Frage von untipunti, 50

Ausbildung in anderer Stadt machen?

Hallo

ich finde bei mir in der Stadt keine Ausbildungen die mir zusagen, und einfach Bankkaufmann oder sowas möchte ich auch nicht lernen nur um irgendwas zu haben.

Daher meine Frage, gibt es vom Staat her Zuschüsse, wenn man in einer anderen Stadt eine Ausbildung machen möchte und daher etwas Hilfe bei der Miete, Essen usw. benötigt? Die meisten Ausbildungsgehälter reichen da ja eher weniger aus um alles zu bezahlen.

Ich bin 20 wenn ich mit der Ausbildung anfange.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von chog77, 35

Wenn  dich deine Eltern nicht unterstützen können (Ihre und deine Einkommensverhältnisse müssen offengelegt werden), hast du die Möglichkeit Wohngeld über das Arbeitsamt zu beantragen. Mehr wird dir wohl nicht zustehen. Du kannst deine Eltern bitten, dir das Kindergeld, dass sie immer noch für dich bekommen werden zu überlassen.

Am Anfang wird es wohl keine große Wohnung, sondern eher ein WG-Zimmer oder ein Zimmerappartement tun müssen.

Antwort
von XC600, 29

Unterstützung mußt du dir von deinen Eltern holen , die sind dafür zuständig wenn deine Ausbildungsvergütung + Kindergeld nicht reicht .......

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community