Frage von Rosy1974, 140

Bin ich als alleinstehende Frau über40 Freiwild?

Ich bin über 40 Jahre alt und würde mich nicht gerade als hübsch oder attraktiv bezeichnen.

Trotzdem ist es mir 2 - 3 Mal innerhalb weniger Monate passiert, dass ich von Handwerkern belästigt wurde. Im Dezember 2015 kam ein Klempner zu mir in die Wohnung und dann fing er an, Körperkontakt zu mir zu suchen und wollte wissen, wo mein Schlafzimmer ist Dann habe ich einen langjährigen Handwerker, der mir meine Wohnung nach und nach renoviert hat. Irgendwann fing auch er an, mir sexuell nahe kommen zu wollen. Ich erteilte ihn eine Abfuhr und er fing dann bei mir erneute Renovierungsarbeiten an, macht sie in ungewohnter Weise schlampig, weigerte sich zeitnah weiter zu machen mit dem Ergebnis, dass ich ihn "gefeuert" habe. Ich ließ mir dann daraufhin einen weiteren Handwerker ins Haus kommen, der mir jetzt nachstellt (siehe vorherige Frage). Bin ich als alleinstehende Frau Freiwild für Handwerker? Wie geht es da anderen Frauen? Mache ich was falsch? Ich fühle mich gedemütigt und bin sauer. Ich bin doch die zahlende Auftraggeberin und nicht umgekehrt. Was bilden die sich ein. Wie kann man nur so respektlos sein?

Antwort
von Verjigorm, 62

Hübsch und attraktiv ist das eine, die Ausstrahlung das andere.


Und wenn du glaubst, dass sei schräg, dann melde dich mal bei einer einschlägigen Partnerbörse an. Da erlaubst du als Frau Sachen, über die ich als Mann sogar nur noch staunen und den Kopf schütteln kann.


Männer sind fast allesamt Analphabeten, wenn es um subtile Dinge geht. Vielleicht sendest du unbewusst leicht misszuverstehende Signale. Würde allerdings nicht erklären, warum sich ausgerechnet die Handwerker so daneben benehmen.


Auf jeden Fall solltest du dich bei der entsprechenden Firma über den Handwerker beschweren, sexuelle Belästigung geht ja mal gar nicht. Und wenn es dir möglich ist, solltest du einen männlichen Freund/Bekannten bei dir haben, wenn du mal wieder einen Handwerker kommen lässt.

Antwort
von Maxipiwi, 58

Manche Männer denken immernoch, eine alleinstehende Frau muss es doch nötig haben. 

Manchmal wird Frauen auch unterstellt, selbst Schuld zu sein und irgendwelche Signale ausgesendet zu haben. 

Ich kann deinen Ärger verstehen, aber diese Sorte Mann stirbt anscheinend nicht aus. 

Such dir lieber hilfsbereite Leute aus deinem Bekanntenkreis und mache das meiste selbst. Als Hinz und Kunz in dein Haus zu lassen. 

Antwort
von Shany, 71

Manche Typen/Handwerker denken bei einer alleinstehenden Frau hätten sie leichtes Spiel. Männer ticken leider so-Aber nicht JEDER Mann ist so krass.

Such Dir Handwerker aus dem Handelsregister nie private

Kommentar von Rosy1974 ,

Einer von den Typen war nicht privat, sondern kam von einer im Handelsregister registrierter Firma. Ich hab so eine Wut wegen dieser Respektlosigkeit. Ich habe diese Typen nicht im Bademantel empfangen und aufgestylt war ich auch nicht. Nicht mal geschminkt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community