Frage von Ichbligsnicht, 69

Bewerbungs Deckblatt als Polizist?

Hallo Leute,

ich würde mich gerne als Polizist bewerben. Ich habe alles gemacht, was man alles in einer Bewerbung drinnen haben muss, außer ein Deckblatt.

Wie soll ich es formulieren?

Ich habe eine Idee, aber ich bin mir nicht sicher, ob das so passt:

BEWERBUNG

um einen Ausbildungsplatz als Polizist.

Ich habe im Internet recherchieren und bin zu keinem Ergebnis gekommen.

Danke im voraus

Expertenantwort
von Sirius66, Community-Experte für Polizei, 36

WOLLEN die das denn? Ein Anschreiben? Oder Deckblatt?

Meist nicht ... dann kannst du es lassen. Alles, was NICHT gefordert ist, belastet die Sachbearbeiter und die Ablage. Es nervt meist. Darf nicht berücksichtigt, muss aussortiert und gesondert aufgewahrt werden.

Gruß S.

Antwort
von azeri61, 36

für welche polizei bewirbst du dich denn ?

Antwort
von Jiggy187, 57

Überschrift "Bewerbung", Foto, Stellenbeschreibung, Kontaktdaten, Auflistung der Anlagen Anschreiben, Lebenslauf etc.

Das Ganze schön gestaltet sollte passen

Kommentar von Ichbligsnicht ,

Brauche ich die Stellenbeschreibung?

Kommentar von Jiggy187 ,

Kannst auch nur Bewerbung schreiben

Kommentar von Ichbligsnicht ,

ok dankeschön

Kommentar von Sirius66 ,

SOLLTE sogar ... Polizeibewerbungen sind aus beamtenrechtlichen Gründen nicht mit anderen Bewerbungen zu vergleichen. Sie sollen FORMgerecht sein. Nur das, was gefordert wird, wird berücksichtigt. Keine Mappen, keine Hüllen, kein Blümchenrand und keinen Gruß von Mutti - DARF nicht. Die Bewerbungen müssen alle GLEICH sein.

Nebensächliches, Überflüssigen muss aufgeheftet und gesondert aufgewahrt werden. Es macht den Sachbearbeitern nur mehr Mühe und wird NICHT gern gesehen.

"Schön gestaltet" ist hier absolut überflüssig.

Gruß S.

Antwort
von TinaBo, 28

schau mal hier:

https://www.google.de/search?q=deckblatt+bewerbung+ausbildung&biw=1723&b...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten