Frage von stoicamonica, 57

Firma pleite während elternzeit?

Ich bin bis zum 12 Oktober 2016 in elternzeit bei der Firma angemeldet. In November 2015 meldete meiner Firma Insolvenz, bei mir aber hat keine gemeldet und auch keine Kündigung geschickt . Was kann ich weiter machen ?? Habe plötzlich mein Job verloren und ... Weiß nicht wie es weiter geht!

Antwort
von eulig, 31

Insolvenz angemeldet zu haben, heißt noch nicht, dass die Firma schon geschlossen ist. sie ist aktuell erst in der Schließungsphase.

du musst dich jetzt schon beim Arbeitsamt melden, um deine Mitteilungspflicht zum Verlust des Arbeitsplatzes zu erfüllen. außerdem musst du deinen Anspruch auf ALG1 klären mit der Agentur für Arbeit.

Elternzeit endet übrigens mit Ende des zugrunde liegenden Beschäftigungsverhältnisses. Elternzeitanspruch gibt es nur für Arbeitnehmer, die in einem (ruhenden) Beschäftigungsverhältnis stehen.

Antwort
von ShivaHaze, 41

Da die Insolvenz nicht nur beantragt sondern von allen Parteien abgesegnet wurde wirst du leer aus der Sache rausgehen, da würde ich nichts mehr erwarten.

Such dir lieber schnell etwas neues!

LG~

Antwort
von anja199003, 44

nutze die Zeit und suche Dir einen neuen Job. Von der alten Firma kannst Du nichts mehr erwarten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten