Aprilia rs125 umkosten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kraftfahrzeugsteuern fallen für Leichtkrafträder zunächst einmal nicht an (die sind von der Kfz-Steuer befreit).

Das teuerste an einem Leichtkraftrad sollte wohl die Versicherung sein, wenn Du dieses als 16jähriger Fahranfänger fährst (und zudem noch auf Deinen Namen versicherst). Da zahlst Du dann schon mal locker deutlich über 400 € für die Haftpflichtversicherung pro Jahr.

Alle 2 Jahre wird der TÜV fällig (HU + AU). Dafür zahlst Du knapp 70 €.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ballerman666
10.01.2016, 18:21

Sind 2t denn teurer in der Versicherung als 4t?

0

Alle 125er sind Steuerfrei, Versicherung (nur Haftpflich) je nach SF Klasse zwischen 60 und 300€. HU alle zwei Jahre und zum anmelden noch Mindestzeit je nach Bundesland.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung