Frage von PixelAkazuki, 32

Einfach als Besucher zur Gerichtsverhandlung gehen?

Hallo, ein Freund hat bald eine Gerichtsverhandlung und ich möchte gerne zuschauen. Muss ich dafür vorgeladen sein oder darf man einfach so als Zuschauer erscheinen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo PixelAkazuki,

Schau mal bitte hier:
Gericht Verhandlung

Antwort
von Friedel1848, 14

In Deutschland gilt der Grundsatz der Öffentlichkeit. Das bedeutet, dass Gerichtsverhandlungen in der Regel öffentlich sind. Man kann also einfach in den Zuschauerraum gehen und sich dort die Verhandlung angucken.

Allerdings gibt es Ausnahmen von dieser Regel. Beispielsweise sind Familiensachen nicht öffentlich, da sie keinen anderen etwas angehen.

In deiner Frage geht es wahrscheinlich um eine Strafsache. Gerichtsverhandlungen in Strafsachen sind in der Regel öffentlich. Nur in wenigen Ausnahmefällen wird die Öffentlichkeit ausgeschlossen. Das kann beispielsweise so sein, wenn ein Opfer einer Straftat aussagt und diese Aussage vor Publikum dem Opfer nicht zugemutet werden kann (zB bei Vergewaltigungen). Außerdem ist die Verhandlujng nicht öffentlich, wenn es sich bei dem Angeklagten um einen Jugendlichen handelt, d.h. der Angeklagte bei der Tat unter 18 Jahren alt war.

D.h. wenn dein Freund noch keine 18 Jahre alt war bei der Tat, dann darfst du nicht zugucken - auch dann nicht, wenn dein Freund das möchte. Ist er über 18, so darfst du die Gerichtsverhandlung besuchen.

Antwort
von Hupfdohler, 17

Normalerweise sind Gerichtsverhandlungen öffentlich, da kannst Du also - wie jeder andere - einfach hingehen. Strafverhandlungen gegen Jugendliche sind allerdings nicht öffentlich, wenn es also ein Strafverfahren sein sollte und der Freund unter 18 ist, geht das vermutlich nicht.

Antwort
von Raimund1, 14

Normalerweise kannst du als Zuschauer hingehen. Wenn die Sitzung "nicht öffentlich" ist, hast du keine Berechtigung.

Antwort
von Sillexyx, 23

Wenn die Verhandlung öffentliche ist kannst du einfach hingehen.

Antwort
von lillsister, 17

Wenn die Verhandlung öffentlich ist, kannst du einfach so hin als Zuschauer. Meistens sind die Termine wo es um Minderjährige geht nicht öffentlich, dann kannst du natürlich nicht mit rein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten