Frage von osmanalr, 216

Aufhebungsbescheid Agentur für Arbeit Alg 2 wegen Rente..?

Hallo und zwar folgendes heute habe ich ein brief von arbeitsamt bekommen und hab erstmal den schóck bekommen da steht das ich kein arbeitslosengeld mehr bekomme weil mein rentenversicherung gesagt hat das ich nicht mehr als 15 stunden arbeiten könnte stimmt auch, Aber meine Rente wegen voller Erwerbsminderung fängt erst am 1.08.2016 an wie soll ich denn jetzt 2 monate leben ohne finazielle hilfe.. im brief steht auch dass das datum keinen einfluss auf den rentenbeginn hat.. ausserdem würde ich noch bis 31.12.2016 alg2 beziehen.. Den Rentenbescheid habe ich am 16.6.2016 bekommen. Meine Frage was kann ich denn jetzt dagegen machen .. danke für die antworten.

Expertenantwort
von DerHans, Community-Experte für Recht & Rente, 93

SOFORT am Montag AlG 2 beantragen. Das geht dann noch rückwirkend für Juni.

Die erste Rente bekommst du ja auch erst am 31.8. Bis dahin wird dir AlG 2 als Überbrückung gezahlt.

Kommentar von osmanalr ,

Super werde ich dann nicht abgelehnt wegen meine rente und diese 15 stunden ? 

Kommentar von DerHans ,

Du musst das in der KOMMENDEN Woche erledigen. Nachzahlung gibt es immer nur für den laufenden Monat. 

Am besten gleich Montag Vormittag

Kommentar von aloiskredo ,

NEIN, Du hast KEINEN Anspruch auf Alg2 - Du musst zum Sozialamt, und Sozialhilfe nach SGB12 beantragen, und keinesfalls zum JobCenter.

Kommentar von osmanalr ,

Wie siehts denn aus werde ich dann von sozialamt abgewiesen weil meine frau und mein sohn arbeiten ja...

Kommentar von turnmami ,

wenn deine Frau genügend verdient und ihr nicht bedürftig sein, dann bekommst du auch keine Sozialhilfe!

Antwort
von Mignon4, 125

Wenn ich dich richtig verstanden habe, bekommst du noch bis 31.12.2016 ALG2. Das heißt, dass du fortlaufend jeden Monat bis Dezember Geld bekommst.

Abgesehen davon kannst du gegen jeden Bescheid Widerspruch einlegen. Lies dir mal die Rechtsmittelbelehrung durch. Dann wird der Bescheid geprüft.

Kommentar von aloiskredo ,

Wegen voller Erwerbsminderung besteht kein Anspruch mehr auf ALG2.

Kommentar von marlies286 ,

genau so isses,damit wird der Bescheid der ARGE hinfällig,das ist doch normal

Kommentar von DerHans ,

Dann bekommt er eben Sozialhilfe. Die Summen sind die gleichen.

Einkommen der Familie wird wohl nicht angerechnet, sonst hätte er ja auch kein AlG 2 bekommen.

Er wird im Prinzip das gleiche Geld weiter bekommen wie bisher. Es kommt eben nur vom anderen Träger

Kommentar von amdros ,

Der Aufhebungsbescheid ist doch erst zum 31.12.2016..ergo wird solange ALG2 gezahlt und dann mit der Rente verrechnet.

Kommentar von osmanalr ,

Ne am 25.06.2016 aufgehoben.

Antwort
von amdros, 107

ausserdem würde ich noch bis 31.12.2016 alg2 beziehen

...und wo siehst du jetzt ein Problem?

Der Beginn der Rentenzahlung ist der 01.08.2016. ALG2 wird dir nach deiner Aussage bis 31.12.2016 gezahlt!

Die Berechnung deiner Rente wird sicher mehr Zeit in Anspruch nehmen, so daß du über den Zeitraum 01.08. weiterhin ALG2 beziehst.

Deine dir zustehende Rente wird dann mit dem ALG2 verrechnet, sobald dir die Rente überwiesen wird.

Kommentar von osmanalr ,

Es wird nicht mehr bezahlt häää mein alg wird aufgehoben wegen meine rente.

Kommentar von amdros ,

Ja doch..zum 31.12.2016!!!

ausserdem würde ich noch bis 31.12.2016 alg2 beziehen

..wie ich schon geschrieben habe..wird dir das  zuviel gezahlte ALG2 mit der Rente verrechnet!

Ich weiß es ganz sicher aus meinem persönlichen Umfeld. Dort gab es genau den gleichen Fall!

Kommentar von osmanalr ,

Also 1. MEIN ALG WIRD AUFGEHOBEN AM 25.06.2016 dass heisst ich bekomme kein geld mehr so was solll ich jetzt bis ende august machen ohne EINKOMMEN.

Kommentar von amdros ,

Ich kann dir also nur das sagen, wie ich es in meiner Familie erlebt habe.

Sollte es bei dir anders sein..dann solltest du dich im Jobcentrer erkundigen..sie sind dein Ansprechpartner.

Ich kann es mir absolut nicht so vorstellen, wie es von dir geschrieben steht???? Mich irritiert eben auch daß steht..ALG2 wird bis 31.12.2016 gezahlt. So kenne ich es nämlich!

Kommentar von osmanalr ,

Im Brief steht ganz kla das mein ALG GELD AUFGEHOBEN WIRD WEIL ICH DIE RENTE BEKOMME UND KEINE 15 stunden mehr arbeiten kann. Im Brief steht es nicht das ich bis zum 31.12.2016 geld bekomme ich weiss es von mir selber.

Kommentar von sassenach4u ,

Warum schreibst du dann das:

ausserdem würde ich noch bis 31.12.2016 alg2 beziehen

?????


Und wenn deine Frau verdient, dann lebst du bis zum  Rentenbeginn mit von ihrem Einkommen. Und wenn das nicht reicht, dann beantragt ihr ergänzendes ALG II.


Antwort
von aloiskredo, 113

Du hast keine Anspruch auf ALG2 (SGB II) mehr, wenn Du nicht mindestens 3 Stunden am Tag arbeiten kannst. Du hast aber Anspruch auf Sozialhilfe (SGB12)

Kommentar von osmanalr ,

Anspruch auf Sozialhilfe wenn meine Frau und mein sohn arbeitet oder ist dass egal. 

Kommentar von aloiskredo ,

Es erfolgt die gleiche Berechnung wie beim ALG2 auch. Es wird der fiktive Bedarfssatz für deine Bedarfsgemeinschaft (Du, Frau, Kind) gebildet, und dann das vorhandene anrechenbare Einkommen + Kindergeld abgezogen. Liegt ihr dann unter dem Bedarfssatz, bekommt ihr einen Zuschuss.

Kommentar von marlies286 ,

oh,nein das ist nicht egal,denn das einkommen  zählt von den Beiden,vergiss es dann bekommste nix,stell antrag auf Wohngeld,das steht jedem zu

Kommentar von osmanalr ,

Alles kla werde ich dann machen :) 

Kommentar von DerHans ,

Das ist in diesem Fall ja nur Überbrückungsgeld. Das ist ja das Existenzminimum, das jedem zusteht.

Antwort
von beangato, 56

https://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd...

Lies Dich da mal ein.

Und frage, ob Dir bis zur ersten Rentenzahlung wenigstens ein Darlehen bewillgt werden kann.

Antwort
von marlies286, 77

hm ab wann bekommst du denn kein Arbeitslosengeld mehr,ab sofort oder was steht da genau drin.Wenn nicht musste sofort zum Sozialamt gehen,die müssen die Kosten für die Zwei Monate übernehmen.Da ist man krank und hat dann solche Probleme.Das ist eine S..auerei,mir ging es auch mal so.Hilfe habe ich erst bekommen,nachdem ich eine Beschwerde eingelegt habe.

Kommentar von osmanalr ,

Sofort steht da ab dem 25.06.2016.

Kommentar von osmanalr ,

Was war denn dass für eine beschwerde gerichtlich oder wie ? 

Antwort
von Wippich, 70

Geh zum Sozialamt!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community