Frage von hartetriebe, 190

Habe einen Fußfetisch , aber meine Freundin mag Füße nicht. Was soll ich machen?

Ich (m,15) habe einen Fußfetisch. Ich habe eine Freundin und ihre Füße sind so ziemlich das sexyste was ich mir vorstellen kann. Nur, sie findet Füße, ihre eigenen inbegriffen, äußerst ecklig. Ich liebe sie über alles und sie ist für mich der wichtigste Mensch meines Lebens. Soll ich mit ihr über meine Vorliebe sprechen?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von Wuestenamazone, 73

Ich finde wissen sollte sie es auf jeden Fall. Du kannst das auf Dauer nicht unterdrücken. Man sollte über alles reden. Das sollte in einer Beziehung so sein. Offen und ehrlich

Antwort
von Jonas9412, 106

Zum einen heißt es Fußfetisch...das solltest du Bedenken wenn du sie darauf ansprechen solltest. Aber grundsätzlich solltest du es Ansprechen, da du das Ganze sonst in dich hinein Fressen könntest und es dich unglücklich machen kann. Eventuell könnt ihr mit euren Vorlieben einen Kompromiss finden. Es kann ja auch sein, dass sie auch außergewöhnliche Fantasien und Vorlieben hat, die sie dir möglicherweise aus Angst nicht erzählt.

Denke an dich und an das was dich glücklich macht. Dem musst du nachgehen.

Kommentar von hartetriebe ,

Sry, Tippfehler

Antwort
von Franek, 41

Also erstmal: Deine Freundin findet ihre Füße ekeklig. Aber sie muss auch weder Deine, noch ihre Füße liebkosen, das "musst" Du.

Und wenn Du mit ihren Füßen "spielst", während sie schon "in Fahrt" ist, ist es auch meistens eine ganz andere Sache.

Vielleicht machst Du ihr auch mal Komplimente für ihre Füße und sie lernt so, sie zu akzeptieren und auch zu mögen.

Kommentar von hartetriebe ,

Naja, sie mag normalerweise berührungen am Fuß nicht. Wenn ich mit ihr Schwimmen bin und sie am Fuß kitzle oder berühre dann regt sie sich darüber auf, allerdings in einer Weise bei der ich mir nicht sicher bin, ob sie es nicht doch iwie mag.

Kommentar von Franek ,

Wie sehr sie es toleriert, ist schwer zu sagen besonders da Du ja schon ein wenig ein Ziel vor Augen hast und darum nicht unvoreingenommen bist.

Es kann sein, dass sie so lernt, ihre Füße als einen Teil von sich zu akzeptieren, den man auch mal berühren kan, ohne tot umzufallen, es könnte auf Dauer aber auch nach hinten losgehen.

Schau' einfach mal.
Vor allem schenke ihr Deine Liebe, Zuneigung und Aufmerksamkeit und zwar der ganzen Persönlichkeit, nicht nur der Person oder gar den Füßen :-)

Antwort
von jessi999, 90

man sollte über all seine vorlieben,abneigungen..... sprechen erst dann findet man doch raus was dem anderen gefällt :) mein freund steht auch ziehmlich auf füße aber auch wenn ichs nicht so tu haben wir keine probleme damit :)

Antwort
von FileHacker, 92

Jo würde ich schon machen. In einer Beziehung - Klar.

Antwort
von voayager, 42

Rede mit ihr - was denn sonst!

Antwort
von DerDudude, 58

Du wirst ein hartes Leben haben. Ich meine, dass kaum eine Frau ihre Füße mag.

Aber gut, wem es gefällt. :D

Antwort
von Hansser, 50

Sag ihr sie muss dir entgegen kommen und hat 2 Möglichkeiten: Füße oder anal.

Kommentar von hartetriebe ,

Omg,  ich finde anal abartig.  Allein vom Gedanken krige ich schüttelfrost.

Kommentar von Oxym1996 ,

hahahahhahahahahah hansser top antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community