Erfahrungen zur Pille " Aristelle" ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Welche Nebenwirkungen ich oder andere haben bringt dich nicht weiter. Wenn du sie nicht verträgst solltest du sie absetzen - aber das hängt doch nicht davon ab ob ich sie vertrage oder nicht - verstehst du ?

Du musst in dich hineinhören und für dich entscheiden. Was ist das Beste für dich?

Ich jedenfalls habe mich nach jahrelanger Einnahme bewusst gegen die Pille entschieden und bin nun glücklicher.

Lg

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Regelschmerzen bessern sich mit jeder Pille - jedenfalls bei den meisten Frauen. Das liegt an der Wirkungsweise der Pille.

Ansonsten ist die Aristelle "baugleich" mit Valette, Maxim, Sibilla und vielen anderen. Das enthaltene Gestagen (Dienogest) wirkt antiandrogen, das Hautbild sollte sich nach 6-8 Wochen verbessern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hatte zuerst die Lilia, mit der ich aber nicht so gut zurecht kam.
Nehme jetzt seit ca. 5 Monaten die Aristelleund bin sehr zufrieden!

Gewicht habe ich nicht zugelegt! Mein Hautbild hat sich leicht gebessert.
Aber vor allem sind meine Regelschmerzen viel besser geworden. Die Periode ist mittlerweile schwächer und auch kürzer. Bin sehr zufrieden.
:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung