCHEN HAB UND DIE NÖTIGEN PAPIERE VORLEGEN KONNTE, HAT ER SICH ERWEICHEN LASSEN UND MIR DAS GERÄT AUSGEHÄNDIGT.

ZUHAUSE ANGEKOMMEN FREUTE ICH MICH SCHON AUF MEIN NEUES GERÄT....KARTE REIN......POWER ON UND LOS.......ABER NIX UND LOS, DAS GERÄT WAR MIT EINEM HEFTIGEN VIRUS BEFALLEN UND ICH GLAUBE NICHT DAS DER VON TCL AUFGESPIELT WAR, ES FUNKTIONIERTE NICHTS AN DEM GERÄT, GANZ IM GEGENTEIL, ES FING PLÖTZLICH SELBSTSTÄNDIG AN APPS HERUNTERZULADEN, SEITEN GINGEN AUF UND WIEDER ZU,EIN STOPPEN DURCH AUSSCHALTEN WAR NICHT MÖGLICH, ALSO KARTE RAUS UND NIE MEHR REIN.

ALS ICH DANN DEN FALL LIGHTINTHEBOX SCHILDERTE STELLTEN DIE SICH DUMM, ICH SOLLE DEN FEHLER DOCH NOCH GENAUER BESCHREIBEN, DIES TAT ICH MEHRMAL, DANN IRGENDWANN KAM DIE ANTWORT DAS ICH DAS GERÄT AN EINE CHINESISCHE ADRESSE AUF MEINE KOSTEN SCHICKEN SOLLE, DORT WÜRDE MAN MEINEN FALL PRÜFEN UND MIR EINEN TEIL MEINES GELDES ZURÜCKSCHICKEN, DA ICH JA DAS GERÄT SCHON GEBRAUCHT HÄTTE.....WIE JETZT.....NUR EINEN TEIL....WIE HÄTTE ICH DENN ERKENNEN KÖNNEN, DAS EIN HANDY EINEN VIRUS HAT OHNE ES EINZUSCHALTEN? ZUM GLÜCK HATTE ICH ÜBER PAYPAL BEZAHLT UND DORT EINE KONFLIKTLÖSUNG BEANTRAGT, HEUTE NACH ÜBER 3 MONATEN IST ZU MEINEN GUNSTEN ENTSCHIEDEN WORDEN. ICH HATTE NUR RENNEREI INSGESAMMT WAR ICH VIERMAL BEIM ZOLL(MEINE MEHRWERTSTEUER WOLLTE ICH JA SCHLIESSLICH AUCH ZURÜCK)UND KOSTEN FÜR SPRIT UND PORTO.

MEIN GELD HABE ICH WEDER VON PAYPAL NOCH VOM ZOLL ZURÜCK, DENKE ABER MAL,DASS DAS JETZT REIBUNGSLOS FUNKTIONIETEN SOLLTE.

ICH HABE MIR JETZT ÜBRIGENS EIN ELEPHONE P 8000 BEI EBAY ÜBER EINEN DEUTSCHEN HÄNDLER GEKAUFT,DAS ZUDEM NOCH BILLIGER ALS IN CHINA GEWESEN IST UND ICH BIN SUPER GLÜCKLICH MIT DEM TEIL

ALSO NOCHMAL.....FINGER WEG VON LIGHTINTHEBOX!!!!!!

Kommentar von cutexunicorn ,

Kann verstehen, dass du wegen des schlechten Services und den Problemen mehr, als aufgebracht warst/bist. Aber wieso kauft man sich ein Handy über eine billige chinesische Website? Die Probleme waren doch praktisch vorherzusehen..

