hat jemand eine gute einleitung für eine dialektische erörterung zum thema "sollte der konsum von alkohol in der öffentlichkeit verboten werden"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Aktuelle Beispiele sind da immer gerne genommen. Zb: Stellen sie sich vor, sie sitzen in der vollen Ubahn und der Typ neben ihnen öffnet eine Schnapsflasche. Was glauben Sie, denkt sich dabei die Mutter mit ihren Kindern, was denkt der Student der grad von der Uni heim fährt, was denkt das 10 Jährige Kind, was denkt der Penner etc. Damit kann man die Klasse wunderbar mit einbeziehen, es lockert die Atmosphäre etwas auf und Du hast während und am Ende des Vortrags immer wieder Punkte, auf die Du Dich beziehen kannst.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beginne am besten mit einigen Fakten über das Alkohol trinken in der Öffentlichkeit. Z.B., dass das häufig der Fall ist und sich einige davon gestört fühlen. Dann gehst du zur Frage über.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die anderen Vorschläge sind schon sehr gut.

Zusätzlich kannst du z.b Länder einbeziehen in dem das ganze schon verboten ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?