Frage von Laurenklein, 172

campen gehen mit jungs, dann sex?

Hallo:) Ich und eine Freundin ( beide 15, weiblich) haben beschlossen, nach den Sommerferien campen zu gehen, dazu wollten wir 6-7 Leute einladen, überwiegend Jungs. Nun habe ich ein sehr starkes verlangen, mich mit einem jungen zurückzuziehen und unter freiem Himmel auf einer Matratze zu liegen, eventuell würden wir auch miteinander schlafen... Das wäre ein wunderschönes erstes mal. Nun möchte ich gerne wissen, was ihr von dieser Idee haltet, ist es nicht zu gefährlich mit 3 Mädchen und 7 Jungs? darf man mit 15 gesetzlich gesehen überhaupt campen? Vielen dank schon mal im voraus:)

Antwort
von Turbomann, 63

@ Laurenklein

Habt ihr auch schon mal ein klein wenig weiter gedacht, als nur an Sex?

Was wäre denn, du wolltest dich mit einem Jungen "zurückziehen" und die andern Jungs wollen auch "mit".

Das ist nicht an den Haaren herbeigezogen, sondern das ist alles schon passiert und du kannst keinem Erwachsenen erzählen, dass man dann nicht Alkohol trinkt. Ob das dann ein wunderschönes erstes Mal für dich wäre?

Für mich wäre das für euch zwei Mädels auch zu gefährlich, da können die Jungs noch so nett sein, aber wie so ein Abend verlaufen kann, kannst du nicht kalkulieren. Nicht mal wenn kein Alk getrunken wird und mit ist man noch enthemmter.

Behalte dir deinen Abend unterm Sternenhimmel für deinen Freund vor.

Antwort
von leilaseynika, 96

Gefährlich ist es aufjeden Fall weil man nie weis wie die Jungs ticken die können ganz nett sein und von jetzt auf gleich wieder ganz anders. Überlege dir das nochmal genau. Möchtest du nicht lieber dein erstes Mal mit einem Jungen haben den du liebst? Und der dich liebt? Bei dem du weißt das er am nächsten Tag noch bei dir ist? Am Ende verliebst du dich und er wollte nur sex und dann bist du vielleicht verletzt. Überlege dir das nochmal gut in dem Alter ist man oft sehr naiv :) ich hoffe das du am Ende das richtige tust 

Antwort
von larry2010, 49

die  frage ist nicht, ob man mit 15 jahren campen darf, sondern wo campen überhaupt erlaubt ist.

zudem deine vorstellung von dem campen so klingt, wie in einem liebdesroman. und das emspricht eher nicht dem ersten mal mit einen jungen, den man nicht liebt bzw. gut kennt und vertraut.

Antwort
von BrazilianGirly, 46

naja also ich finde es schön abet 15 für ein 1. mal ehrlich gesagt zu jung, es muss aber jeder für sich selbst wissen, und wenn du davon 100 pro überzeugt bist dsnn tu es aber wenn nur 99% dann lass es am besten, geh liebet auf nummer sichet

Antwort
von 1992peggy, 56

Wie romantisch, nimm noch ein paar Mädels dabei, sonst musste öfter die Sterne mit anderen betrachten

Antwort
von ButlerJames, 61

Gefährlich finde ich das nicht, aber ihr werdet nicht viel Privatsphäre in eurem Zelt haben. 

Antwort
von imperratorp, 44

Eigentlich müssen unter 18 jöhrige bis zu einer bestimmten uhrzeit zuhause sein. Ich meine bis 22 uhr dürfen die draußen sein. Danach eigentlich nur noch drin. Aber wenn du deine eltern fragst dardat du das bestimmt, damit sie wissen, wo du bist.

Oder du sagst es ihnen nicht und ihr seid ungestörrt ;)

Antwort
von knaller99, 37

Das ist ne gefährliche Idee!!! Das wird wahrscheinlich kein Campen, sondern eher ne Gang Bang Party. (^ - ~ )

Antwort
von nikeforever1000, 74

Ja du darfst campen aber würd versuchen noch einpaar freundinen mehr zu finden damit jeder junge was davon hat ;) ansonsten beine breit und los :D

Kommentar von ReneW0311 ,

Made my day 😂

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten