Frage von romero1914, 331

GEZ-Antrag auf Ratenzahlung (Muster)?

Hallo meine Freunde,

mein Kumpel sitzt in Untersuchungshaft und er hat mir eine Generalvollmacht unterschrieben. Nun hat er einen Brief bekommen das er 540€ an die GEZ zahlen muss, nur find ich leider kein Muster im Internet für den Antrag auf Ratenzahlung.

Kann mir einer helfen wie ich das formulieren könnte oder hat jemand ein Muster ?

Gruß

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gorbi210, 261

Ich habe das Gefühl, dass du für deinen Kumpel erst einmal einen Stundungsantrag stellen solltest, denn während seines Gefängnisaufenthalts wird er wohl eher nicht zahlen können.

Vorschlag:" Mein Kumpel (statt dessen den Namen und die Beitragsnummer einsetzen) befindet sich derzeit in Untersuchungshaft (Nachweis mitschicken). Unter Vorlage der mir erteilten Generalvollmacht beantrage ich für ihn eine Stundung der Beitragszahlung bis zum XX.XX.XX (voraussichtlicher Termin für die Entlassung). Im Anschluss daran würde er die geschuldeten Rundfunkbeiträge nur ratenweise bezahlen können. Ich bitte für die Zeit ab XX.XX.XX. eine Ratenzahlung von monatlich 25 Euro zu genehmigen (allein 17,50 € fallen jeden Monat neu an, leider auch während der Untersuchungshaft). Bitte bestätigen Sie mir Ihre Entscheidung."

Kommentar von romero1914 ,

Ich zahle das für ihn

Antwort
von haufenzeugs, 243

ein muster?

sehr geehrte damen und herren, hiermit bitte ich um ratenzahlung des offenen betrages in höhe von 5, 10, 20 was auch immer euro.

bitte bestätigen sie dies schriftlich (wird immer gemacht). innerhalb von einigen tagen hast du die kiste im kasten. dann zahlt er monatlich die rate zzgl des beitrages alle 3 monate.

Antwort
von Joschi2591, 206

Ruf dort an: Gebühreneinzugszentrale

Dort werden sie geholfen.

Kommentar von haufenzeugs ,

da kann er nicht anrufen. es gibt keine gez mehr und das schon seit drei jahren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten