Frage von sun20, 56

erstes mal mit person, die man nicht liebt, aber es wäre ein unvergessliches erlebnis?

ich bin im Ausland und probiere hier sehr viel aus.undbin jetzt auch das erste mal in meinem leben mit einem jungen aus der disco mit nach hause gegangen(was ich eig niemals machen würde!niemals!und ich weiß nicht warum mit ihm?vllt ist das schicksal?)ich habe ihm dann gesagt, dass ich Jungfrau bin und er meinte, er kann mich nicht entjungfern und dass wir dann eben nur petting haben.seitdem 1.mal treffen haben wir uns noch 2 weitere male gesehen und er hat mir 2 mal den perfekten tag beschert. zwei magische tage, die ich nie in meinem leben vergessen werde. er war einmal mit mir surfen und wir haben uns im Wasser geküsst und saßen zusammen auf seinem surfboard und das alles in unbeschreibarer Natur und gestern hat er mit mir einen Ausflug gemacht in eine wunderschöne Stadt 1h entfernt und es war WOW.Für mich war es bisher jedes mal unglaublich ihn zu treffen.ein Erlebnis.aber ich habe Gefühlen keine chance gegeben.aber seitdem ich ihn nun etwas besser kenne, dachte ich, lasse ich mal ein paar gefühle zu und als wir gestern diesen Ausflug gemacht haben und uns so oft geküsst,umarmt und rumgemacht haben und ich auf meine Gefühle geachtet habe, hat es schon gekribbelt und ich hatte Gänsehaut.aber am ende des Tages ist das ziel: petting, was aber jedes mal wunderschön ist und es ist auch nicht nur: blow job/hand job und mich zum orgasmus bringen, sondern auch kuscheln, küssen und lange beiander liegen. ich vertraue ihm 100 Prozent.ich weiß, dass ich das kann, weil er es schon mehrmals bewiesen hat und gestern meinte er: vertrau mir, wir haben kein sex. aber wir sind sehr weit gegangen und ich habe mich so sehr gesehnt sein ding in mir zu spüren. es war sozusagen sex mit Unterhose :D und dass er es nicht reingesteckt hat. ich weiß, dass wenn ich mein erstes mal mit ihm hätte, dass es wunderschön wäre und er es liebevoll machen würde(ich weiß aber nicht, ob er es mit mir machen würde, weil er ja sagte, dass er mich nicht entjungfern kann)und es wsh gut wäre, weil er soviel Erfahrung hat und genau weiß, was ich mag und welche stellung gut ist und weil er einfach super ist in sex und in petting und im streicheln und im küssen.. mein einziges problem ist, dass mein Grundsatz EIG ist, dass ich mein erstes mal mit meinem freund habe, mit einer person die ich liebe und nicht mit einem petting partner, den ich nie wiedersehe und vllt ist es Viel schöner mit einer person die man liebt.aber ich habe soviel schönes mit ihm erlebt und er gibt mir das Gefühl, dass ich die tollse und begehrenswerteste Person der welt bin..und ich mag seinen charakter. mein problem ist: in einer Woche gehe ich zurück nach Deutschland und ich sehe ihn vllt noch eins, zwei mal und das wars dann wsh. wenn ich mit ihm mein erstes mal hätte, wäre es unglaublich, aber dann wärs eben auch vorbei..ich sehe ihn nie wieder. vllt ist das sogar gut? mein erstes mal- unvergesslich- aber mit einer person, die ich nicht liebe? sol ich über Grundsatz hinweg?

Antwort
von RFahren, 9

Es ist durchaus so, dass man das "erste Mal" nie vergisst - es in seiner Bedeutung jedoch gnadenlos überschätzt wird. Das erste eigene Auto, den ersten Urlaub ohne Eltern und die erste eigene Wohnung vergisst man auch nie - aber das war mit Sicherheit nicht das tollste Auto, der schönste Urlaub oder die beste Wohnung - oder? 

Auch der erste Sex hat nichts "heiliges" oder "magisches" an sich und hat auf die Intensität oder Haltbarkeit der Beziehung keinen Einfluss. Oft ist es statt "sinnlich romantisch" auch eher "verkrampft" und "peinlich berührt". Ich plädiere daher dafür das "erste Mal" zwar bewusst zu haben (also z.B. nicht im Vollsuff) und sich dafür auch einen Partner auszusuchen, den man mag - aber einem Phantom hinterherzujagen, wobei man vielleicht nie bekommt, was man sich ausgemalt hat, birgt enormes Frustpotential.

Wenn Du wartest, bis Du Deinen "Seelenverwandten" gefunden hast und ihr dann mit erstmals Sex zusammen habt - wie soll es dann weitergehen? Willst Du gleich heiraten? Wie willst Du beurteilen, dass ihr Euch auch im Bett optimal versteht ohne jeglichen Vergleich? Nach wieviel Jahren würdest Du Dir erstmals die Frage stellen, wie es denn mit anderen Partnern ist? Im wirklichen Leben wird über die Hälfte der Ehen geschieden (keiner zählt die Trennungen unverheirateter Paare) - die am Tag der Trauung ja auch alle glaubten ihren "Traumpartner" gefunden zu haben! Die Qualität einer Beziehung bemisst sich nicht im Grad der Verliebtheit im Moment des Kennenlernens, sondern darin, wie lange man ohne den Anderen nicht sein möchte!

Seid nett aufeinander!

R. Fahren

Antwort
von Ninni381, 19

Hi sun20! Mir gefällt dein Grundsatz eigentlich sehr gut, doch ich selbst habe es damals ganz bewusst mit einem Urlaubsflirt erlebt; a) weil ich es einfach hinter mich bringen wollte, und b) weil ich mich schon in jungen Jahren dazu entschlossen habe, Sex nicht zwangsläufig mit Liebe und festen Beziehungen zu verbinden. Mir persönlich hat es gebracht, dass ich im Leben sehr viel mehr erleben durfte, als es wahrscheinlich mit reinem partnerschaftlichem Verkehr möglich gewesen wäre. Dennoch frage ich mich ab und zu immer noch, wie sich die Erinnerung an ein romantisches erstes Mal wohl anfühlen würde, und ob meine Entscheidung wirklich richtig war. Du wirst diese Frage letztendlich für dich allein beantworten müssen, und vielleicht kannst du dafür tief in dich gehen, und dann auf dein Herz hören... Alles Gute!!!

Kommentar von sun20 ,

vielen dank :) du hast mir sehr weitergeholfen

Kommentar von Ninni381 ,

Sehr gerne. Ich kann deinen inneren Konflikt gut verstehen und wünsche dir von ganzem Herzen, dass du die für dich richtige Wahl triffst. Für beide Varianten gibt es definitiv gute Argumente, und das macht es leider auch so schwer. LG*

Antwort
von Ovonir, 26

Wenn du mit jemanden schlafen willst dann tus doch. Da ist nix verwerfliches dran. Das erste mal muss nicht immer mit dem Partner sein den man den Rest seine Lebens hat (was es auch so gut wie nie ist).

Antwort
von MaggieM2S2, 14

Klar, wieso nicht? Wenn du willst dann mach's doch einfach :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten