Frage von Majam200, 193

Acryl nägel auffüllen?

Ich habe mir neulich acryl nägel machen lassen. Nun habe ich gehört das ich sie nach 3-4 wochen auffüllen sollte. Dazu habe ich ein paar fragen.
1. was genau heisst das?
2. kann ich ein anderes design bzw Farbe wählen?
3. kann man die Länge bestimmen wie weit sie runter gefeilt werden?
4. muss ich das in dem selben Nagelstudio machen wie vorher?

Antwort
von NanaHu, 141

Deine Naturnägel wachsen stetig, egal ob mit Modellage oder ohne. Irgendwann wächst die Modellage also immer weiter raus und es entsteht ein nicht wirklich schöner Rand. Je weiter die Modellage raus wächst, desto instabieler wird der gesamte Nagel, der Schwerpunkt des Nagels ändert sich. Damit man den Rand nicht mehr sieht und die Stabilität der Nägel wieder hergestellt wird muss, insofern die Acrylnägel bleiben sollen, nach ca. 4 - 6 Wochen aufgefüllt werden (Der Zeitraum wann neu Modelliert werden sollte, ergibt sich aus dem nagelwachstum der jeweiligen Person.).

Natürlich kannst du beim Auffüllen der Nägel, ein neues Design, eine neue Farbe, Länge,oder sogar eine andere Form wählen - das ist ganz dir überlassen.

Auch die Wahl des Studios ist ganz dir überlassen. (Allerdings empfiehlt es sich wieder ins gleiche Studio zu gehen- anderes Studio, andere Produkte.)

Antwort
von JulianeHallmann, 3

Die echten Naegel unter deinen Acrylnaegel wachsen normal weiter, darum musst du den Zwischenraum regelmaessig auffuellen, weil sie sonst auch unpraktisch werden.

WIe lang du sie traegst oder wie du sie bemalen laesst oder wo du sie aufrischen laesst, ist deine Entscheidung.

Antwort
von bigeyedoll, 138

Deine Nägel wachsen ja raus, dass heist auch das das Acryl weiter oben steht. Das sieht dann auch nicht mehr dolle aus und das wird dann neu gemacht. Ja natürlich darfst du bestimmen wie kurz deine Finger Nägel runter gepfeilt werden soll und ja du kannst dir dann auch ne Neue Farbe oder Muster oder sogar Nägel Form wählen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community