Frage von PrisonBreak4, 51

Durch Tabak drehen habe ich gelbe Nikotinfleck bei meinen Fingern, wie gehen die am schnellsten weg?

Antwort
von Shoshin, 21

Hallo,

es gibt flüssige Zitrone oder eine natürliche Zitrone. In der Hoffnung, dass du keine akute Verletzung hast, weil dann brennt das ja, kannst du die Finger damit einreiben. Erst einwirken lassen, hinterher kannst du ja Spülmittel benutzen, um die Finger noch zu waschen, evtl. mit einer Nagelbürste. Dies mehrfach wiederholen. Im Anschluss, sollte man die Hände durchaus mit günstiger Creme eincremen. Oder besser noch über Nacht mit Olivenöl - darf auch ruhig alt sein! Das macht Hände und Fingernägel geschmeidig. Zudem sollten Finger- und Fußnägel immer sauber sein und frisch geschnitten und gefeilt. Kann man auch abends vor dem Fernseher machen. Kommt immer gut beim Arbeitgeber und Freundin an. Zudem: Falls man Schmutzarbeit machen muss, z.B. als Kfz. Mechaniker, kann man abends vor dem Fernseher z.B. einfach ein wenig Spülmittel in einer Schale einfüllen, warmes/heißes Wasser drüber gießen, Finger einweichen, sauber - fertig. Unter den Fingernägeln kann man Schmutz mit einer Nagelfeile dann ganz einfach wegnehmen.

LG Shoshin

Kommentar von PrisonBreak4 ,

Danke! :-)

Antwort
von Mava99, 21

Zitronensaft bleicht die gelben Nikotinflecken aus. Reiben Sie Ihre Nägel am besten täglich mit Zitronensaft ab, oder baden Sie sie in Zitronenwasser. Doch Achtung bei kleinen Verletzungen, die bei Kontakt mit Zitronensäure schmerzhaft brennen können. Gleiches gilt für Essig als alternativer Tipp: Auch dieser hilft, gegen Nikotinflecken vorzugehen. Baden Sie dazu Ihre Fingernägel in einer Mischung aus Essig und Wasser und cremen Sie die Hände danach gut ein, um die durch die Säure angegriffene Haut zu pflegen.

oder

Ein Tipp für ein Aufhellrezept aus Hausmitteln: Vermengen Sie pulverisierte Zahnweißtabletten mit Backpulver in einer kleinen Schale, geben Sie warmes Wasser hinzu und weichen die Finger darin ein. Anschließend mit einer alten Zahnbürste abschrubben, abspülen und gut eincremen – die Nikotinflecken sollten merklich zurückgehen.

Versuch es mal

Kommentar von PrisonBreak4 ,

ich werde versuchen danke sehr :-)

Antwort
von LilaHase2o, 18

Olivenöl-Kernseife und Bimsstein

frische Zitrone

Kommentar von PrisonBreak4 ,

Danke :-)

Antwort
von Welfenfee, 19

Mit Nagellackentferner z.B.

Kommentar von PrisonBreak4 ,

hab probiert war nicht sehr effektiv. danke trotzdem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community