Antwort
von unioner71,

Muss sagen nach dem dem ich 2,5h beim Zoll sitzte um meine Uhr zubekommen. Zollgebürenwaren nochmal 6,14Euro, man sagte mir auf den Zollamt der Vertreiber hätte eine Rechnung am Paket machen sollen. Habe es am 05.06.2011hier bestellt und es kam erst am 11.08.2011 hier in Berlin an. Also Lieferzeit mehr als die 30 Tage die hier angegeben werden. Na gut dachte ich und fuhr nach Hause 1,5h bis zu mir . Voller Vorfreude packte ich das Paket aus und musste festsellen. Es war ein Gebrauchtes Gerät, das Ladekabel war an der Seite aufgeplatzt. Die Uhr wo das USB Kabel reingesteckt wird, war die abdeckung abgebrochen, Display zerkrazt, neben den USB EInschub das Gehäuse angeplatzt. Bekam meine Speicherkarte nicht eingesteckt, da die Feder es blockierte. Ein Handbuch habe ich dan bei PEARL gefunden um die Uhr zu laden. Bis heute es ist Samstag der 13.08.2011gelang es mir nicht die Uhr zu laden. Da ich keine Lust habe das Gerät wieder zurück zu senden um die Schwierigkeiten mit dem Zoll nicht noch einmal zu haben lasse ich es. Werde lieber bei PEARL bestellen, kostet ein wenig mehr aber habe nicht den Ärger. Wenn ich da dan anrufe ist ein Deutscher dran. Daher werde ich bei LightInTHeBox nichts mehr bestellen, genau den Text der hier jetzt steht, habe ich zur Produkt Bewertung geschrieben. Mal sehen ob sie den auch auf ihrer Site zu dem Produkt anzeigen- glaube es aber nicht. Also Finger weg wer sich den Ärger mit dem Zoll und den Produkten sparen möchte. Gruss Alex

Antwort
von traktorede,

Habe auch bei denen? bestellt Ware defekt und keiner meldet sich mehr.Gut das eBay alles dafür tut umdas zu unterbinden.

Antwort
von michaelabln13,

Ich war von der Internetseite sehr angetan und hatte vor auch einiges dort zu bestellen. Vorerst hatte ich mir aber am 14.01.13 ein Faschingskostüm bestellt, was ich zum 23.02.13 zu einer Party brauchte. Ich wählte die Versandart "günstiger Versand", welcher 10-20 Tage dauern sollte. Ich dachte, das würde ja locker genügen. Am 24.01.2013 bekam ich dann die Nachricht, mein Paket wäre "versandet", was mir schon komisch vorkam und nicht nur wegen dem deutsch, da ich dachte, es wäre schon längst unterwegs. Aber ok, ich hatte ja noch Zeit. Als ich dann am 15.02.2013 den Anbieter kontaktierte und fragte wo denn Paket bliebe, bekam ich die Antwort: "Zwischen 01.02.-15.02.2013 sind chinesische Feiertage, an denen nicht gearbeitet wird und bei meiner gewählten Versanddauer kann es auch 40 Tage dauern bis ich mein Paket bekomme."

Darauf wurde ich bei Vertragsschluss in keinsterweise hingewiesen und kann nur sagen ich bin extremst unzufrieden mit diesem Anbieter! Über die Qualität der Ware kann ich nicht urteilen, habe ja nie welche erhalten. Habe jetzt mein Kostüm woanders bestellt. Lightinthebox ist echt eine mega Enttäuschung! Kundenservice wird hier nicht so ernst genommen...

Antwort
von cen80,

Ich habe leider einen gr0ßen Fehler gemacht und 2 Kleider bei euch bestellt, die viel zu eng waren (Gr. 14 entspricht 42) und der Stoff war viel zu grob, einfach unbequem.....Als ich mehrmals eine Rückgabe einforderte meldete sich keine Menschenseele, 180€ + 40€ Zollgebühren sind futsch.Deshalb kann ich nur allen sagen: FINGER WEG!!!!

Antwort
von SaschaLPunkt, 5.462

Danke für die vielen Antworten. Habe zum Glück dort nicht bestellt. Wollten nen Xbox One Controller bestellen. Aber der Preis kam mir "chinesisch" vor. Auch alles andere. Alleine die Möglichkeit eine Versicherung für Zollgebühren zu bezahlen.
Ich meine was soll das? Die gehen bewusst darauf ein, deutsches Recht zu beugen. Was das für ein Händler bitteschön. Dann hier gelesen und direkt die Finger davon gelassen.

 

Antwort
von maisantgehrke,

Sorry aber diese Firma ist betrügerisch trotz paypal Zahlung,habe mein Internet tablet bekommen,total günstig nach 4 Wochen lies sich das Gerät nicht mehr einschalten das Akku hielt 20 Minuten.Erste Kontakte wegen Defekt wegen Fehlermeldung nicht machbar bei Drohung wegen Käuferschutz bei paypal plötzlich gemeldet und mit Zahlungsversprechen hingehalten bis paypal schutz abgelaufen!!!! AMG

Antwort
von soffiska,

ist der größte mist. als ich bestellt habe war angeblich alles lieferbar. nach dem ich bezahlt habe plötzlich nicht mehr und man hat mir andere ware angeboten. ich habe die bestellung storniert, jedoch nicht nach 48 stunden, da so viel schriftverkehr hin und her ging, somit können sie jetzt wählen ob sie mir 50, 80 oder 100 prozent des geldes zurückgeben. ich bin auf deren guten willen angewiesen. habe nichts, die können eigentlich gar nicht liefern und trotzdem bekommt man sein geld warscheinlich nicht vollständig zurück. wenn überhaupt. ich bin gespannt. es handelt sich immerhin um 215,-€ das war meine erste pleite mit internetbestellungen. finger weg!

Antwort
von Elma1,

Habe ein Cocktailkleid über Lightinthebox bestellt. Es war eine Maßanfertigung um die genauen Maße zu ermitteln sollte man sich unbedingt das Youtubevideo von dort ansehen damit man alles richtig macht. Über die Qualität und den Sitz des Kleides war ich echt erstaunt, würde es jederzeit wieder machen. Es sollten aber auch klar sein das es einige Regeln bei Auslandsbestellungen gibt. Zahlung nur per Paypal, Steuern und Steuergebühren fallen zusätzlich an, lange Versanddauer, Garantie und Umtausch in der Regel nicht durchsetzbar (Das Porto für die Rücksendung übersteigt schon meist den Warenwert).

Antwort
von bbibbi,

Hatte eine Lampe bestellt und über 100 Euro dafür bezahlt. Die Lampe wurde niemals geliefert, obwohl ich eine Mail mit der Nachricht bekam, die Lampe sei verschickt worden. Ich habe die Lampe niemals erhalten und es gibt keine Möglichkeit, mit der Firma sinnvoll Kontakt aufzunehmen. Auch aus den anderen Antworten kann man entnehmen, dass hier schlichtweg betrogen wird. Die positiven "Erfahrungen" halte ich für Fakes.

Antwort
von mari82,

also ich hab bei light in the box bestellt. Kein Telefon aber eine Bolerojacke und Schuhe.. Innerhalb von 10tagen war das Paket da. Und die Jacke sieht toll aus und die Schuhe passen. Sehr schick und die Jacke genau wie ich es per Internet bestellt habe. Ich bin sehr zufrieden mit der Firma auch wenn sie aus China sind. Wie es jetzt mit Elektronik ist.. tja da hab ich selbst keine ahnung. das würde ich immer über Fachgeschäfte kaufen oder mich informieren. vielleicht hast glück. Ich hab aber mal eine Reportage vor kurzen gesehen. Wenn pech hast beschlagnammt der Zoll das phone, da ging um plagiate. Ich denkmal wenn es dem iPhone zu ähnlich ist. Bekommst du nix. Zoll must du sowieso zahlen. kommst nicht drum rum.

Antwort
von MagicSky, 1.508

Ich habe mir im Anfang März Klamotten bestellt, leider warte ich bis heute vergebens auf meine Ware. Ich bin sehr enttäuscht. Ich würde von der Seite abraten! No Go!

Antwort
von angel117, 2.137

Ich hab mir hier Mitte März 2016 Kleidung bestellt. Die Lieferung dauerte ca. 2 Wochen. Als die Sachen ankamen war ich bitter enttäuscht. Auf den Bildern sahen die Jacken super aus, in Wirklichkeit sehr billige Qualität, sogar in jedem Billigdiscounter gibt es bessere Bekleidung. Zum Glück hatte ich eine Versicherung abgeschlossen, so dass ich meine Zollgebühren sehr schnell zurückerstattet bekommen habe. Die Rücksendung der Sachen war dann aber kompliziert. Mehrmals ist eine Korrespondenz mit Lightinthebox notwendig. Die Waren muss man an eine Adresse in Polen senden, was nicht billig ist, wenn man eine Sendebestätigung braucht. Nach einiger Zeit wurden die Waren gut geschrieben, bis auf einen Artikel, der wurde vergessen. Dann nochmals die Antwort es könnte nicht der gesamte Betrag auf Paypal gutgeschrieben werden, sondern es müßte ein Betrag von mir zurückgefordert werden. Nun sind 6 Wochen seit der Bestellung vergangen und die Rückerstattung ist noch immer nicht abgeschlossen. NIE WIEDER werde ich dort bestellen!!! Außer Spesen nichts gewesen.

