Frage von Verbockt, 146

Händler will nach Autokauf eine Fahrzeug-Brief- und -Schein-Kopie?

Hey Leute,

hab vor 2 Monaten ein Auto bar gekauft bei einem großen Autohändler. Ich war im Urlaub und nun sehe ich, dass ich 2 Mails und 10 verpasste Anrufe hab.

Es wäre sehr wichtig, dass ich ihm eine Fahrzeug-Brief und Schein-Kopie zukommen lasse. Wieso ist es so wichtig? Und muss ich das machen?

Vielen Dank im Voraus!

Liebe Grüße Verbockt

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Genesis82, 133

Wieso es so wichtig ist: Der Händler muss das Auto beim Hersteller als ausgeliefert melden. Zum Beispiel, damit systemseitig der Start der Garantie dokumentiert werden kann. Die Garantie hast du natürlich auch so, aber in einem Schadensfall kann es unnötige Zeit kosten, wenn dann erst die Unterlagen geprüft werden. Das wäre der Teil, der für dich wichtig ist.

Für den Händler ist es noch wichtig, damit er seine Zulassungszahlen für den Monat nachweisen kann.

Warum der Verkäufer erst nach so langer Zeit damit kommt, kann ich allerdings nicht verstehen. Bei uns wird beides vor Auslieferung kopiert oder, wenn der Kunde selbst die Zulassung macht, darauf hingewiesen, dass noch eine Kopie benötigt wird.

Antwort
von jbinfo, 110

Ist völlig normal. Wurde wohl vor Auslieferung vergessen. Die braucht er für die Garantie und event. für noch andere Abrechnungen mit dem Hersteller / Importeur.

Eine Kopie machen tut ja nun nicht wirklich weh und ist kein großer Aufwand. Jeder kann mal etwas vergessen.

Antwort
von gartenkrot, 92

Der wird vermutlich vergessen haben, sich Kopien zu machen. Ist für dich und ihn wichtig.

Antwort
von windsbraut0307, 101

Nö, musst du nicht machen. Den Brief hätte er ja kopieren können, bevor er dir den ausgehändigt hat und der Schein geht ihn gar nichts an.

Kommentar von jbinfo ,

Gibt es dich auch als netten Kunden ?

Kommentar von windsbraut0307 ,

 Hier war ganz einfach die Frage "Muss ich das machen?" und die Antwort ist "Nein, das musst du nicht". Was einer kann oder will, damit er als "netter Kunde" da steht, weil er das vielleicht für sein weichgespültes Ego braucht, bleibt ihm überlassen...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community