Frage von cosmoo69, 143

Aufgeschüttetes Nachbargrundstück - erhebliche Kosten um meins auch aufzuschütten!?

guten Abend allerseits. als ich mein Grundstück beim Kauf gesehen habe, war das komplette Neubaugebiet - also auch mein Nachbargrundstück - eben . Kein Grundstück lag höher oder tiefer. Nun ein halbes Jahr später (so lang hat Planung gedauert) war ich wieder dort. Mein künftiger Nachbar ist mit seinem Bau schon fertig. Der Gute hat aber sein ganzes Grundstück aufgeschüttet. Das liegt jetzt 30-40 cm höher als meins. Im warsten Sinne des Wortes "fließender Übergang"- an der Grundstücksgrenze ist momentan kein Zaun, kein gar nichts. Da kann ja sein Regenwasser und sonstiges auf mein Grundstück abfließen, wenn ich meins nicht angleiche?! Er hat mit Keller gebaut und hat wohl die ausgehobene Erde zum Aufschütten benützt. Problem - ich baue ohne Keller und mein Grundstück (780qm) ist fast doppelt so groß wie seins. Fazit:. um mein Grundstück anzugleichen fehlt mir die Erde und auch das zusätzliche Kleingeld. Kostet so schon genug... Muss er nicht dafür Sorgen, dass von seinem Grundstück nichts auf meins abfließt/abfällt? Ich will nicht gleich zu Beginn Ärger mit ihm, aber irgendwie fehlt mir auch die Einsicht, deswegen soviel Geld hinzublättern... Wie seht Ihr das? Bin für jede Rückmeldung dankbar!!!! Gute Nacht!

Antwort
von RobTop96, 121

Wovor hast Du Angst? Das Regenwasser wird in erster Linie auf seinem Grundstück versickern.

Und wenn Du ohne Keller baust, kann der Dir auch nicht voll laufen.

Aufgrund der Hanglage hat unser Grundstück zur Grenze hin auch ein Gefälle (Höhenunterschied ca. 0,50 m). Das ist nicht befestigt und lediglich mit Rasen bepflanzt. Es gab noch nie Probleme.

Antwort
von Mimir99, 123

Ich bin kein Jurist, aber prinzipiell darf er auf seinem Grundstück Erde Aufschütten, wenn er will. Wir hatten ein ähnliches Problem mit unserem Nachbarn, aber der Unterschied ist winzig.

Antwort
von pimmelberger412, 117

Der Unterschied spielt keine Rolle

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community