Hilfreichste Antworten von OnkelBerni

  • 10
    Wo finde ich einen edlen aber billigen Füllfederhalter?
    Hilfreichste Antwort von OnkelBerni Fragant

    Das mit MontBlanc muss gar nicht sein (ich habe hier so Antworten gesehen).

    Ich empfehle Dir die Marke PARKER. Da gibt es natürlich auch die ganz teuren Füller, aber auch ein edles Segment bis z.B. 80,-- o.ä.

    Parker hat neben Pelikan u. Lamy ohnehin eine ganz hervorragende Schreibqualität. Der Tintentransport zur schreibenden Feder ist allererste Klasse.

    Hier mal die Hauptseite von Parker:

    http://www.parkerpen.com/de/discovery/range/iconic/sonnettravelssavile

    Kommentar von OnkelBerni OnkelBerni Fragant

    Hier als Beispiel mal ein Parker Sonnet mit echt goldener Feder für EU 70,--

    http://www.amazon.de/Parker-S0809120-F%C3%BCllfederhalter-vergoldete-Edelstahl/d...=sr127?s=officeproduct&ie=UTF8&qid=1290767709&sr=1-27

    Kommentar von OnkelBerni OnkelBerni Fragant

    Pardon, die Feder ist vergoldet. Habe gerade nochmal nachgesehen.

    Kommentar von sudhaus sudhaus

    hat denn eine vergoldete edelstahlfeder irgendwelche vorteile oder dient das nur der optik? eine echte goldfeder kostet ja gut 100 euro mehr...

    Kommentar von OnkelBerni OnkelBerni Fragant

    Es gibt auch schon welche ab 20,--

    Hier

    http://www.amazon.de/Parker-Fashion-F%C3%BCllfederhalter-London-Federbreite/dp/B...=sr16?ie=UTF8&qid=1290768571&sr=8-6

  • 3
    Hat Cindy aus Matzan mehr TV auftritte als Paul Panzer ?
    Hilfreichste Antwort von OnkelBerni Fragant

    Weiss ich nicht.

    Ich wollte nur sagen, dass wir Cindy lieben und irgendwie bewundern.

    Wir gucken das Ding mit den jungen Wilden nur, weil Cindy das macht.

    Gruss

  • 0
    Cary Cooper Film gesucht-vor 1960
    Hilfreichste Antwort von OnkelBerni Fragant

    Lockende Versuchung

    von William Wyler

    Kommentar von Raindropser Raindropser

    Danke dir, lieber Bernstoffi, für die schnelle Antwort !!! Ist das der mit der Quäker-Familie...??? Ich suche nämlich für einen Freund, der kein Internet hat... Gruß aus dem verregneten Münster Rainy

    Kommentar von OnkelBerni OnkelBerni Fragant

    Das ist der mit der Quäkerfamilie

  • 27
    Songs aus den 70er und 80er Jahren
    Hilfreichste Antwort von OnkelBerni Fragant

    Man könnte hier ein kleines Universum an Antworten geben.  Das sind zwei Jahrzehnte

    (die letzten derzeit  ??  :-))   

    mit einigen 1000  hervorragenden Songs.

    Ich mag deshalb eher sehr spezielle Musikfragen.

    Anyway,

    ich konzentriere mich mal auf die 80er und suche nur extrem bekannte Beispiele heraus - wo soll man sonst anfangen....

    Das Video ist ein Song der "ungekrönten Könige"  der 80er :  Depeche Mode.

    Darunter hänge ich noch einige Songs der 80er per Kommentar ran

    Kommentar von OnkelBerni OnkelBerni Fragant

    Hier mal eine der erfolgreichsten Singles der 80er

    Soft Cell (Marc Almond) mit  "Tainted Love"

    Echte Live-Version im Studio (vor kleinem Publikum)

    http://www.youtube.com/watch?v=ENykNpcQqiA&feature=related

     

     

    Kommentar von OnkelBerni OnkelBerni Fragant

    It´s a Sin

    Pet Shop Boys

    http://www.youtube.com/watch?v=8-3jf3Vj850

     

     

    Kommentar von OnkelBerni OnkelBerni Fragant
    Kommentar von OnkelBerni OnkelBerni Fragant

    Die vielleicht Besten der 80er :

    Queen

    Another One Bites The Dust

    http://www.youtube.com/watch?v=rY0WxgSXdEE

     

     

    Kommentar von OnkelBerni OnkelBerni Fragant

    Hier mal ne ganz interessante Zusammenfassung (extrem kurze Ausschnitte) von 30 Rocksongs der 80er - kann man sich ja alle bei Youtube etc..  in voller Länge raussuchen

    http://www.youtube.com/watch?v=EONC5dczfYE&feature=related

     

     

    Kommentar von OnkelBerni OnkelBerni Fragant

    Schade, daß Youtube so viele Videos geblockt hat. Hier auch einige.
    DANKE für die HA oder wie das jetzt heisst.

  • 11
    Welche Perspektive hat das Gemälde "Kreidefelsen auf Rügen" von Caspar David Friedrich?
    Hilfreichste Antwort von OnkelBerni Fragant

    Die geografische Anordnung und Stelle am Kreidefelsen hat es genauso wahrscheinlich nie gegeben. Nun ist das heute schwer feststellbar, da der gesamte Kreidefelsen "stark arbeitet" , d.h. es gibt im Laufe von zig Jahrzehnten (hier fast Jahrhunderten) erhebliche Erosionen = Abtragungen und Veränderungen des weichen Gesteins.

    Es ist eine von Friedrich ausgedachte Situation - ganz im Sinn der Romantik:

    Sehr bedeutungsschwer, mystisch und gefühlsbetont.

    In diesem Fall evtl. noch mit Patriotismus getränkt, da diesem Gemälde Friedrichs eine versteckte Botschaft gegen die napoleonische Besetzung grosser Teile Deutschlands nachgesagt wird.

    Da Du in der Frage sagst, daß es kein Material über die Perspektive des Bildes im Netz gibt, habe ich mal bißchen gewühlt und dies gefunden (ich finde es schlüssig und gut) -

    --

    Hier:

    Viele Bilder stellen eine künstlerische Wirklichkeit dar, die eine Komposition subjektiver Stimmungen wiedergibt. Vielen Bildern Friedrichs liegt ein strenges Kompositionsprinzip zugrunde, das W. Wolfradt als „hyperbolisches Schema“ bezeichnete. In den Bildern vom Kreidefelsen auf Rügen ist beispielsweise eine Hyperbel besonders gut zu erkennen. Der Horizont liegt fast immer in der vertikalen Bildmitte und dient als eine Art Spiegelungsachse. Außerdem gibt es häufig erkennbare vertikale Verläufe. Geometrische Dreiecke können entdeckt werden.

    Vordergrund und Hintergrund stehen in einem Verhältnis zueinander. In vielen Gemälden Friedrichs besteht ein Abgrund zwischen dem Vordergrund und dem weiten Hintergrund. Im berühmten Gemälde Kreidefelsen auf Rügen von 1819 gelingt es Friedrich durch die Anordnung der blauen, weißen und roten Farbe am unteren Bildrand, dem zeitgenössischen Betrachter ein Symbol für die französische Flagge zu schaffen. Durch den alten Mann im blauen Rock wird deutlich, wohin aus Friedrichs Sicht nicht nur die französischen Besatzer, sondern auch der schwarze Zylinder, der symbolisch für die deutsche Reaktion steht, vom nächsten Windstoß befördert werden: in den Abgrund, in den der rechts stehende junge Friedrich schaut vor dem Hintergrund der räumlichen Tiefe des Meeres, das zur Metapher für die Zeit wird. Der Wanderer über dem Nebelmeer, der um 1818 entstand, schaut nicht nur auf eine imposante Landschaft, die in ihrer Größe und Helle eine strahlende Zukunft verheißt, er gibt sich implizit auch als ein Patriot zu erkennen, der früh, noch des Nachts aufgestanden ist, um rechtzeitig bei Tagesanbruch den Anblick der Größe zu erlangen. Er kennt den gefährlichen Weg über den Abgrund zu seinen Füßen, der dem Betrachter durch das Nebelmeer verborgen bleibt.

    Quelle des zweiten Teils der Antwort: Wikipedia

    Kommentar von Chillaui Chillaui

    Nun ist es eine Zentralperpesktive?!

    Kommentar von OnkelBerni OnkelBerni Fragant

    Ja, die Perspektive des Bildbetrachters ist zentral - mittig - auf den dreieckig halbrunden Ausschnitt gerichtet.

    Das war Deine Frage ?

    Dafür habe ich nun die ganzen Artikel im Netz gelesen ?? Hmmm....

  • 5
    Ist die Finanzkrise eine Beweis für ineffiziente Märkte?
    Hilfreichste Antwort von OnkelBerni Fragant

    Ich kenne mich zwar nicht mit dem Ausdruck Markteffizienzhyothese aus - bin auch kein Wirtschaftswisssenschaftler - aber als aktiver Teilnehmer am Wirtschaftsverkehr habe ich schon eine Meinung dazu.

    Ich denke nicht, dass man alle Märkte des Weltwirtschaftskreislaufes mit den "ausser Rand und Band geratenen " Finanzmärkten in einen Topf werfen kann, zumindest nicht 1:1.

    Der Handel der meisten Wirtschaftsgüter funktioniert so gut, wie es eben in einer marktwirtschaftlich orientierten Welt geht und so ähnlich wie schon seit Jahrzehnten. Nebenbei: Die Globalisierung, die uns immer als etwas Neues dargestellt wird, ist schon seit etlichen Jahrzehnten da.

    Aber die Finanzmärkte sind völlig aus dem Ruder gelaufen und haben in ihrem Agieren praktisch keine Grenzen mehr. Jedes denkbare und auch kriminelle Handeln ist bei der momentanen (fast nicht vorhandenen) Regulierung möglich. Man muss sich nur vorstellen, dass das auf dem Papier und virtuell umlaufende Geld auf diesem Planeten die wahren Gesamtwerte und Gesamt-Sozialprodukte um das DOPPELTE überschreiten.

    Das kann man als Betrug an der Menschheit bezeichnen, und es wird irgendwann einen Riesenknall geben, der die letzte Finanzkrise von 2008 als ein leichtes Hüsteln aussehen lassen wird. Die Frage ist nicht, ob solch eine Mega-Finanzkrise kommt sondern wann sie da sein wird.

    Nochmal: Viele andere Marktteilnehmer wie z.B. Machinen-, Auto-, Lebensmittel- Hersteller usw usw..... sind nicht oder kaum daran beteiligt.

    Die Schuld an der kommenden Super-Katastrophe haben die Regierungen, die die Finanzmärkte nicht reguliert haben oder es jetzt dringend machen sollten (wird wohl zu spät sein) und die vielen Banken, Versicherungen, Firmen und Personen, die aktiv die Finanzmärkte kontrollieren und daran aktiv teilnehmen.

    Kommentar von eurofuchs2 eurofuchs2 Fragant

    Wie man an Deinem sehr guten Beitrag merkt, ist es manches mal besser kein Wissenschaftler zu sein, der mit alten Lehren neue Probleme lösen will, sonder jemand, der vom gesunden Menschenverstand regiert wird.

    So lange mit Geld mehr Geld verdient wird, als in der realen Wirtschaft und daran scheint sich nichts zu ändern, ist es nur eine Frage der Zeit, bis die nächste Blase platzt.

  • 3
    Für welche Messer eignet sich ein Wetzstahl, um Messer zu schleifen?
    Hilfreichste Antwort von OnkelBerni Fragant

    Ich schleife mit einem Wetzstahl. Aber viele Leute mögen das nicht, weil man bißchen Übung braucht.

    Alle Messer u.ä., die keine geriffelten oder gezackten Schneiden haben, sind dafür geeignet, also irgendwie 90% der (Arbeits-) Messer.

    Viele bevorzugen diese elektrischen Schleifmaschinen. Da steckt man die Messer einfach rein und los gehts...

    Geschmackssache.

    Kommentar von deFleescha deFleescha Fragant

    Ich schleife auch mit Wetzstahl, hat was nostalgisches ... ;o)

  • 10
    Von welchem Lied ist dieses Video?
    Hilfreichste Antwort von OnkelBerni Fragant

    Hier ist das Original von

    Robert Palmer

    Doctor - Doctor / Bad case of loving you

    Kommentar von Iwalktheline Iwalktheline Fragant

    Na, bist du dir da wirklich sicher, dass das Original ist? ;)

    Kommentar von Jack15 Jack15

    also ich bins nicht :D Der Interpret stimmt zwar, aber ich glaube nicht, dass das Lied das richtige ist ;)

    http://www.youtube.com/watch?v=2MuSli7NPR4

    ich muss aber sagen, dass die Version von Placebo eindeutig mehr Sex hat

    Kommentar von OnkelBerni OnkelBerni Fragant

    Ihr alle habt Recht. Es muss sein "Johnny and Mary" von Robert Palmer.

    Hab das falsche Video angeklickt. Peinlich !

    imbodenversinke

  • 16
    Wie kann ich ein Gemälde auf Pappe rahmen?
    Hilfreichste Antwort von OnkelBerni Fragant

    Man kann das zwar irgendwie selbst machen - haben wir früher auch.

    Aber entweder schneidest Du das Bild irgendwie auf Glasrahmengrösse (schade) oder es wirkt wieder ohne Passepartout billig.

    Oder Du musst das alles zusammenkaufen und doch zurecht schneiden... usw...

    Wirklich gut kriegt das nur ein Bilderrahmer hin.

    Frag doch mal einen, und sage gleich, daß Du nur das und das Budget zur Verfügung hast.

    Am besten einen kleinen Ein-Mann-Betrieb. Im Branchenbuch suchen .

    Nebenbei: Der Farbe macht Glas vor dem Bild nichts aus.

  • 17
    Einer meiner bekannte bekommt ein kind..(ein mädchen) unten
    Hilfreichste Antwort von OnkelBerni Fragant

    Ich empfehle das Lesen dieses Frage-Threads genau zu dieser Frage von meinem Kumpel Humpel :

    Ich mus da mal was wissen!

    Zumindest wisst Ihr über die Modenamen Kevin, Chantal etc.... genau Bescheid.

    Kommentar von lipstik lipstik Fragant

    achtung onkel berni, eben war eine deutschen hasserin da und hat die gleiche frage gestellt...

  • 48
    Spielt Alter in der Freundschaft eine große Rolle?
    Hilfreichste Antwort von OnkelBerni Fragant

    Nein !

    In Freundschaft gar nicht.

    Bei der Liebe , insbesondere körperlicher Liebe sollte es Grenzen geben , aber eben nur ganz bestimmte, die den Kinder- und Jugendschutz betreffen.

    Wenn die nicht betroffen sind , gibt es keine Grenzen.

    Ich sage nur

    Harold and Maude

    Kommentar von MaxundWilli MaxundWilli Fragant

    ja, die Liebe kennt keine Grenzen....DH

    Kommentar von cyracus cyracus Fragant

    DH !!

    Kommentar von vincent1996 vincent1996 Fragant

    DAUMEN HOCH!!! :D

  • 51
    Die ganze Blätter- und Blumenpracht ist durch diesen Superfrühling auch sehr früh reif, da
    Hilfreichste Antwort von OnkelBerni Fragant

    Hallo Tischi,

    ich kann nur aus eigener Beobachtung sprechen - bin kein Biologe oder Pflanzenexperte.

    Aber nach 20 Jahren Erfahrung mit einem grossen Garten und zahlreichen Bäumen kann man schon etwas mitreden.

    Die Frage haben wir uns damals auch immer wieder gestellt,  deshalb gut, daß sie mal hier jemand stellt.

    Und meine Antwort:   NEIN !

    Die Bäume richten das Fallen bzw. Abwerfen der Blätter ausschliesslich auf die kälter werdende Jahreszeit und das Klima im Herbst ein,  egal wie früh die Blätter im Frühling da waren.   Dem Baum ist es für den "Blattabwerfvorgang" egal, ob er 7 oder 9 Monate grünes Blattwerk getragen hat. 

    Entscheidend ist für Bäume :   "Jetzt kommt der Winter mit Frost"

    Nach dieser biologischen Uhr, die wir Menschen noch nicht 100%ig verstehen,  fängt der Baum an,  die Blätter wie folgt abzuwerfen:

     

    Jedes Jahr im Herbst, wenn die Tage kühler werden, verlieren die Laubbäume ihre Blätter. Und zwar nicht, weil diese Blätter alt geworden wären, sondern weil der Baum sich dadurch schützt.

    Im Frühling und Sommer haben die Blätter eine wichtige Aufgabe. Sie versorgen den Baum mit Nährstoffen. Die Nährstoffe produzieren sie aus Luft, Wasser, Sonnenlicht und Mineralien. Wasser und Mineralien kommen aus dem Boden und werden über die Wurzeln und den Stamm bis zu den Blättern gepumpt. Die Sonnenbestrahlung bewirkt die chemische Umsetzung. Jedes Blatt ist also eine richtige kleine Nahrungsmittelfabrik.

    Mit den Blättern atmet der Baum aber auch. Jedes Blatt hat winzige Löcher - Spaltöffnungen, die nur unter dem Mikroskop zu erkennen sind. Durch diese Öffnungen wird auch ein Teil des Wassers wieder abgegeben: als Wasserdampf.

    Im Herbst läßt die Nahrungsproduktion der Blätter nach. Der Baum hat genügend Nährstoffe angesammelt, um über den Winter zu kommen. Er hält eine Art Winterschlaf.

    Bevor die kalten Tage kommen, setzt der Baum allerdings noch einen Schutzmechanismus ein. Er verkorkt die Löcher an den Blattstielen, durch die das Wasser gepumpt wurde. Dieses Stückchen Kork ist hart und wasserdicht. Das Blatt trocknet nach und nach aus und fällt ab. (Bei den Amerikanern heißt der Herbst deswegen "fall".) Würde der Baum die Blätter nämlich behalten, dann würden sie immer weiter Wasserdampf abgeben - auch noch, wenn der Boden schon gefroren ist und kein Wasser mehr hergibt. Der Baum würde austrocknen und absterben.

    Quelle des zweiten Teils meiner Antwort (die letzten vier Absätze) aus:

    http://www.wissen.lauftext.de/die-natur/pflanzen/im-herbst-fallen-die-blatter.ht...

     

    LG

    Kommentar von RealSausi RealSausi Fragant

    Ich habe früher immer gedacht, die Bäume schmeißen die Blätter ab, damit sie in den zu erwartenden Herbststürmen nicht zerrissen werden. Mit Laub hätte der Wind ja viel mehr Angriffsfläche.

    Kommentar von tischbein tischbein Fragant

    Lieber OnkelBerni, vielen Dank für die klasse Erklärungen! Ich werde diese sogar an meinen Sohn weiter geben, denn in Bio haben sie z.Zt. das Thema "Bäume, und das Laubwerk". Es grüßt das beinchen

  • 6
    Ich such ein Buch was zu folgendem Thema passt:
    Hilfreichste Antwort von OnkelBerni Fragant

    Der Schwarm

    von

    Schätzing

    Kommentar von cookiemonster18 cookiemonster18 Fragant

    seh ich auch so ;-)

  • 3
    Gesundheitsfrage : An meinem ganzen Körper "tauchen" Wunden auf ? ( Habe Ex-Taubenhaus gesäubert)
    Hilfreichste Antwort von OnkelBerni Fragant

    Taubendreck soll Krankheitserreger enthalten.

    Mann , ihr hättet Schutzanzüge tragen müssen

    SOFORT zum Arzt !!!!!!!!!

  • 28
    Wer besitzt heute die Rechte an Klassischen Musikstücken???
    Hilfreichste Antwort von OnkelBerni Fragant

    Hi Simpson,

    es gibt klassische Musik mit Urheberrechten und solche ohne.

    Bei einigen alten Musikwerken gibt es keinen Inhaber der Urheberrechte , häufig nicht so bekannte Werke.

    Bei vielen Werken gibt es diese Rechte, aber ich kann Dir hier nicht sagen, wer die Rechte im einzelnen hat. Kann man aber im Bedarfsfall eruieren.

    Oft sind es Nachfahren, Stiftungen oder Verlage und Plattenfirmen, die das Urheberrecht haben.

    Beim Komponisten selbst und den Erben kommt es ursprünglich darauf an, wie lange er tot ist. Da gibt es ein 70-jähriges Urheberrecht (hoffentlich irre ich mich da jetzt nicht im Zeitraum).

    Aber wichtig:

    Auf eine CD oder einen sonstigen Tonträger hat dann wieder das Orchester, der Dirigent, das Label usw. ein Urheberrecht!

    Nur weil der Komponist lange genug tot ist, darf man nicht von einem beliebigen Tonträger zu kommerziellen Zwecken kopieren .

    Natürlich darf man zu privaten Zwecken selber einspielen und aufnehmen . Sonst nichts.

    LG

    Berni

    Kommentar von cyracus cyracus Fragant

    Hmmmm - hab's grad auf den Ohren - wuuunderschööön.

    Vielen Dank Berni.

    L.g. K.

  • 15
    Lieder über Süßkram
    Hilfreichste Antwort von OnkelBerni Fragant

    Das hier ist über Süsskram und noch ganz andere Süssigkeiten... viele viele Süssigkeiten... Hier noch die Originalbesetzung mit dem Bandleader Barrett

    Kommentar von OnkelBerni OnkelBerni Fragant

    Candy ist Naschkram, Süssigkeit jeder Art und Currant Bun ist ein Rosinenbrötchen... im Lied kommen noch andere wie Eiskrem etc etc... vor ...

    Kommentar von charmingwolf charmingwolf Fragant

    Nur vom zuhören schon 5kg. Zugenommen

    Kommentar von TimeosciIlator TimeosciIlator Fragant

    Ha Ha Ha :-))

  • 24
    englisch ko rrigieren
    Hilfreichste Antwort von OnkelBerni Fragant

    Das sieht aus wie eine typische Google Translator - Übersetzung , nämlich völlig verdreht. Man versteht den Sinn nur mit Mühe . Wenn man sich dann auch noch an jedes Wort halten muss, wie Du es wünschst : fast unmöglich. Aber nur fast. Dies ist ein Versuch, Deinen ganzen Text einigermassen zu erhalten .
    Da können noch Fehler drin sein, vor allem aus dem Bestreben, nichts zu verändern.

    Darf ich mal sagen , dass mir der Inhalt (wohl eine Bewerbung) auch nicht besonders gefällt. Eigentlich müsste man das ganz neu schreiben.

    So, nun folgt mein englischer Korrekturtext . UND: Eine Bitte an Alle, die besser englisch sprechen als ich , korrigiert in den Kommentaren nach. Danke !!

    Text:

    Are you a team player?

    Yes, I get along well with other people. It is also important that the employees in a company are understood. Teamwork is when you solve tasks together with colleagues and the process is well structured.

    What is your boost?

    I am curious and like to learn . It's fun to acquire new knowledge. Yes I am punctual and I´m honestly a team player.

    What are your weaknesses?

    I often say that I was too ambitious but I just try to give 100 percent.

    I find it sometimes difficult to memorize things , so I work with a calendar which I've created for myself to remember the things and work on them.

    Sometimes lectures of strangers are difficult for me but I try always to improve presentations.

    Kommentar von OnkelBerni OnkelBerni Fragant

    Der letzte Satz zum Beispiel müsste in zwei Sätze aufgeteilt werden: Das sind zwei völlig verschiedene Aussagen. Aber Du möchtest es ja so... hmm

    Kommentar von lala125 lala125

    ja da hast du richtig geschaut.. das sind zwei völlig verschiedene Aussagen.

    Das hört sich auf jedenfalls besser an man versteht jetz wenigstens worum es geht :-) vielen vielen Dank.

    Kommentar von Brugmansie Brugmansie Fragant

    Da hat der gute Onkel sich doch bestimmt ein Sternchen verdient!

  • 21
    Gibt es in Chicago immer noch ein Ghetto?
    Hilfreichste Antwort von OnkelBerni Fragant

    Ja ! Es gibt in fast jeder sehr grossen amerikanischen Stadt Ghettos. Nur in San Franzisco meines Wissens kaum, aber San Franzisco selbst ist klein verglichen mit anderen Metropolen der USA. Wie hier schon jemand richtig sagte , gibt es Problemviertel in nahezu jeder grossen Stadt der Welt , auch in Europa und Deutschland. Das ist mir aber zu allgemein und hat keine Aussagekraft bez. Deiner konkreten Frage .

    Die Frage bezieht sich klar auf das bekannte Ghetto in Chicago, und das ist dort immer die "South-Side".
    Es ist immer noch in Teilen ein Ghetto , riesig für europ. Verhältnisse nebenbei bemerkt. die Hamburger Problemviertel wirken dagegen geradezu winzig.
    Aber es tut sich viel seit Jahrzehnten. Wie immer zieht "das grosse Geld" dort seine Kreise und es entstehen "teure Büro- und Apartment- Inseln" in der South Side , die den vielen Armen das Leben eig. noch schwerer machen. Sie wissen z.T. einfach nicht wohin.

    Nochmal : Ja, es ist noch da aber verändert durch die vereinzelten Neubauviertel.

    Hier der South Side Artikel von Wikipedia , gar nicht schlecht, aber nur in englischer Sprache zu bekommen :

    http://en.wikipedia.org/wiki/South_Side,_Chicago

    Kommentar von HaiLenny HaiLenny Fragant

    DH!

    Aber dein "Z" in "Franzisco" stört mich! :D

    Kommentar von OnkelBerni OnkelBerni Fragant

    Mich auch , zudem ich schon in San Francisco war. Idiotischer Schreibfehler von mir . :-(
    Danke für´s DH

  • 3
    Kann das Gehirn ohne Körper denken?
    Hilfreichste Antwort von OnkelBerni Fragant

    Wenn es perfekt versorgt werden könnte und nie abgeschaltet gewesen wäre, müsste es weiter denken oder zumindest sich erinnern können.

    Alles SEHR eingeschränkt, weil ja nichts Neues mehr dazukommt.

    Aber wie ich das so tippe, denke ich gerade:

    Und was ist mit der Seele - wo ist die denn dann ??

    Die gibt es ja nun zweifelsfrei, auch wenn sie nicht materiell zu erfassen ist. Bleibt die Seele beim isolierten Gehirn ?? Keine Vorstellung im Moment.

    Aber ganz interessante Frage insgesamt....

    Kommentar von deewee deewee Fragant

    Um zu denken, müssen nicht neue Eindrücke hinzukommen. Kombinatorisches Denken setzt bekanntes in neue Verhältnisse. Was ist die / eine Seele? Je nach Definition ist die Existenz einer Seele nicht zweifelsfrei.

    Kommentar von OnkelBerni OnkelBerni Fragant

    Ich schrieb : EINGESCHRÄNKT denken ; also schon weiter denken...

    Kommentar von botanicus botanicus Fragant

    Wer sagt denn, dass es eine Seele gibt? Die Kirche nicht - entgegen der weitverbreiteten Meinung. Aber das wissen nicht einmal alle Theologen :-)

    Kommentar von OnkelBerni OnkelBerni Fragant

    Ich sagte das hier....

    Danke für die Kommentierung. Ist schon richtig, was Sie sschreiben.

  • 29
    Spinne gefunden - ist sie gefährlich?
    Hilfreichste Antwort von OnkelBerni Fragant

    Hihi

    Egal, wo Du das Bild herhast - ist ein prächtiges Spinnenwesen.

     

    Man kann gemäß dem heutigen Wissenschaftsstand sagen, daß  es nur zwei wirklich gefährliche Spinnen  auf der Welt gibt :

    1. Die Trichternetzspinne im Süden von Neu-Süd-Wales , Australien,  kann tödlich sein.  Gibt es nur dort.  Fatal , daß die Millionenstadt Sydney ihr Lieblingsaufenthaltsort ist.  Besonders die kleineren männlichen schwarzen Tiere sind extrem giftig.  Hunde sind verrückterweise völlig immun gegen das Gift.

    2. Die Schwarze Witwe gibt es in allen Tropen der Alten Welt und bis zur Mitte Italiens in Europa.  Hat häufig einen roten Punkt auf der Mitte des schwarzen Körpers.  Ganz selten für den Menschen tödlich,  ein Biss führt eher zu einem wenige Tage anhaltendem "Krankfühlen".  Man sollte trotzdem nach einem Biss dringend ins Krankenhaus gehen.

     

    Alle anderen Spinnen - auch die sehr grossen Vogelspinnen und Taranteln - haben nur schwaches Gift ,  vergleichbar mit einem Wespenstich (der schlimmer ist).  Hinzukommt eine erhebliche Beissfaulheit dieser grossen Spinnen - man könnte fast  eine gewisse "Gutmütigkeit"  diesen Tieren unterstellen.

     

    Die von Dir gezeigte Spinne ist eine Riesenkrabbenspinne oder Huntsman.  Völlig ungefährlich.  Beisst selten und wenn,  leichte Schwellung an der Stelle .  Das war´s.  Wurde früher manchmal mit Blumen oder Obst in die Häfen Europas eingeschleppt.

     

    Wie gesagt,  schönes Bild ...  grins

     

    LG

    Kommentar von Coliath61 Coliath61 Fragant

    nichts mit schönes Bild,spinnen sind eklig .!!!!!

    Kommentar von Grammos000 Grammos000

    Da fehlt leider noch die Nummer 3 :). Die Kammspinne. Jo ist ne Krabbenspinne oder auch Huntsmanspider genannt.

    Kommentar von OnkelBerni OnkelBerni Fragant

    Grammos hat Recht:   Die Phoneutra oder Brailianische Wanderspinne oder Bananenspinne ist noch hochgiftig:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Brasilianische_Wanderspinne