Habe hier irgendwo gelesen das man das ETG(also wegen Alkohol) aus den haaren entfernen kann kann mir dort jemand helfen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Kann man vielleicht schon mit speziellen "Pflegeprodukten" aber Du darfst getrost davon ausgehen dass dies im Labor als Betrugsversuch erkannt wird und der Test dann negativ ausfällt. Die Haare müssen unbehandelt sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung