Frage von Bonkee, 140

Balkondach undicht, wer ist zuständig?

Ich wohne im obersten Stock und habe einen überdachten Balkon. Seit einigen Monaten läuft an der Hauswand das Wasser runter und es tropft massiv auf meine Balkon, so dass ich Eimer hinstellen muss. Ich habe es meinem Vermieter mitgeteilt, habe nur einmal eine Antwort erhalten, dass angeblich Jemand kommt, um sich das anzuschauen. Bis jetzt hat sich aber niemand bei mir gemeldet. Mittlerweile habe ich meinen Vermieter schon dreimal angeschrieben, aber er hält es nicht für nötig, mir zu antworten. Was kann ich tun? Ist der Vermieter verpflichtet, für Abhilfe zu sorgen, oder muss ich jetzt mit dem Schaden leben. Ich kann den Balkon bei Regen nicht mehr nutzen, weil alles nass ist. Das war die ganzen Jahre nicht so.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von tatsachenindex, 76

Grundsätzlich ist für solche Angelegenheiten Dein Vermieter zuständig.

Dieser hat dafür Sorge zu tragen, dass Du ohne Vorbehalte Deine Wohneinheit nutzen kannst.

Antwort
von Kolos92, 90

Vielleicht den Vermieter mal direkt anrufen. Das kann er nicht ignorieren. Erst nachdem man alles versucht hat sollte man mit rechtlichen Schritten kommen bzw. diese prüfen. 

Antwort
von fehlkauf2008, 39

Ich habe den Eindruck das Hausverwalter und manche Vermieter es nur über den Klage weg verstehen wollen.Du bezahlt monatlich für die Nutzung. Bei uns ist der Balkon undicht und es juckt niemanden.Der tropft seit Jahren und es passiert nix. ich mache auch nix und warte wie die anderen schön ab was passiert ---zahlen müssen es ja alle. 

Antwort
von HerrDegen, 72

Im Mietvertrag müsste stehen, für welche Reparaturen der Vermieter verantwortlich ist. Besser nicht Briefe schreiben, sondern direkt telefonisch nerven.

Antwort
von kenibora, 62

Auf alle Fälle ist das Sache des Eigentümers der Wohnung, muss und ist nicht immer auch gleichzeitig der Vermieter! Schau im Mietvertrag. Mieterschutzverein o.ä. hilft Dir weiter

Kommentar von Bonkee ,

Danke, der Eigentümer ist auch gleichzeitig der Vermieter.

Antwort
von faffian79, 61

Drohe ihm mit Mietminderung. Du hast den Balkon ja mit gemietet und zahlst auch für diesen monatlich Miete. Kannst du ihn nun nicht mehr oder nur eingeschränkt nutzen weil dein Vermieter nichts unternimmt, darfst du die Miete kürzen.

Antwort
von jowena, 73

Das ist im Normalfall eindeutig Sache des Vermieters, da ein keine "kleinere Reparatur" ist. 

(Ausser in deinem Mietvertrag steht dass der Mieter für alle Reparaturen aufkommen muss, dann gilt dies natürlich. Nur; welcher Mieter unterschreibt schon so einen Mitervertrag ;-)

Kommentar von Bonkee ,

Nein, so einen Mietvertrag habe ich natürlich nicht unterschrieben.

Ich weiss halt  nur nicht, ob schon mal jemand da war, das Dach anzuschauen. Es war mal weniger mit dem Wasser. Ich bekomme aber keine Antwort auf meine Frage vom Vermieter.

Kommentar von jowena ,

Sei energisch und geh an seiner Haustür klingeln und lass dich nicht abwimmeln. Er MUSS etwas tun.

Wünsche dir alles Gute.

Kommentar von Bonkee ,

Das würde ich gerne tun, leider ist der in München.

Antwort
von Shany, 53

Klar ist der Vermieter verpflichtet

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten