Frage von Miezemauze, 47

Ausbilder will nicht Berichtsheft unterschreiben?

Hallo ihr Lieben:-)

Beim mir ist folgendes ich wechsel ab den 1.10 mein Ausbildungsbetrieb und muss jetzt meine Berichtshefte unterschreiben lasse(vergesse immer täglich abzugeben) bei den ersten hat meine Ausbilderin sich geweigert es zu unterschreiben da es zu kurze Stichpunkte waren und ich soll es komplett nochmal nachschreiben(ein halbes Jahr) und bei den zweiten weigert sie sich scheinbar jetzt auch obwohl ich Sätze geschrieben habe,versucht habe abwechslungsreich zu schreiben und möglichst voll geschrieben habe! wahrscheinlich sagt sie wieder das ich es nochmal schreiben soll(ebenfalls ein halbes Jahr)

so nun zu meinem fragen.... 1. da ich mein Ausbildungsbetrieb wechsel kann ich da mein neuen Ausbilder die unterschreiben lassen? 2. Darf sie die Unterschrift verweigern? 3. kann ich es über der IHK unterschreiben lassen? 4. brauch ich die unterschriften gar nicht wenn sie sich verweigert?

Antwort
von anacondaboa, 30

zu 1. ja. Deine Ausbilder müssen unterschreiben. es ist egal ob es die jetzige oder die spätere neue ist.

2. nein, darf sie nicht. Die Unterschriften sind dazu da, damit du nachweisen kannst das du wirklich im Betrieb warst und dass du deine täglichen Aufgaben erledigt hast und dass deine Ausbilderin, deine schriftliche Arbeit gesehen hat.

3. k.A.

4. k.a.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten