Frage von halloel, 78

Einnistungsblutung? So früh? Schwanger?

Hallo, undzwar hatte ich meine letzte Periode am 15.10. - 20.10. ich hatte am 22.11. & 26.11. ungeschützten Geschlechtsverkehr. (Pille nehm ich nicht) Nun hatte ich heute rosa "Blut" in meinem Slip drin. Waren das Einnistungsblutungen oder was war das? Also bin ich schwanger geworden?
Natürlich weiß ich, dass ihr mir das jetzt nicht direkt sagen könnt aber vielleicht hatte die ein oder andere das schon :-)
Und spart euch eure dummen Kommentare, wenn ich dadurch schwanger geworden bin, wir hätten nichts dagegen :-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Allyluna, 44

Für eine Einnistungsblutung wäre das genau der richtige Zeitpunkt!

Das befruchtete Ei braucht bis zu einer Woche um in die Gebärmutter zu wandern, dort nistet es sich ein und dabei kann es dann auch zu der Blutung kommen - von daher würde das zeitlich schon passen.

Wie lang ist denn Dein Zyklus üblicherweise? Könnte denn im Zeitraum des GV Dein Eisprung erfolgt sein?

Kommentar von halloel ,

Meine Zykluslänge ist zwischen 29-30 Tage

Kommentar von Allyluna ,

Hm...o.k. - danach zu urteilen, wäre Dein Eisprung ja erst um den 01.11. herum gewesen. Dann wäre es für eine Einnistungsblutung tatsächlich noch zu früh... wobei das jetzt nur heißt, dass die Blutung vermutlich eine andere Ursache hat - nicht aber, dass Du auf keinen Fall schwanger bist. 

Spermien können ja schon bis zu fünf Tagen (manchmal auch länger) im weiblichen Körper überleben - und wenn Dein Eisprung sich dazu noch vielleicht um ein oder zwei Tage nach vorne verschoben hat, dann würde es schon wieder ganz gut passen... 

Es nützt wohl nichts - es heißt wohl einfach abwarten. 19 Tage nach dem fraglichen GV (oder ab Ausbleiben der Periode) kannst Du einen verwertbaren Schwangerschaftstest machen.

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft & schwanger, 22

Es kann sich durchaus um eine Nidationsblutung handeln - oder es ist einfach eine Zwischenblutung.

Nahezu jede Frau hat schon einmal Erfahrung mit überraschenden Schmierblutungen gemacht.Treten sie einmal auf, sind sie meistens nicht besorgniserregend. Kommt es allerdings im Verlauf mehrerer Zyklen zu Zwischenblutungen oder treten sie kurz hintereinander auf, solltest du das vom Frauenarzt abklären lassen.

Eine Nidationsblutung tritt zwar bei jeder Schwangerschaft auf, doch ist sie so gering, dass nur in den seltensten Fällen auch Blut wirklich sichtbar nach
außen fließt.

In meiner Ausbildung vor rund 30 Jahren ist sie weder im Unterricht noch in irgendwelchen Lehrbüchern erwähnt worden und ist ehr eine "Erfindung" der Neuzeit.

Aber sie spukt heutzutage in jedem Beitrag im Internet herum.

Die Einnistungsblutung ist und bleibt entgegen einer Menstruations- oder Zwischenblutung hellrot und wird nicht braun.

Bei keiner meiner Schwangerschaften hat es auch nur ein einzelner Erythrozyt bis in meine Unterhose geschafft.

Ein handelsüblicher Schwangerschaftstest aus der Apotheke, Drogeriemarkt, gut sortiertem Supermarkt oder Versandhandel (deutlich günstiger) liefert etwa ab 19 Tage nach dem letzten ungeschützten Geschlechtsverkehr ein relativ
zuverlässiges Ergebnis.

Alles Gute für dich - ich drück jedenfalls die Daumen!

Antwort
von SeBrTi, 33

Mach doch einfach ein Test.... 

Blutungen kann auch was anderes bedeuten, Hämatom, vl beginnt deine Periode, Zysten etc. 

Ich hab zB keine Einnistungbluntung gehabt, aber jede Schwangerschaft ist anders, deswegen, auch wenn andere Frauen Blutungen gehabt haben heißt es nicht das es das gleiche für dich gilt. 

http://www.9monate.de/kinderwunsch-familienplanung/zyklus-fortpflanzung/einnistu...

Lies dir das durch find ich nicht schlecht. Aber wie gesagt ein Test ist aussagekräftiger als wenn eine andere sag "jo ich habe oder habe keine Blutungen gehabt" 

Antwort
von Celine1107, 26

Du solltest doch demnächst deine Tage bekommen, die Blutungen können doch auch so anfangsblutungen sein und dir ein Zeichen geben das du deine Periode bekommst. Mach einfach mal einen Test der zeigt dir 19 Tage nach dem GV ein zuverlässiges Ergebnis.
LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community