Frage von Sophielindner, 781

Eltern haben immer Sex vor uns?

Hallo liebe community,

meine Eltern machen immer solche Anmerkungen. Meine Mutter sagt meinem Vater immer er soll noch "Kekse" kaufen, damit sind Kondome gemeint. Sie gehen immer Essen und haben dann Abend immer Sex. Ich kann verstehen das sie Sex haben wollen, aber jedes mal diese "erotischen" Blicke, ich finde das einfach eklig.

Ich kann dann immer nur dran denken, das sie jetzt wahrscheinlich in einem Hotel liegen. Ich habe dann so richtiges Kopfkino. Sie müssen ihr Sexleben doch nicht so vor ihren Kindern ausleben. Mein Bruder hat mich auch gefragt, ob die beide dann immer Liebe machen und warum man Kondome braucht. Er ist erst 6 Jahre und ihn verwirrt das alles sehr. Ich finde sie könnten sich wenigstens vor uns ein bisschen zurückhalten. Vorallem passiert das immer 3-4 mal in der Woche. Sie reden dann den ganzen Tag in ihrer verschlüsselten Sprache drüber. Ich finde das einfach schlimm. Soll ich mit ihnen reden? Ich bin 15 falls das jemand wissen will.

Antwort
von Rockige, 386

"Vor jemandem Sex haben" geht anders.

Deine Eltern lieben einander und sie wollen einander noch immer... Obwohl sie Kinder haben, obwohl das älteste Kind 15 Jahre alt ist.

Das ist eigentlich sogar bewundernswert und erstrebenswert. In vielen Ehen/ Beziehungen ist für so etwas meist keine Luft und Lust und Zeit vorhanden. Stattdessen gibts negative Stimmung daheim und Frust der fühlbar in der Luft hängt. Wäre das etwa besser?

Deine Eltern benutzen "Kekse" als Codewort für Kondome. Woher weiß denn dein kleiner Bruder das sie damit eigentlich Kondome meinen? Hast du ihm wahrscheinlich erzählt? Wenn ja, warum erzählst du ihm das denn?

Das du ihre Codes geknackt hast, das ist halt Pech... Sollen sie jetzt dir zuliebe anfange in einer dir unbekannten Sprache miteinander zu sprechen? Das wird dir dann auch gegen den Strich gehen früher oder später-

Also ehrlich, mit 6 Jahren muss man echt nimmer an den Storch glauben. Und das Kondome gut sind ist doch auch etwas das man ruhig schon wissen kann in eurem Alter. Besser so, als das man in einem prüden Haushalt aufwächst in dem die Eltern einander nicht mehr wirklich lieben und einander auch keine Zuneigung mehr zeigen. Besser, als ein Haushalt in dem das alleinerziehende Elternteil alle Woche mit nem anderen Kerl/ einer anderen Frau antanzt.

Antwort
von Inquisitivus, 275

Hallo,

findest Du nicht das Du übertreibst?

Wenn sie sich sogar schon Codewörter ausdenken, wollen sie doch ganricht erst das ihr das mitbekommt, wenn ihr eben so neugierig seit und es unbedingt wissen müsst, ist das doch dann euer Problem!

Wenn ich Kinder hätte und die würden nicht wollen das ich Sex hätte, ganz ehrlich ich würde den erstmal was erzählen, was die sich dabei denken den Eltern etwas zu verbieten!

Es dürfte dir eigendlich egal sein was deine Eltern wann tun, denn sie sidn Erwachsen und wissen bescheid was sie machen und was nicht, da hast Du nicht viel mitzureden ;)

Es ist nur so schlimm wie man es empfindet, also dnek eifnach nicht drüber nach und lass die Eltern sichgefälligst lieben!

Wäre es dir lieber wenn deine Eltern sich nichtmehr vertragen würden o. sogar scheiden würden ja?

Nein, also beruhig dich mal!

Antwort
von Blindi56, 259

Sie leben es ja ganz offensichtlich nicht vor Euch aus. Eltern haben es oft nicht leicht, ihr (normales!) Sexleben zu erfüllen, wenn die Kinder alles mitbekommen. daher die verschlüsselte Sprache und Hotelaufenthalte.

KEIN 6-jähriger käme von alleine drauf, bei Keksen an Kondome zu denken, da wirst Du wohl mitgeholfen haben. Das Ganze ist auch nur Dir peinlich, das ist aber normal während der Pubertät. Kein Kind will wahrhaben, dass die Eltern auch "noch" Sex haben... es ist aber nun mal so. Irgendwie....

Und da Deine Eltern wissen, dass das Thema DIR peinlich ist, vermeiden sie, drüber zu reden.

Mach dir nichts draus, die Pupertät geht vorbei und damit auch Deine Gefühlsverwirrungen....

Antwort
von Matzesmaus, 278

Mit 15 ist es völlig normal, dass man es nicht so prickelnd findet, dass die "uralten unsexiest" Eltern Sex haben. Sei froh und glücklich darüber, dass deine Eltern sich lieben. Und eines kannst du mir glauben: Es gibt sogar Großeltern, die Sex haben. Nun kann dein Kopfkino auf Hochtouren laufen.

Antwort
von MonicasFly, 172

Seit doch froh darüber, dass sich deine Eltern so sehr lieben!

Andere Paare trennen sich, Scheidungen und die ganze Familie leidet darunter. Und deine Eltern lieben sich, und dich stört das ?!

Sei nicht so verklemmt, freu dich einfach. Und deinem Bruder kann man ja Kindgerecht erklären was ab geht.

Sie sind ja nicht mal bei euch zu Hause und machen "Krach", sie gehen ins Hotel, damit ihr sie nicht hören müsst.


 

Antwort
von Violetta1, 210

a) wären verklemmte Eltern Dir lieber? Wenn Dich das Thema persönlich anfängt zu interessieren, wirst Du vermutlich froh sein,w enn sie nicht so verklemmt sind. Dann kannst Du nämlich auch mal mit ihnen Sachen besprechen,d ie Dir wichtig sind.

b) das nen 6jähriger allmählich auch was vonder Bienen/Blümchen-Sache mitkriegt, ist auch normal.


c) red halt mal mit ihnen. Wobei ich nicht finde, dass sie da was verändern müssen. Du bist halt grad in der Phase, wo Du so pingelig reagierst. Auch typisch in Pubertät.

Verklemmt bist Du. Das sieht man schon daran,d ass Du schreibst "haben Sex vor uns" wenn es einfach um ein paar Blicke und Worte geht.

Kommentar von Sophielindner ,

ich habe auch einen Freund und erzähl ihnen nicht das wir genau heute Abend miteinander schlafen. Sowas muss man doch nicht erwähnen

Kommentar von Phiemag ,

Das tun deine Eltern ja auch nicht? Sie könnten es auch lautstark im Nebenzimmer tun. Für deine Gedanken darfst DU ALLEINE die Verantwortung übernehmen. Auch wenn man das vielleicht erst in einem reiferen Alter versteht.

Antwort
von ingwer16, 182

Was ist denn an Blicken so schlimm ?
Kekse kaufen .... Find ich niedlich !
Sei froh & dankbar das deine Ellis dich noch körperlich Begehren .
Dein Kopfkino ist dein Problem .

Antwort
von loema, 146

Wirst du dann auch in Zukunft darauf verzichten, mit deinem Freund und Sexpartner, vor den Augen deiner Eltern zu flirten, sich zu berühren und Sex im Zimmer zu haben, in der Hoffnung das es niemand hört?

Kommentar von Violetta1 ,

Ja, bitte ganz leise. Und immer im Dunkeln. Sonst sieht da irgendwer noch irgendwas, und sei es auch nur ein liebevoller Blick.

Unding!

Kommentar von Dschubba ,

Ja, das ist ein Unding, wie können Eltern das blos machen:

aber jedes mal diese "erotischen" Blicke, ich finde das einfach eklig. 

Voll ekelig  ...  :-D

15 Jahre und so was von verklemmt, nicht zu fassen!

Kommentar von loema ,

Nicht so hart sein.
Die eigenen Eltern und deren Sexualität ist immer unangenehm.

Antwort
von kaufi, 113

Den ganzen Tag ? Also hängst du denen die ganze Zeit am Hemdzipfel ? Na kein Wunder das die dann Geheimsprache anwenden müssen.......Sei froh das sie dich nicht ins Zimmer jagen um mal ungestört reden zu können.

Antwort
von ersterFcKathas, 139

:o)   15 jahre und total verklemmt  :o) 

du schiebst deine geschwister vor , in wirklichkeit bist du der mensch der das ganze nicht abkann... denn du hast probleme beim sex und anstatt mit deinen eltern darüber zu reden , suchst du hier antworten ...

rede mit deinen eltern über deine probleme... den das problem bist DU

Antwort
von Wuestenamazone, 121

Es ist immer schwierig sich vorzustellen, dass die Eltern Sex haben. Bloß wie meint ihr seid ihr entstanden. Der Storch hat euch nicht gebracht.

Antwort
von Dschubba, 113

Also jetzt aber?  Mein Gott sei doch froh das deine Eltern sich immer noch nach so vielen Jahren lieben und necken und verschlüsselte Signale geben! Die sind doch nicht tot!

Du wirst es nicht glauben, aber auch 80järige können noch Sex haben... und vor allem du bist jetzt 15 Jahre, bald hast du auch einen Freund und wirst mit ihm auch sexuelle Erfahrungen machen...

Lass deinen Eltern ihren Spaß ...

Antwort
von konstanze85, 103

Deine Überschrift ist ja mal ganz falsch gewählt.

Eure Eltern haben keinen Sex vor euch.

Ebenso machen sie keine sexuellen Andeutungen, sondern sprechen lediglich über die Besorgung von  Keksen, wenn sie Kondome meinen.

Und wie kommt denn Dein kleiner Bruder darauf zu fragen, wozu man Kondome braucht, wenn er nur das Synonym Kekse hört? Es sei denn, Du hast ihm erklärt, was es damit auf sich hat oder er hat es zufällig aufgeschnappt.

Ich sehe da nichts Verwerfliches. Mein Gott, dann werfen sie sich eben verlibte Blicke zu. Wo ist Dein Problem damit?

Sie sollen nun darauf verzichten sich liebevoll anzusehen, weil es Dir nicht in den Kram passt? Unsinn.

Antwort
von kidsmom, 102

Und während deine Eltern nicht zu Hause sind, spielst du mit deinem kleinen Bruder Mensch ärgere dich nicht?

DU bist tatsächlich das Problem, denn angeblich hast du ja bereits GV. Mal ist der junge Mann 18, mal über 20 - je nach Frage.

Es wundert mich eigentlich, dass deine Eltern "verschlüsselt" miteinander sprechen, denn wenn sie einer 15jährigen Sex erlauben, dann sind sie ja ohnedies mehr als tolerant!

Kommentar von konstanze85 ,

Das werden sie wahrscheinlich eher machen, weil der 6 jährige auch noch dabei ist und/oder weil sie wissen, dass ihre 15 jährige Tochter, die selbst schon einen Freund hat, total verklemmt ist und überreagiert.

Kommentar von Dschubba ,

Ich habe gerade die vielen anderen Fragen von @Sophielindner gelesen, die hat ja schon diverse sexuell Erfahrungen mit verschieden Sexualpartner 18, 20, 26 Jährigen ... eigentlich sollte sie sich schämen eine solche Diskusion über ihre Eltern loszutreten!

Ich finde es immer noch ziemlich frech und unverschämt so über seine Eltern im Internet herzuziehen!

GV kannst du ja schon ... also werd erwachsen...

Kommentar von kidsmom ,

Ich denke eher, dass ihre eigenen Geschichten mit den div. "Freunden" und Sex mit ihnen teilw. aus pubertären Phantasien entstammen.

Hinten und Vorne, auch dazwischen "stinken" alle G'schichterln; daher würde ich d.oa. auch nicht für allzu getreu der Wahrheit erachten!

Kommentar von Dschubba ,

Danke für deine Antwort  :-)

Antwort
von TheAllisons, 149

Ja, rede mal mit ihnen, das müssen sie ändern, das geht gar nicht, das die beiden vor dir das machen.

Kommentar von flaglich ,

Ist das jetzt ironisch?

Antwort
von nurich999, 144

ohne Sex gäb es euch nicht,  und ja,  auch Eltern haben Sex  bis ins hohe Alter

Antwort
von Shadowjump, 79

Rede mit Ihnen und sag dass du nicht dumm bist und dein kleiner Bruder auch nicht

Antwort
von martin0815100, 168

DIe verschlüsselte Sprache sollte der 6 jährige nicht verstehen. Ansonsten kannst Du es ihm ja erklären.

Klingt jetzt nicht nach einer großen Sache! Vielleicht merken die wie verklemmt du bei dem Thema bist und versuchen damit zu erreichen, dass es als was alltägliches wahrgenommen wird und nicht als etwas das man verstecken muss.

Solange ihr vom eigentlichen "Treiben" ausgeschlossen seid passt doch alles!

Antwort
von DANIELXXL, 115

sprich mit ihnen

Kommentar von kidsmom ,

genau, macht einen "runden Tisch", du sprichst über dein Sexualleben und sie über ihres!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community