Antworten von turalo

  • lohnt es sich arbeiten zu gehn?
    Antwort von turalo ·

    Dann hätte Deine "Kumpeline" eben was anders lernen müssen.

    Ja, es lohnt sich zu arbeiten. Auch für wenig Geld. Es gibt Auftrieb, es gibt das Gefühl, etwas zu leisten.

    Es ist ja oft so, daß man sich gerne in die soziale Hängematte legt und sich einredet, daß arbeiten ja sooo schlecht bezahlt sei. Nur ist das nicht die Lösung.

  • unregelmäßiger zsklus, aber wie eisprung berechnen?
    Antwort von turalo ·

    Dann kannst Du Deinen Eisprung nicht sicher berechnen.

    Es gibt aber "Hilfsmittel", die das für Dich erledigen. "Persona" wäre so ein Hilfsmittel.

    Aber auch wenn Du Deinen Körper genau (!) beobachtest, die Schleimabsonderung aus der Vagina usw. kannst Du den Eisprung einigermaßen bestimmen.

  • Bin ich zu kindisch? Oder zu seltsam?
    Antwort von turalo ·

    Zumindest VERSUCHST Du, Dich gewählt auszudrücken ;-))

    Du kannst mögen, was Du willst! Eine Freundin von uns (Akademikerin) hört schrecklich gerne Kinderhörspiele und liest auch manchmal Kinderbücher.

    Wir necken sie hin und wieder damit, aber richtig ärgern oder sie beleidigen? Niemals! Das steht uns nicht zu. Das stünde niemandem zu.

  • Freund mit Vorliebe für Füße
    Antwort von turalo ·

    Wenn Dein Freund nach fremden Füßen schaut, ist das doch nun absolut nicht schlimm.

    Er SCHAUT. Er ist ja nicht blind.

    Schaust Du keinen einzigen Mann an? Schaust Du nie auf einen knackigen Männerhintern?

    Siehst Du, ich schon.

    Mein Mann darf auch andere Frauen anschauen.....ich habe ihn ja nicht geblendet, bevor ich geheiratet habe.

    Alle 4 Antworten
    Kommentar von jess9 ,

    Ich weiß und versuche mir das auch immer klar zu machen, aber es ist so viel vorgefallen, er hat so oft Sachen in der Hinsicht mit Füßen gemacht die ich nicht verstehe und jetzt reagiere ich schon bei Kleinigkeiten über. Es ist das Gesamtpaket, dass mich zweifeln lässt und mich verletzt. Oder macht dein Mann auf der Straße Fotos von anderen Frauen!? Mein Freund hat Füße von anderen Frauen fotografiert. Er weiß, dass es nicht richtig war, aber trotzdem hat er es getan. 

    Kommentar von turalo ,

    Oh.....

    Nein, Fotos macht mein Mann keine. Das ist natürlich eine Sache, die ich nicht für so einfach hinnehmbar ansehe.

    Man kann ja getrost auf etwas "stehen", aber das sollte nicht ausufern. Das solltest Du ihm zu erklären versuchen.

  • Hund: Helles Fell wird schwarz/grau wegen dem Karabiner?
    Antwort von turalo ·

    Hatten wir auch schon bei einem Hund mit weißer Halskrause.

    Das Stahlhalsband hat das Fell schmutziggrau verfärbt.

    Du kannst den Karabiner austauschen, es gibt Karabiner, die gummiert oder irgendwie überzogen sind. Die verursachen dann auch keine Verfärbungen am Fell.

    Schädlich ist das aber nicht, nur nicht schön.

  • Konsequenzen für Lokführer nach Einigung mit der GDL?
    Antwort von turalo ·

    Ich denke schon, daß es gewisse Konsequenzen geben wird.

    Halte ich auch nicht für soooo falsch. Welche Kosten sind hier entstanden.... Ich brauche nur diesen Sprecher der GDL zu hören, schon kommt's mir gelinde hoch.....

    Alle 6 Antworten
    Kommentar von ElCidCampeador ,

    Er hat aber zweifellos recht. Keine Aushöhlung des Streikrechts!

    Kommentar von turalo ,

    Zweifellos recht.....

    Nach fünf Wörtern aus diesem Mund müsste eigentlich jeder, der denken kann, bedient sein.

    Kommentar von ElCidCampeador ,

    Du vielleicht! Aber jemandem, der demokratisch veranlagt ist, wie ich, hat das Grundgesetz im Auge und verteidigt es.

    Das ist bei Dir leider nicht der Fall! Schade um Dich, denn es geht um die Gemeinschaft, zu der Du nicht zugehörig fühlst!

  • Welche praktischen Übungen können helfen Rückenschmerzen zu vermeiden?
    Antwort von turalo ·

    Richtiges Bücken ist wichtig. Nichts aus dem "Rücken heraus" aufheben, immer in die Knie gehen und mit der Kraft der Beine heben.

    Um die Rückenmuskulatur zu stärken, ist Rückenschwimmen sehr gut. Aber bei Rückenbeschwerden NUR Rückenschwimmen, Brustschwimmen oder Kraulen belastet den Rücken nur noch mehr.

    Laufen ist gut für den Rücken. Kann man anfangs nicht laufen wegen der Schmerzen, geht man zügig.

    Wärme mag der Rücken.

  • frage: Bin ich ein Nazi ?
    Antwort von turalo ·

    Du bist doch kein Nazi, wenn Dich diese Dokumentationen erschrecken.

    Würdest Du es gerne sehen, wenn alles so gelaufen wäre, wie es geplant war, dann vielleicht....

    Alle 14 Antworten
    Kommentar von Lupus77 ,

    .. den Film "Vaterland" schauen ....

  • Maltipoo- Welpe. Kosten
    Antwort von turalo ·

    Das ist doch eine ganz einfache Sache:

    Wenn Dir der Preis zu hoch erscheint, kauf das Tier halt nicht.

    Nicht jeder verschenkt seinen "Unfall-Welpen", sondern nimmt etwas Geld dafür, eben damit sich nicht die falschen Menschen dafür interessieren.

    Warum sollte Dir aber die Schwester Deiner Freundin einen Hund schenken? Immerhin wird sie auch Kosten gehabt haben....

    Wenn ich Dir den Preis für unseren Hund nenne, fällst Du wahrscheinlich in Ohnmacht.

    Alle 11 Antworten
    Kommentar von SinaLdm ,

    Ich will ja was bezahlen.. aber doch keine 500.. 200 wären fair. zumal meine Schwester einen reinrassigen Terrier für 100 Euro mit papieren und Jagdschein gekauft hat..

    Kommentar von turalo ,

    Einen reinrassigen Terrier mit Papieren für 100 Euro? Dann wollte der Besitzer einfach seinen nicht tauglichen Hund loswerden. Untaugliche Jagdhunde haben Glück, wenn sie verschenkt oder für einen kleinen Betrag verkauft werden. Oft genug werden sie einfach erschossen. Der Hund hat auch keinen Jagdschein,er hat die Ausbildung durchlaufen.

    Welcher Preis "fair" ist, kann hier nicht festgestellt werden.

    Kommentar von koenigscobra ,

    100 € für einen "reinrassigen" Terrier? Von welchen Papieren sprechen wir hier? Neben den offiziellen Zuchtvereinen (z.B. FCI) gibt es noch zahlreiche mehr oder weniger bekannte Dissidentenvereine, die teilweise über keine exakten Vorgaben und Richtlinien bei der Zucht verfügen, aber trotzdem gerne mal "Papiere" ausstellen, um den Leuten für "Rassehunden" das Geld aus der Tasche zu ziehen. Hier sollte man immer vorsichtig sein, sich die Zuchtbuchordnung des jeweiligen Vereines durchlesen und auch Züchter bzw. Elterntiere genau unter die Lupe nehmen, denn oftmals werden diese einfach erbarmungslos als Wurfmaschinen benutzt bzw. wachsen auch die Welpen teilweise unter schlimmsten Umständen auf, sind vielleicht krank und werden idR auch zu früh von der Mutter getrennt... (je schneller verkauft, desto mehr Profit)... 

    Kommentar von wiki01 ,

    100 Euro mit papieren und Jagdschein

    Na,den Jagdschein möchte ich mal sehen.

    Kommentar von 20amigo14 ,

    zumal meine Schwester einen reinrassigen Terrier für 100 Euro mit papieren und Jagdschein gekauft hat..

    Das kann nicht sein!!! - gesunde Hunde werden nicht verramscht!!!

    Kommentar von friesennarr ,

    Man kann Hunde auch geschenkt bekommen, wenn der Besitzer sie schnell los werden will - dann wären das 0 Euro für Hund mit Papier. Manche Leute ziehen es vor ihren Hund (weil sie ihn nicht mehr wollen oder weiter halten können) zu verschenken, anstatt ihn ins Tierheim abzugeben. Kucke mal bei Quoka.

    Kommentar von turalo ,

    Einen "guten" (man beachte bitte die Gänsefüßchen) Hund bekommt man nicht geschenkt. Der geht innerhalb des evtl. Vereines weg, der wird an (in diesem 100-Euro-Fall) an einen Jagdkollegen verkauft oder was auch immer.

    Ein Hund mit "sauberen" Papieren wird allerseltenst verschenkt.

    Kommentar von friesennarr ,

    Kann dir nicht zustimmen, aber seis drum. Es gibt immer wieder Leute die sich aus Geld nichts machen und ihre Tiere nur gut versorgt wissen wollen.

    Kommentar von Arashi01 ,

    WAS?? Ein reinrassiges Tier kostet um die 1000 Euro. Wenns irgend ne Fehlfarbe ist oder die Ohren sind schief dann ist er schon mal billiger. Aber 100 Euro, da stimmt was nicht. Ein Mischling aus dem Tierheim kostet hier 350 Euro. Und der ist nicht Welpe sondern erwachsen, z. T. krank und/oder Verhaltensauffällig.

    Ein ausgebildeter Jagdhund kostet ein Vielfaches. Zumindestens hier in Deutschland. In Osteuropa bekommt man schon mal einen Hund mit gefälschten Papieren superbillig. Aber da muss man froh sein, wenn der überhaupt gesund ist.