Antwort
von mychrissie, 1.486

Habe zwei Artikel vor einem Monat bestellt. Nix davon geliefert. Habe schon zweimal eine Beschwerdemail geschickt, ohne eine Antwort zu bekommen. Die Kontaktaufnahme per Mail ist extrem erschwert (warum wohl?!)

Das war das letzte Mal, dass ich bei einem Unternehmen bestelle, das in China oder sonstwo sitzt, wo man nicht einfach per Telefon Kontakt aufnehmen kann.

Zum Glück habe ich bei den Lighinthebox-Typen nur 25 € verloren – aber immerhin.

Bei mir waren es nur eine Fahrradlampe und eine Halterung. Dass das im Zoll hängengeblieben ist, kann ich mir nicht vorstellen. Aber ein Smartphone, evtl. noch ein gefälschtes, da sehe ich schwarz.

Die Lightinthebox-Site habe ich definitiv gesperrt. Von denen will ich auch keinen Newsletter.

Antwort
von RedMorgan,

Also ...... entweder bin ich ein unglaublicher Glückspilz oder ....? Ich habe ein Abendkleid bei Light in the Box bestellt. Bezahlt habe ich es per PayPal. Am nächsten Tag bestellte ich die Farbe um und einen Tag später die Größe (sicherheitshalber). Wegen der Kritiken bekam ich kalte Füße und wollte die Bestellung stornieren. Ich gab an, dass ich das Kleid sehr zeitig bräuchte. Stornieren ist schwierig, denke ich. Man versprach mir, dass das Kleid wahrscheinlich vor dem angegebenen Liefertermin rausginge. Und so war es auch! Ich bekam das Kleid per Fedex in der umbestellten Farbe aber nicht in der umbestellten Größe. Es passte aber trotzdem, obwohl ich davor warnen möchte, sich selbst größenmäßig zu unterschätzen. Das Kleid entspricht meinen Erwartungen, musste aber gekürzt werden. Nach einer Woche bekam ich die Rechnung von Fedex für die ausgelegten Steuern 25 EUR + 10 EUR für ihre Vorkasse. Über die zusätzlichen Kosten sollte man sich vorher informieren. Zollgebühren fallen erst bei einer Summe über 150 EUR an, ansonsten fallen nur Steuern an - soweit ich es in Erinnerung habe. Ich habe mir das Kleid auch auf Kundenfotos angesehen bevor ich es bestellt habe, um mir ein Bild zu machen wie es an nicht Models aussieht. Eine Rücksendung habe ich nie in Betracht gezogen. Ich bin zufrieden. Das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt.

Antwort
von beachboy01,

Ich kann nur abraten davon. Ich habe auch einmal den Versuch gemacht weil der Preis nur halb so hoch erschien wie ein Produkt von uns. Eine Wechselsprechanlage für 84 Euro statt 179,00. Aber dann kommen die bösen Überraschungen. 40,00 Versand bei denen ich mir dachte ok, noch immer günstig es mal zu probieren. Dann nach ewiger Lieferzeit (ca. 3-4 Wochen) kommt das Zeug und der Typ will noch einmal über 20 Euro Mehrwertsteuer. Kein Wort davon bei der Bestellung oder sonst auf der Seite. Der Artikel ist dann auch noch der absolute Billigschrott und funktioniert natürlich nicht. Mein Geld bekomme ich erst zurück, wenn ich die Ware auf meine Kosten nach China zurück schicke und sie dann dort entscheiden, dass der Artikel wirklich den Fehler hat den ich beanstande. Also ich werde ganz sicher keine -zig Euro in eine Rücksendung investieren. Das Lehrgeld war teuer genug! Also einfach Finger weg von solchen Angeboten. Ich habe das Lehrgeld gezahlt, wer schlauer ist nimmt meinen kostenlosen Tipp ernst.

Antwort
von YouAreMyHeart,

Hallo, ich habe vor knapp 2 Monaten ein dvd radio fürs auto und eine alarmanlage bei lightinthebox gekauft. mit was ich da allerdings nicht gerechnet hatte, denn es steht nirgends beim bestellweg, das zollkosten dazukommen. als dann ups vor meiner haustüre stand wollten sie direkt 72 Euro. nur leider hatte ich zur zeit kein geld zuhause. ich hatte also einen termin mit dem herrn ausgemacht, allerdings ist er zu diesem tag nicht erschienen sondern einen tag später wo ich wieder hab arbeiten müssen. so nun weiß ich nicht was mit meinem paket ist, denn lightinthebox hatte mir geschrieben das ups das paket zerstören würden und das ich nur 60% des preises wiederbekomme. nun in ich gerade über paypal dabei meine rund 210-220 Euro wiederzubekommen. bin mal gespannt was da rauskommt.

Antwort
von WIWIcheck, 3.705

Hallo zusammen,

ich habe auch den FEHLER gemacht und bei Light in The Box bestellt.

Ich habe ein paar kurze Hosen und eine Jacke bestellt.

Die Qualität ist unter aller Sau! Das ist der schlechteste "Stoff" den ich je in der Hand hatte. Zudem waren die Artikel nicht mal unbedingt so günstig.

Die Größen sind lächerlich. Ich bin 1,83 Groß und habe eine Normal-Sportliche Figur. Ich kam nicht einmal in eine kurze Hose (angeblich Größe L).

Als ich die Jacke anprobiert habe dachte ich, dass ich Dwayne Johnson bin. Das sind keine Kinder oder Frauengrößen sondern etwas ganz anderes.

OK- Im Internet etwas bestellen birgt immer das Risiko, dass die Sachen nicht passen oder nicht gefallen. Ich wollte nun alles zurück schicken um den guten Leuten nach der beschämenden Lieferung nicht auch noch das Geld in den Rachen zu werfen.

Light in the Box hat ein ausgeklügeltes System um deine Retoure zu verhindern. Man darf die Ware erst zurück senden, wenn man einen RMA Code vom Kundendienst aus China erhält. Es wird vorher auch keine Adresse angegeben um den Schrott wieder dahin zu schicken wo er herkommt. Zudem steht auf einem Zettel der mit in dem Paket war, dass man innerhalb von 1 Woche den Kundendienst über die Retoure informieren muss.

Das ist völliger quatsch! Nach Europäischem Recht steht jedem Endverbraucher zu die Ware innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen zurück zu schicken. Auch wenn diese aus China kommt müssen sich diese Unternehmen daran halten.

Ich habe nun jeden Tag eine Mail an den Kundendienst geschrieben und nie eine Antwort erhalten.

ABSOLUTE ABZOCKE DER GANZE LADEN!

Ich werde die Zahlung per Kreditkarte stoppen und warten wann die netten Herrschaften sich melden werden.

Der Vertrieb in Deutschland sollte verboten werden.

Lasst die Finger von dem Laden!

Kommentar von helfatia ,

Naja nur mal ruhig mit den Jungen Pferden. 

wenn man natürlich Keine Ahnung hat wie man in China bestellen muss geht das natürlich schief!  

Chinesische Kleider sind IMMER extrem klein bemessen da musst du als M träger schon mal ne XL oder XXL bestellen. 

Antwort
von Timokas, 6.440

Hallo,

ich habe Ende Juli bei Lightinthebox bestellt. Das Paket ist knapp vier Wochen später eingetroffen (es kommt aus China).

Alle Produkte, die nichts mit Bekleidung zu tun haben, entsprachen der Beschreibung. Die beiden Polohemden und die Jacke habe ich in Größe XXL bestellt (in Deutschland trage ich Größe L). Leider passt die Angabe auf der Lightinthebox-Seite nicht (asiatisches XXL = europäisches L). Ich würde er sagen, das die Größe maximal der europäischen Größe M entspricht. Die Qualität war sonst soweit in Ordnung. 

Da das Paket aus China kommt, solltet Ihr die Zollgebühren einkalkulieren und berechnen, ob sich eine Versicherung (etwa 8 Euro) lohnt. Diese übernimmt meine Zollgebühren von 22,91 + Brokerzuschlag 10 Euro (geht wohl an UPS).

Auf meine Reklamation wurde relativ zügig reagiert. Die Rücksendegebühren zu einem polnischen Lager muss ich jedoch selber tragen. Folglich werde ich die Kleidungsstücke spenden.

Fazit:

- lange Versandzeiten

- Bekleidung bestelle ich nicht nochmal.

- Kein richtiger Ansprechpartner in Deutschland.

- Versucht also, die Produkte in Deutschland zu kaufen. Hier ist reklamieren leichter.

Viele Grüße

Thiemp

Antwort
von alejandro1970,

hallo,wir haben eine bestellung mit meheren leuten gewagt und hatten eine gesamt summe von 46€ bestellt und mit paypal gezahlt.die ware kam nach ca. 2 wochen über ups an und wurde uns ohne weiters ausgehändigt.nach ca 5 wochen kam ein schreiben von ups ,mit der aufforderung eine summe von 20,43€ für einfuhrsteuer die ups für uns vorgestreckt hat zu überweisen!??! da zwischenzeitlich eine lange zeit dazwischen ist habe ich keine möglichkeit mehr über paypal den käuferschutz in anspruch zunehmen!?! meiner ansicht nach eine ABZOCKE und BETRUG der ganz besonderen art. auf der seite gibt es nur gute bewertungen.alles BETRUG. man hat als käufer gar kein e möglichkeit eine bewertung abzugeben. wir haben led`s bestellt von sehr minderer qualität. ich kann jedem nur raten dort nichts zu bestellen.

gruss kai

Antwort
von Gero01, 2.393

Ich kann nur jedem abraten. 1. es gibt versteckte Zollkosten von ca. 25%, die man bei Erhalt bezahlen muss und die nirgend bei der Bestellung und auch nicht in den AGB's auftauchen. 2. Es ist völlig unmöglich, einen normalen Email-Kontakt herzustellen. Falls man eine Mail von dort bekommt, wird die Adresse nach kritischen Fragen abgeschaltet. 3. Die Produkte sehen auf den Fotos nett aus, sind aber von miserabler Qualität.

Antwort
von Plueschohr,

Billig gekauft hin oder her. Habe am 08. Januar 2012 einen kleinen Artikel gekauft, Wert 22 Euro. Ist immer noch nicht da. Auch die Einspruchsfrist bei paypal ist damit überswchritten! Rückerstattung nur innerhalb von 45 Tagen! In meinen Augen Betrüger!

Antwort
von Fischerman08,

Ich hatte LED Strahler bestellt und auch innerhalb kürzester Zeit bekommen. Die Qualität ist schlecht. Teilweise lösen sich Teile ab. 2 Strahler sind bereits defekt. Dazu kan noch die saftige Zollrechnung von UPS (Ware = 54,- Euro, Zoll = 23,- Euro). Fazit: Finger weg! Jeder Fachhandel hat vergleichbare Preise, ist aber um Längen besser.

Antwort
von lailafordjan, 1.429

also ich habe mal eine perücke gekauft und die war würklich gut aber nach 2 tagen gingen die haaren kaputt :/

Antwort
von MarcoPolo23, 1.560

Versteckte Kosten: wie schon mehrfach berichtet mußte ich auch die versteckten Zollgebühren bezahlen. 56 € für ein Fernglas, 23 € Zollgebürhen, in dem Angebot wurde nichts erwähnt. Nur in der Auftragsbestätigung im Kleingedruckten. Absolute Frechhheit. Werde dort nie wieder bestellen.

Antwort
von notenbuch1, 1.634

Hey, also ich wundere mich schon über das meiste,was ich lese. ich habe sehr oft Kleidung bei Ligthinthebox bestellt. Wenn man erstmal die eigene Größe - DIE NATÜRLICH NICHT EUROPÄISCHEN MAßEN ENTSPRECHEN - raushat, ist es eine super Einkaufsmöglichkeit für Mode. Wer ein bischen sucht, findet die Option: kostenloser Versand für das meiste, viele sachen sind angenehm reduziert. Es dauert natürlich, aber darauf kann man sich einstellen, zumal, wenn es für lau versendet wird aus China. Und was Verluste angeht: zweimal kam ein Päckchen mit Schmuck zuerst nicht an, nach Reklamation wurde es wieder verschickt und alles kam dann tadellos. Ich kann nicht klagen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten