Frage von Leao310, 59

Brauch ich Abitur wenn ich Gebärdensprachendolmetscher werden möchte?

Antwort
von LukeCage1, 25

Nein brauch man nicht. Ich studiere selber Gebärdensprachdolmetschen und ich habe nie mein Abitur gemacht. Das was du aber brauchst mindestens ist eine Fachhochschulreife. Wenn du an der Uni Hamburg studieren willst dann brauchst du zwar Abitur aber an den drei Hochschulen brauchst du nur mindestens Fachhochschulreife. Aber Achtung an der Hochschule Landshut brauch man zudem eine Bundesweiteanerkennung. Warum? Weil Bayern deshalb.
Viel Erfolg weiterhin. 😉 es gibt echt zu wenig Gebärdensprachdolmetscher in Deutschland.

Antwort
von LillyLP, 28

Ja du brauchst Abitur, da man das "Fach" studieren muss. Dolmetscher ist ein Studiengang. Also ohne Abitur kein Studium und ohne Studium keine Dolmetscherausbildung.

Antwort
von FlorianBln96, 35

Bachelor of Arts Studium braucht man an den meisten Schulen. Ich kenne eine bekannte von mir die auch ein Studium machen musste . Siehe Link 

http://www.kestner.de/n/dolmetschen/dolmetschen-ausbildung.htm

Antwort
von rinna, 25

hallo :)

jemand hat mal eine frage zum übersetzen etc gestellt, und meine antwort ist für dich sicher auch hilfreich.

siehe link:

https://www.gutefrage.net/frage/ausbildung-als-dolmetscher-oder-gebaerdensprache...

Antwort
von DJFlashD, 37

Hm wozu auch? Ich denke es ist wichtiger dass du Gebärdensprache kannst^^

Kommentar von Leao310 ,

Ja seh ich auch so. Aber im Internet steht immer iwas mit Abitur

Kommentar von DJFlashD ,

oh... hm... kp

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community