Frage von ibxg12, 38

CPU Überlastung möglich, welche Folgen?

Hallo

Ich spiele Online ein Spiel und habe dadurch bis zu 9 Felder offen. Damit ist mein Prozessor ziemlich ausgelastet (schon bei 100% wenn drei Felder offen sind, wenn aber neun im Hintergrund laufen so 40%)

Meine Frage nun, kann es dem Prozessor schaden, wenn er zu lange auf hoher Leistung läuft?

Meine Grafikkarte kommt locker mit aber der Prozessor macht mir Angst...

Danke euch!

Antwort
von werna, 12

100% Auslastung ist an sich kein Problem, wenn die Temperatur stimmt.

Für die Lebensdauer eines Prozessors ist nur entscheidend, wie warm er wird. 

Mit der richtigen Kühlung kann man Prozessoren ja schließlich auch übertakten (womit sie dann ja mit mehr als 100% der eigentlichen Leistung laufen)

Antwort
von antWortFraGeTyp, 23

glaub nicht, mein PC läuft manchmal 6 Stunden auf 100 % alle Kerne

(mache mathematische Berechnungen)

Antwort
von phragt, 26

Wenn Ihr Prozessor zu stark ausgelastet ist, könnten Sie sich eine CUDA unterstützende Grafikkarte holen (entlastet den Prozessor) oder einen neuen Prozessor.

Sie sollten überprüfen, ob zu viele Dienste oder Programme im Hintergrund laufen.Außerdem kann es dem Prozessor tatsächlich schädigen, wenn dieser eine Zeit auf Höchstleistung (100 %) läuft.

Kommentar von ibxg12 ,

Es kommt nur vor wenn ich eben mehrere Fenster mit dem Onlinespiel offen habe, sonst ist alles im grünem Bereich.

Was heisst "...eine Zeit..." etwa? Da ich, wenn ich so viele offen habe, meist mehrere Stunden spiele, jedoch höchstens einmal in der Woche.

Kommentar von phragt ,

Die Zeit weis ich auch nicht genau, es kommt halt darauf an, mit welcher Temperatur der Prozessor läuft und wie gut der Kühler mithält

Kommentar von werna ,

Eigentlich kommt es *nur* auf die Temperatur an! 

Kommentar von werna ,

Soso. Du weißt ja Sachen. Wie lange muss man denn einen Prozessor auf Höchstleistung laufen lassen, damit das passiert? Und was passiert denn dann genau mit dem Prozessor? Und warum?

=> Was du da redest ist falsch!

Antwort
von Geistwesen, 27

Klingt nach AMD- Prozessor?!

Kommentar von ibxg12 ,

Intel aber schlechter als I3

Kommentar von Geistwesen ,

Okay, dann ist eigentlich nur die Temperatur im Auge zu behalten. Hitze ist das Einzige was dem Teil was ausmacht und die max. tolerable Temperatur ist abhängig vom Modell(Architektur, Prozzi Gen. usw.)

Wenn die Temp. nicht permanent im kritischen Bereich ist, kann der ruhig schaffen müssen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community